Traunstein
Krone bricht ab: Schreckmoment beim Maibaumaufstellen

Besucher lassen sich Stimmung nicht verderben

02.05.2022 | Stand 22.09.2023, 2:34 Uhr |
Hubert Hobmaier

Das Maibaumaufstellen im Traunsteiner Stadtteil Kammer am Sonntag ist von einem Schreckmoment überschattet worden.

Den Schreckmoment sehen Sie hier im Video:

  

Lesen Sie dazu auch:
Österreichischer Maibaum stürzt beim Aufstellen um

"Ende gut, alles gut - und mit dem etwas kleineren Maibaum können wir gut leben", lautete das Fazit des Vorsitzenden der Rettenbacher Trachtler, Franz Maier, nachdem der Baum am Sonntag um kurz vor 16 Uhr sicher in der Verankerung war. Zuvor war die Krone des 34 Meter langen Baumes in rund zehn Metern Höhe abgebrochen.

Die Diebe des Burschenvereins Surberg stellten den Maibaum gemeinsam mit den Aktiven des Rettenbacher Trachtenvereins auf. Der Zimmerer Manfred Hackl koordinierte die gemischte Mannschaft. Rund 20 Minuten nach dem Start gab es während eines kräftigen Schubs der Helfer ein lautes Knacken.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?