Ein Verletzter, hoher Schaden
Betrunken in Burghausen Unfall verursacht

03.07.2024 | Stand 03.07.2024, 16:37 Uhr |

− Foto: red

Ein Unfall hat sich am Montag gegen 23.15 Uhr auf der Marie-Eberth-Straße zugetragen. Ein 46-Jähriger aus dem Landkreis bog nach Informationen der Burghauser Polizei mit seinem Opel Corsa von der Anton-Riemerschmid-Straße auf die Marie-Eberth-Straße ab. Dabei kam er zu weit nach links und fuhr mit seinem Auto auf einen geparkten Dacia auf. Der Opel kippte um und kam auf dem Dach zum Liegen. Der Grund für den Unfall war schnell gefunden: Der Fahrer des Corsa war deutlich alkoholisiert. Ihm wurde noch vor Ort der Führerschein abgenommen und es wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs sowie ein längerer Führerscheinentzug. Der Fahrer wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. An seinem Fahrzeug entstand Totalschaden. Der angefahrene Dacia wurde ebenfalls stark beschädigt.