Teising knackt Marke von vier Millionen Euro

Jahresrechnung für 2023 vorgelegt: Rücklagen steigen auf Rekordniveau

02.04.2024 | Stand 02.04.2024, 18:21 Uhr

Teising. Erfreuliche Zahlen sind bei der jüngsten Sitzung des Gemeinderates vorgelegt worden. Als die Jahresrechnung für 2023 vorgelegt wurde, war unter andrem von einem Rekordstand der Rücklagen die Rede.

Laut Angaben von Kämmerer Manfred Hechenberger schloss der Verwaltungshaushalt mit 4,63 Millionen Euro, der Vermögenshaushalt mit 1,66 Millionen Euro ab. Daraus ergibt sich ein rechnungsmäßiges Gesamtergebnis von 6,29 Millionen Euro. Im Verwaltungshaushalt konnte ein Überschuss erzielt werden, so dass die Zuführungsrate trotz hoher Umlagebelastung deutlich über der Planung lag. Diese...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?