Eine Frage des Andenkens: Wie die Reichenhaller Friedwiese genutzt werden darf und soll

06.02.2024 | Stand 06.02.2024, 10:10 Uhr

Allen Recht machen geht meistens nicht. So ist das auch bei der Friedwiese am Friedhof St. Zeno. Eigentlich hat die Stadt die Urnengrabstätte angelegt, damit keine Pflege und Unterhaltung seitens der Angehörigen nötig ist. Damit fällt aber deren persönliche Gestaltung weg. Und genau damit fangen für Andrea Frehner die Probleme an.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?