Fürstenzell
Kommt eine 330 Tonnen schwere Brücke geflogen

Erste von zwei neuen Rottalbahn-Bachüberführungen platziert – Ganze Arbeit durch 650-Tonnen-Raupenkran

25.05.2021 | Stand 21.09.2023, 21:35 Uhr

Ein ganzes Heer an Bauleuten hat mit schwerem Gerät die erste von zwei neuen Bachüberführungen der Rottalbahn bei Bad Höhenstadt platziert. Ein Kran hievte die an Ort und Stelle angefertigte 330 Tonnen wiegende Stahlbeton-Konstruktion an ihren Platz über den für die Dauer der Arbeiten verrohrten Aushamer Bach im Bereich von Bad Höhenstadt in der Gemeinde Fürstenzell (Landkreis Passau).

"Es läuft sehr gut, wir sind sogar ein bisschen vor der Zeit", betonte Wolfgang Wimmer, Bauleiter der Südostbayernbahn mit Sitz in Mühldorf am Inn, sichtlich froh. Vor den Augen zahlreicher Schaulustiger aus Bad Höhenstadt und Umgebung vollendete das internationale Team die erste von zwei Mammut-Aufgaben an der Rottalbahn bravourös.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?