Waldkirchen/Hauzenberg
Der Notfall-Test am Oberfrauenwald

Angehende Luftretter der Bergwacht trainierten mit Polizei und Hubschrauber für den Ernstfall

01.06.2021 | Stand 20.09.2023, 1:52 Uhr

Helfen, wo Hilfe gebraucht wird und wo andere nicht hinkommen – das Aufgabengebiet der Bergwacht als Teil des Rettungsdienstes in den Bayerischen Alpen und Mittelgebirgen ist ebenso anspruchsvoll wie vielfältig. Die Luftrettung ist ein wesentlicher Bestandteil der Bergrettung. Aber erst wer nach Gesamtprüfung ein Echtflugtraining absolviert hat, ist für den Echt-Einsatz mit dem Rettungshubschrauber qualifiziert. Genau das haben nun zwölf angehende Bergretter aus den Bergwachtbereitschaften Deggendorf, Zwiesel, Grafenau, Wolfstein, Passau/Dreisessel und Hauzenberg/Waldkirchen geschafft.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?