Falsche Berechnung von Wasserverlusten geklärt

Nach Beanstandung der überörtlichen Rechnungsprüfung war das Thema nun im Gemeinderat

16.05.2024 | Stand 16.05.2024, 1:24 Uhr |

Kastl. Bei der überörtlichen Prüfung der Jahresrechnungen für die Haushaltsjahre 2019 bis 2022 ist die Berechnung der Wasserverluste beanstandet worden. Kämmerer Erwin Huber hat daraufhin herausgefunden, dass sich tatsächlich Fehler eingeschlichen haben. Das ist im Rahmen der jüngsten Sitzung des Gemeinderates bekanntgegeben worden.

Während des Baues der stationären Wasseraktivkohlefilteranlage hat die Gemeinde den Bauherren mit Spülwasser versorgt. 275315 Kubikmeter wurden gemessen und dem Bauherren in Rechnung gestellt. Durch die Buchung auf eine andere Haushaltsstelle wurde diese...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?