Für mehr Respekt

ProPräventiv unterstützt Projekt für besseres Miteinander an der Maria-Ward-Realschule

13.06.2024 | Stand 13.06.2024, 1:15 Uhr |

Burghausen. Angesichts abnehmenden Respekts und Toleranz in Gesellschaft und Politik, ist es Waltraud Himpsl-Philibert wichtig, bei jungen Menschen anzusetzen und dafür zu sorgen, dass sie besser miteinander umgehen. Deshalb unterstützt der Verein ProPräventiv im Landkreis Altötting, dessen Vorsitzende sie ist, das Projekt „Friedvolle und gewaltfreie Kommunikationskultur – Respekt, Toleranz, faires Miteinander“ an der Maria-Ward-Realschule mit 1668,80 Euro.

Drei sechste Klassen, insgesamt rund 90 Schüler, haben an je einem Vormittag mit den Coolness- und Anti-Aggressions-Trainern Martin...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?