Burghausen steigt ins Carsharing ein
EBG startet mit weiterem Baustein

Angebot für Privatpersonen und städtische Mitarbeiter

03.03.2024 | Stand 03.03.2024, 17:00 Uhr

Der Standort ist wahrscheinlich noch nicht der finale. Etwas versteckt in der Zaglau, auf dem Parkplatz vor dem Maria-Ward-Kindergarten, ist der BMW i3, Burghausens neues Carsharing-Auto, seit Freitagvormittag geparkt.

Ein bisschen näher in Richtung Rathaus wäre schön, finden Bürgermeister Florian Schneider und Tanja Erb, Geschäftsführerin der Energieversorgung Burghausen (EBG). Doch das Auto mehr ins Zentrum der Altstadt zu versetzen, ist gar nicht so leicht.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?