Mit Pkw gegen Baum gerast
Alkoholisierter Freilassinger (37) wird bei Unfall an der B 299 verletzt

26.05.2024 | Stand 26.05.2024, 17:32 Uhr |

Schwer beschädigt blieb der Ford an dem Baum hängen. − Foto: fib/Eß

Mit seinem Ford Focus ist ein Mann (37) aus Freilassing (Lkr. Berchtesgadener Land) am Sonntag gegen 5.15 Uhr in Erharting (Landkreis Mühldorf) an einen Baum am Straßenrand gefahren. Er wurde verletzt, an dem rund 20 Jahre alten Auto entstand Totalschaden in Höhe von unter 1000 Euro.

Der Mann war, wie vor Ort zu erfahren war, unter Alkoholeinfluss von Neumarkt-St. Veit in Richtung Mühldorf unterwegs. Kurz vor der Einfahrt nach Roßbach kam er in einer langgezogenen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, streifte mehrere Bäume und Sträucher und mähte einen Pfosten nieder, ehe das Fahrzeug letztlich an einem weiteren Baum knallte und zum Stillstand kam. Der Verletzte wurde vom BRK erstversorgt und dann in ein Krankenhaus gebracht. Kräfte der Feuerwehr Erharting stellten den Brandschutz sicher und übernahmen verkehrslenkende Maßnahmen. Beamte der Polizeiinspektion Mühldorf nahmen den Verkehrsunfall auf.

− red/fib