Töging
Schmierstofffilm im Unterwasserkanal

Beim Kraftwerks-Testbetrieb aus hydraulischer Anlage ausgetreten – Durch Ölsperren gebunden

02.03.2022 | Stand 20.09.2023, 22:55 Uhr |

Zum Austritt einer unbekannten Menge von Schmierstoff in den Unterwasserkanal ist es am Mittwoch auf der Kraftwerksbaustelle von "VERBUND" in Töging (Landkreis Altötting) gekommen. Feuerwehren und Wasserwachten errichteten im Gewässer Ölsperren, um die Ausbreitung der Flüssigkeit einzudämmen.

Nach ersten Erkenntnissen entwich der Schmierstoff beim Probebetrieb des Maschinensatzes I durch ein technisches Problem aus einer hydraulischen Anlage.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?