• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 1.11.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...








22. Oktober 1943 - Bombenangriff auf Kassel


In der Nacht vom 22. auf den 23. Oktober 1943 greifen hunderte Bomber der Royal Air Force Kassel an. Die nordhessische Stadt ist ein strategisch bedeutsames Ziel, da in ihr mehrere Betriebe der deutschen Rüstungsindustrie beheimatet sind, die unter anderem Flugzeuge, gepanzerte Fahrzeuge und Lokomotiven produzieren. Der britische Angriff beschränkt sich jedoch nicht auf militärische Ziele: Bei dem Bombardement kommen bis zu 10.000 Menschen ums Leben, die mittelalterliche Altstadt mit ihren vielen Fachwerkhäusern wird fast vollständig zerstört. Es dauert Tage, bis die Brände gelöscht sind. Der Wiederaufbau Kassels nach dem Zweiten Weltkrieg nimmt auf das historisch gewachsene Stadtbild kaum Rücksicht.



22. Oktober 1943 - Bombenangriff auf Kassel


In der Nacht vom 22. auf den 23. Oktober 1943 greifen hunderte Bomber der Royal Air Force Kassel an. Die nordhessische Stadt ist ein strategisch bedeutsames Ziel, da in ihr mehrere Betriebe der deutschen Rüstungsindustrie beheimatet sind, die unter anderem Flugzeuge, gepanzerte Fahrzeuge und Lokomotiven produzieren. Der britische Angriff beschränkt sich jedoch nicht auf militärische Ziele: Bei dem Bombardement kommen bis zu 10.000 Menschen ums Leben, die mittelalterliche Altstadt mit ihren vielen Fachwerkhäusern wird fast vollständig zerstört. Es dauert Tage, bis die Brände gelöscht sind. Der Wiederaufbau Kassels nach dem Zweiten Weltkrieg nimmt auf das historisch gewachsene Stadtbild kaum Rücksicht.

In der Nacht vom 22. auf den 23. Oktober 1943 greifen hunderte Bomber der Royal Air Force Kassel an. Die nordhessische Stadt ist ein strategisch bedeutsames Ziel, da in ihr mehrere Betriebe der deutschen Rüstungsindustrie beheimatet sind, die unter anderem Flugzeuge, gepanzerte Fahrzeuge und Lokomotiven produzieren. Der britische Angriff beschränkt sich jedoch nicht auf militärische Ziele: Bei dem Bombardement kommen bis zu 10.000 Menschen ums Leben, die mittelalterliche Altstadt mit ihren vielen Fachwerkhäusern wird fast vollständig zerstört. Es dauert Tage, bis die Brände gelöscht sind. Der Wiederaufbau Kassels nach dem Zweiten Weltkrieg nimmt auf das historisch gewachsene Stadtbild kaum Rücksicht.






Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
228234
22. Oktober 1943
Bombenangriff auf Kassel
In der Nacht vom 22. auf den 23. Oktober 1943 greifen hunderte Bomber der Royal Air Force Kassel an. Die nordhessische Stadt ist ein strategisch bedeutsames Ziel, da in ihr mehrere Betriebe der deutschen Rüstungsindustrie beheimatet sind, die unter a
http://www.pnp.de/themen/2012/jahrestage/228234_Bombenangriff-auf-Kassel.html
2011-09-26 15:36:12
http://www.pnp.de/_em_daten/_pnp/2011/09/23/teaser/110923_1622_jht000219c_2_teaser.jpg
news




− Foto: Holzinger

Eine 43-jährige Frau aus dem Gemeindebereich Tittling (Landkreis Passau) ist bei einem...



Bei schweren Unfällen geraten auch erfahrene Einsatzkräfte an ihre Grenzen. − Foto: Archiv Birgmann

Ein 13-Jähriger wird am Natternberger Hackerweiher (Landkreis Deggendorf) vermisst...



Das Boot im Modell - Foto: PNP

Die Polizeimeldung vom Freitag war eine nichtalltägliche: Im Passauer Ortsteil Sperrwies ist in der...



−Symbolfoto: dpa

Jeden Tag haben die Eltern den Siebenjährigen von Österreich in die nahe gelegene Grundschule nach...



Eine schnelle Schließung des Burghauser Krankenhauses kommt für Bürgermeister Hans Steindl (SPD) nicht infrage. Er will jetzt ein zweites Gutachten in Auftrag geben. − Fotos: Kleiner/Stadt - Kleiner

Die Bevölkerung empört, Burghausen kurz vor dem Aufstand – es ist ein düsteres Bild...





Mit der Gülle kommt Nitrat in den Boden und von dort ins Wasser. 22 von 46 Grundwasserkörpern werden in Niederbayern 2021 mit Nitrat belastet sein. − Foto: dpa

Die Qualität des Grundwassers in Bayern verschlechtert sich – wenn nichts dagegen unternommen...



Beim Freyunger Bauhof helfen die Flüchtlinge mit. Sie arbeiten für 1,04 Euro Stundenlohn. −Foto: Holzinger

Die Kriminalpolizei Passau ermittelt gegen zwei Personen aus dem Landkreis Freyung-Grafenau wegen...



−Symbolfoto: PNP

Deutlich zu schnell war ein BMW-Fahrer am Sonntagnachmittag auf einer Kreisstraße nahe des...



Gemütlich drinnen qualmen - das ist in Raucherclubs nicht mehr zulässig. Sebastian Frankenberger begrüßt das Urteil des Bundesverfassungsgerichts. − F.: dpa/Archiv-Birgmann

Gaststätten dürfen das gesetzliche Rauchverbot nicht mit der Gründung von sogenannten...



SPD-Bundestagsabgeordnete Rita Hagl-Kehl. − Foto: Bircheneder

Zwei große Themenbereiche brennen der SPD-Bundestagsabgeordneten Rita Hagl-Kehl auf den Nägeln: eine...





Mit der Gülle kommt Nitrat in den Boden und von dort ins Wasser. 22 von 46 Grundwasserkörpern werden in Niederbayern 2021 mit Nitrat belastet sein. − Foto: dpa

Die Qualität des Grundwassers in Bayern verschlechtert sich – wenn nichts dagegen unternommen...



Mehr als 44.444 Nutzer haben bis Mitte September auf der Facebook-Seite der Passauer Neuen Presse...



Frischer Wind für eine gute Sache: Real-Geschäftsführer Karl Hafner (von links), Seniorenbeauftragte Ursula Müller und 2. Bürgermeister Martin Wagle präsentieren die neuen Schilder für die Senioren-Parkplätze. − Foto: red

Frischen Wind will die seit Mitte September aktive hauptamtliche Landkreis-Seniorenbeauftragte...



Auch der Center Parc in Tossen stand auf dem Besichtigungsprogramm der Zwiesler.

Zwiesel/Brake. Auch dieses Jahr machte sich eine 30-köpfige Delegation aus Zwiesel auf in den hohen...



Hier klafft bald die nächste Lücke in der Häuserzeile am Viechtacher Stadtplatz: Der obere Teil der Fassade des Hirschenwirts ist bereits abgerissen worden. − Fotos: Albrecht

Das Häuserensemble am Viechtacher Stadtplatz verändert Schritt für Schritt sein Gesicht...