47 Mannschaften in Burghausen
Wackers U12 gewinnt eigenes Turnier – Konkurrenzen ein voller Erfolg

14.05.2024 | Stand 14.05.2024, 16:53 Uhr |

Die U12 der Knights vom SV Wacker setzte sich an die Spitze der zwölf Mannschaften. − Foto: SVW

Die größten Basketball-Turniere in Südostbayern für den Nachwuchs, die der SV Wacker Burghausen ausrichtete, waren ein voller Erfolg. Die Knights zeigten dabei, dass bei ihnen die Jugendarbeit großen Stellenwert besitzt. Zudem konnten sie sich in den vier Altersklassen, in denen insgesamt 47 Mannschaften ihr Können zeigten, gut in Szene setzen. Bei der U12 feierten sie sogar den Sieg.

Die Konkurrenz der U10 gewannen die Regensburg Baskets, während Burghausen Fünfter wurde. Insgesamt streckten sich hier zwölf Mannschaften nach dem Korb. Ebenso viele waren bei der U12 am Start, wo der Gastgeber nicht zu schlagen war.

TSV Trudering sichert sich U16-Sieg

Auch bei der U14 gingen zwölf Teams ins Rennen, davon zwei nur mit Mädchen. So nutzte die weibliche U14 des SB DJK Rosenheim den Bewerb als Vorbereitung auf die Deutsche Meisterschaft. Die U16-Mädels des Sportbund setzten sich schließlich an die Spitze, Zweiter wurde Wacker. Abschließend kämpften elf Formationen bei der U16 um den Sieg, den sich schließlich der TSV Trudering sicherte. Wacker landete hier an 3. Stelle.

− red