Bastspiel im Stadtsaal

Ein beeindruckender „Don Quijote“ in Burghausen

Einen beeindruckenden „Don Quijote“ zeigt das Neue Globe-Theater beim Gastspiel in Burghausen

25.11.2022 | Stand 25.11.2022, 12:18 Uhr
Max Ballerstaller

Wie, der weltberühmte Roman des Cervantes mit seinen mindestens 1200 Seiten in zwei Stunden auf der Bühne? Wie soll das denn gehen? In Burghausen geht das.

Es geht, weil sich die Theaterfassung durch den mehrfach ausgezeichneten Autor Jakob Nolte auf den Kern der Geschichte konzentriert und erst gar nicht versucht, das ausufernde Personal und Geschehen des Romans auf die Bühne zu bringen, sondern sich beschränkt auf die beiden zentralen Figuren Don Quijote und Sancho Panza.

abo.pnp.de/plus