Burghausen

Der größte Kritikpunkt: die Parkplätze

Burghauser Stadtrat stimmt Umgestaltung des Hans-Kammerer-Pausenhofs zu und äußert Bedenken

24.01.2023 | Stand 24.01.2023, 16:03 Uhr

Ein Pausenhof der Extraklasse soll es für die Hans-Kammerer-Schule werden: mit Klettergerüst, Niederseilparcours und jeder Menge Platz zum Toben. Dazu wird die Parkplatzsituation rund um die Hans-Kammerer-Schule neu geordnet. Gesamtkosten: etwa 830 000 Euro. Im Bauausschuss hatte Hannes Krauss, Planer des Landschaftsarchitekturbüros „die Grille“, das Vorhaben bereits präsentiert und dafür die Zustimmung der Mitglieder erhalten. Die gab es – mit zwei Gegenstimmen – auch im Stadtrat vergangene Woche.

abo.pnp.de/plus