Erlbach/Reischach
Schneefallgrenze wie mit Lineal gezogen

Weiße Pracht sorgt für Schäden im Holzland – Wenige Kilometer weiter war keine Flocke zu sehen

02.02.2023 | Stand 17.09.2023, 4:02 Uhr |

Wettermäßig zweigeteilt war am Donnerstag der Landkreis Altötting: Während in Teilen des Holzlandes innerhalb kurzer Zeit größere Schneemengen fielen und auch Schäden verursachten, war wenige Kilometer weiter im südlichen Landkreis keine Flocke zu sehen.

Betroffen war zunächst vor allem das Gemeindegebiet von Erlbach. Hier kam es zu einem Stromausfall, der stellenweise stundenlang andauerte. Die Freiwillige Feuerwehr Endlkirchen musste einen Baum entfernen, der zwischen Hickerstall und Niederach über der Straße lag.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?