Polizei Kelheim
Alkoholisierter Autofahrer ohne Führerschein fährt in Hecke

14.11.2021 | Stand 20.09.2023, 1:09 Uhr |

Painten. Am 13.11.2021 um 06:05 Uhr ist ein 35-jähriger Mann aus Plattling mit seinem Pkw, Mercedes, in eine Hecke im Ringweg in Painten gefahren. Der Grundstücksbesitzer hörte einen Knall und schaute aus dem Fenster. Hierbei konnte er sehen, wie ein Pkw rückwärts aus seiner Hecke gefahren ist. Der Fahrzeugführer stellte den Pkw ein paar Meter weiter auf einem Parkplatz ab und ging in ein nahegelegenes Haus hinein, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Der Geschädigte verständigte daraufhin die Polizei. Der Unfallverursacher konnte durch die Streifenbesatzung in dem gezeigten Wohnhaus angetroffen werden. Er stand unter erheblichem Alkoholeinfluss. Ein durchgeführter Atemalkoholtest war positiv. Bei dem Fahrer wurde eine Blutentnahme angeordnet. Ermittlungen ergaben, dass der Mann nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis ist. Am Pkw ist ein Frontschaden in Höhe von ca. 3000 Euro entstanden. Der an der Hecke entstandene Schaden wird auf ca. 2500 Euro geschätzt.