Pocking
Lehrstunde in Sachen Leerstände

Das von der Jungen Liste beantragte Baulücken- und Leerstandskataster wurde schon 2019 auf den Weg gebracht

05.05.2022 | Stand 19.09.2023, 21:10 Uhr |

Mit ihrem jüngste Antrag, der Einführung eines Baulücken- und Leerstandskatasters für Pocking, hat sich die Junge Liste ein Eigentor geschossen. Denn eben das nun von ihr geforderte Kataster hat der Stadtrat bereits im Jahr 2019 auf den Weg gebracht, es wird gerade erarbeitet und aller Voraussicht nach noch heuer vorgestellt. Das erklärte Bürgermeister Franz Krah bei der Stadtratssitzung am Mittwochabend. Und erteilte damit den jungen Stadtratskollegen eine öffentliche Abfuhr und zugleich eine kleine Lehrstunde in Sachen Leerstände und verantwortungsvoller Kommunalpolitik.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?