Passau
Der Mauerstreit geht weiter

Die MdL Dr. Petra Loibl und Anne Franke vom Petitionsausschuss haben sich Passaus berühmteste Mauer angesehen

06.09.2022 | Stand 21.09.2023, 5:40 Uhr

Niemand hat die Absicht, die Verantwortung für diese Mauer zu übernehmen. Dabei ist sie die wohl Berühmteste in ganz Passau. Seit 2018 schwelt der Streit zwischen dem Grubweger Rentner Franz Mück und der Stadt Passau. Die Kernfrage: Wer ist für den Erhalt der Mauer zuständig, die das Grundstück der Familie Mück in der Alten Straße markiert und an die Straße grenzt? Nun hat sich der Petitionsausschuss des Bayerischen Landtags damit befasst, bei einem Ortstermin haben sich die Abgeordneten Dr. Petra Loibl (CSU) und Anne Franke (Grüne) vor Ort ein Bild gemacht.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?