"Der zählt nicht"
Ottfried Fischer über Krankheit: Habe Parkinson ignoriert

15.08.2020 | Stand 20.11.2023, 12:42 Uhr |

Ottfried Fischer im März diesen Jahres in München. −Foto: Tobias Hase/dpa

Schauspieler Ottfried Fischer (66) hat seinen Parkinson ignoriert - so erzählte er es in der "NDR Talk Show".

"Der zählt nicht und ist auch kaum da. Manchmal meldet er sich, schaut um die Ecke und geht wieder. Man darf das nicht so wichtig nehmen." Als er dieses Jahr seine Frau Simone geheiratet habe, habe er auch einen anderen Sinn im Leben gefunden. "Und da kann man nicht den Parkinson dazwischen lassen."

Fischer hatte seine Erkrankung vor mehr als zehn Jahren öffentlich gemacht. "Ich habe jahrelang fünf Serien am Stück und nebeneinander gemacht - und das mit der Parkinson-Krankheit. Irgendwann habe ich gesagt: Jetzt reicht‘s, ich gehe jetzt an die Öffentlichkeit, ich will es nicht mehr verbergen müssen."

− dpa