Wohnhaus nicht bewohnbar
Kühlschrank fängt im Kreis Dingolfing-Landau Feuer: Hoher Schaden

08.09.2022 | Stand 07.06.2024, 16:45 Uhr

In einem Wohnhaus in Frontenhausen (Landkreis Dingolfing-Landau) ist es am Donnerstagvormittag zu einem Brand gekommen. Wegen eines technischen Defekts fing offenbar ein Kühlschrank Feuer.



Laut Polizei griff das Feuer auf die Küche im Erdgeschoss des Wohnhauses über, sodass gegen 10.30 Uhr mehrere Feuerwehren in Frontenhausen gefordert waren. Das Feuer sei schnell gelöscht worden, teilt die Dingolfinger Polizei auf Nachfrage mit. Rauch und Ruß haben aber mehrere Räume des Hauses in Mitleidenschaft gezogen.

Weil das Feuer auch das Mauerwerk angegriffen hat, ist das Gebäude Polizeiinformationen zufolge im Moment nicht bewohnbar. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Die Polizei geht von einem Schaden im niedrigen sechsstelligen Eurobetrag aus.

− ln