Fußballfest in der Salzachstadt
Auftaktkracher in der Wacker-Arena: Burghausen und FCB II eröffnen Regionalliga-Saison

13.06.2024 | Stand 13.06.2024, 11:22 Uhr |

Wie schon in der vergangenen Saison treffen auch heuer der SV Wacker Burghausen und der FC Bayern München am 1. Spieltag aufeinander. In diesem Jahr ist die Partie zugleich das Regionalliga-Eröffnungsspiel. − Foto: Verein

Nur fünf Tage nach der offiziellen Saisoneröffnung im Rahmen des Testspiels gegen den Drittligisten SpVgg Unterhaching folgt bereits das nächste Fußball-Highlight in der Wacker-Arena: Der SVW und der FC Bayern München II eröffnen die neue Spielzeit in der Regionalliga Bayern am Donnerstag, 18. Juli, um 19 Uhr mit einer echten Kracher-Begegnung. Das gab der Bayerische Fußball-Verband nun bekannt.

Bereits in der vergangenen Saison trafen die beiden Mannschaften am 1. Spieltag aufeinander: Nach furiosen 90 Minuten stand es in der Wacker-Arena 3:3. Burghausen drehte zunächst einen 0:2-Rückstand, ehe die Bundesliga-Reserve des deutschen Rekordmeisters 15 Minuten vor Schluss noch den Ausgleich erzielen konnte. Die Besucher dürfen sich auf ein Top-Spiel freuen, das nicht nur viel Spannung, sondern aus der Vergangenheit vor allem auch viele Tore verspricht: Bei den letzten sechs Aufeinandertreffen in der Regionalliga Bayern fielen im Schnitt 4,6 Tore.

„Wir sind sehr glücklich, dass wir gemeinsam mit dem Bayerischen Fußball-Verband in diesem Jahr das Regionalliga-Eröffnungsspiel bei uns austragen dürfen“, so Andreas Huber (Geschäftsführer der Wacker Burghausen Fußball GmbH und Regionalliga-Sprecher für die Amateurvereine). „Im Zuge dessen freuen wir uns sowohl auf ein tolles Fußball-Fest in Burghausen als auch darauf, die Vertreter aller 18 Vereine sowie die BFV-Verantwortlichen in der Wacker-Arena begrüßen zu dürfen. Mit dem geplanten Rahmenprogramm rund um den Spieltag und dem Kracher-Spiel gegen die FC Bayern-Amateure auf dem Rasen erwartet alle Besucher ein absolutes Highlight.“

Musikalisch wird die österreichische Singer-Songwriterin Sina, unter anderem bekannt durch bekannte Formaten wie „The Voice“, „X-Factor“ und „Local Heroes“, sowohl die Bayern-Hymne vor dem Anstoß als auch weitere Songs in der Halbzeitpause live performen.

Aufgrund des zu erwartenden großen Fanaufkommens beginnen der Einlass sowie der Tageskassenverkauf bereits eineinhalb Stunden vor Spielbeginn um 17.30 Uhr. Auch können ab dieser Uhrzeit im Vorfeld der Partie an einem separaten Fenster an der Geschäftsstelle des SV Wacker Burghausen die Dauerkarten für die 17 Regionalliga-Heimspiele in der Saison 2024/25 erworben werden.

− red



.