Ein Zeichen der Liebe und Hingabe

Gründonnerstagsliturgie in der Stiftspfarrkirche mit Fußwaschung

29.03.2024 | Stand 29.03.2024, 17:55 Uhr

Altötting. „Das Leben in Fülle gewinnen wir, wenn wir in der Liebe – und damit in Gott – bleiben, das heißt: dass wir in und mit der Liebe leben und durch unsere je eigene Berufung und Nachfolge unseren ganz konkreten Lebensalltag aus dem Geist der Liebe Christi heraus gestalten“, betonte Stadtpfarrer Dr. Klaus Metzl als Hauptzelebrant und Prediger bei der feierlichen Gründonnerstagsliturgie in der Altöttinger Stiftspfarrkirche. Als Konzelebranten standen mit am Altar Prälat Günther Mandl, die Kapuzinerpatres Bruder Marinus Parzinger und Bruder Georg Greimel, als Vertreter für die...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?