Pfarrkirchen
Johanneskapelle des Gymnasiums soll umgestaltet werden

Projekt-Seminar der Q11 will "religiösen, meditativen und erholsamen Ort" erschaffen

20.05.2021 | Stand 25.10.2023, 11:26 Uhr

Es ist still geworden um die Johanneskapelle im Heim II des Gymnasiums. Gottesdienste finden schon seit geraumer Zeit keine mehr statt. Nun soll der fast in Vergessenheit geratenen Kultstätte wieder Leben eingehaucht werden. Im Rahmen eines Projekt-Seminars der Q11 wird der sakrale Raum einer neuen Nutzung zugeführt. Die Idee ist, einen Ort der Ruhe und Rückzugsmöglichkeit zu schaffen.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?