Drei Anträge, drei Einvernehmen

Überschaubare Tagesordnung im Planungs- und Umweltausschuss des Stadtrats

21.06.2024 | Stand 21.06.2024, 0:58 Uhr |

Altötting. Wie schon in der Stadtratssitzung in der vergangenen Woche war auch im Planungs- und Umweltausschuss am Mittwoch die Tagesordnung überschaubar: drei Anträge, Bekanntgaben von drei erteilten gemeindlichen Einvernehmen sowie Anfragen. Die Sitzungsleitung hatte 2. Bürgermeisterin Christine Burghart inne.

Einstimmig genehmigt haben die Ausschussmitglieder eine Stellplatzanfrage im Zusammenhang mit der Nutzungsänderung beim Anwesen Neuöttinger Straße 2 in Altötting von Beherbergungsbetrieb zu Wohnen. Der Antragsteller will hier künftig nicht nur betreubares Wohnen anbieten, sondern...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?