Zwei Autos kollidierten
Unfall am OMV-Kreisel: Autofahrer in Krankenhaus gebracht

07.12.2023 | Stand 07.12.2023, 15:18 Uhr

Ein Unfall hat sich am Donnerstagnachmittag in Burghausen ereignet. − Foto: Symbolbild

Als nicht ganz so schlimm, wie im ersten Moment vermutet, hat sich der Verkehrsunfall am OMV-Kreisverkehr an der Haiminger Straße in Burghausen (Landkreis Altötting) entpuppt.



Gegen 13.10 Uhr war es dort zu einem Auffahrunfall gekommen. Zwei Fahrer wollten am Kreisverkehr in Richtung OMV abbiegen. Die Fahrerin des zweiten Wagens fuhr auf das vor ihr wartende Auto auf, es kam zum Zusammenstoß. Der Mann im ersten Auto wurde durch den Aufprall leicht verletzt, die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Burghausen bargen ihn aus dem Fahrzeug, der Rettungsdienst brachte den Mann in ein Krankenhaus, informiert die Burghauser Polizei.

Die Feuerwehren aus Marktl und Burghausen waren vor Ort und leiteten den Verkehr um. Nach einer Stunde konnte die Unfallstelle wieder für den Verkehr freigegeben werden.

− jor