PNP-Interview
Wasserstoff-Zentrum bei Landshut: Baustart noch 2022

Peter Flierl, Energiechef der BayWa AG, im Interview über die Zukunft der Mobilität

17.02.2022 | Stand 21.09.2023, 2:53 Uhr |

Aktuell ist bekannt geworden, dass sich das Münchner Unternehmen BayWa am Wasserstoff-Projekt des Bundes in Pfeffenhausen, im Landkreis Landshut, beteiligt.

(Das komplette Interview im Wortlaut lesen Sie bei PNP Plus.)

Was man sich davon erwartet, erklärt Peter Flierl, Energiechef in der BayWa AG, im Interview.

Die BayWa ist schon lange kein reiner Baustoff- und Agrarhändler mehr: Stattdessen spielt der Energiesektor eine zunehmend große Rolle, insbesondere die erneuerbaren Energien.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?