• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 22.09.2014

Ostbayern

Heute: 13°C - 3°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




03.12.2012  |  16:26 Uhr

"Von Mensch zu Mensch" - Die PNP-Stiftung stellt sich vor

Liebe Leserinnen und Leser, unter dem Motto "Von Mensch zu Mensch" erscheint seit Herbst 2012 die Stiftungsseite der Passauer Neuen Presse. Auf dieser Seite möchte ich Sie als Stiftungsbeauftragte künftig über die Arbeit der Stiftung informieren, in der der Mensch im Mittelpunkt steht: Der Mensch einerseits mit seinen Sorgen und Nöten...





13.09.2014  |  05:00 Uhr

"Man muss ihm nur seine Hände ersetzen!"

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte: Martina Metzger folgt beim Spielen an einem Computer den Anweisungen ihres gelähmten Sohnes Michael bei der weltgrößten Spielmesse "gamescom" in Köln: Der Bub staunt, die Mama ist hellauf begeistert. − Fotos: PNP/Fuchs

Passau. "Es war eines der schönsten Erlebnisse in meinem Leben", schwärmt Michael Metzger und meint damit den Besuch der weltgrößten Spielmesse "gamescom" und der Videodays in Köln. Die PNP-Stiftung hatte dem an Muskelschwund leidenden 17-jährigen Passauer die Drei-Tage-Tour als Herzenswunsch erfüllt...





13.09.2014  |  05:00 Uhr

Pfadfinder erleben Lagerromantik

Überglücklich sind die jungen PfadfinderInnen der Passauer "Royal Rangers" über ihr neues Veranstaltungszelt, das bereits gute Dienste leistet und das die PNP-Stiftung mitfinanziert hat. − Foto: PNP

Passau . Die zweitgrößte Siedlung im Landkreis Gotha ist vor kurzem zu einer Zeltstadt mutiert. Die freikirchliche Pfadfinderorganisation "Royal Rangers" veranstaltete in Thüringen ihr Bundescamp und hat hierzu ein Zeltlager mit stattlichen Ausmaßen errichtet. Unter den rund 15000 Teilnehmern waren auch die Passauer Royal-Rangers vertreten...





13.09.2014  |  05:00 Uhr

Ein Herzerl für die Senioren

Passau/München. Wie sehr sich der Münchner Verein "Lichtblick Seniorenhilfe" auch um das Freizeit-Wohl der RentnerInnen sorgt, beweist eine lange Ausflugsliste. So war Vorsitzende Lydia Staltner (3.v.r.) u.a. mit den älteren Damen und Herren bei der Landesgartenschau in Deggendorf und mit 50 SeniorenInnen auf dem Mühldorfer Volksfest...





13.09.2014  |  05:00 Uhr

STIFTUNG KOMPAKT

"wolkenschauen"für Poesie am Himmel Passau. Einen Druckkosten-Zuschuss in Höhe von 500 Euro gab es für den Ausstellungskatalog, den der Passauer Kunstverein rechtzeitig für die Ausstellung "wolkenschauen – Künstler betrachten den Himmel" von 18. September bis 12 Oktober in der St. Anna Kapelle in Passau vorbereiten musste...





15.08.2014  |  05:00 Uhr

STIFTUNG KOMPAKT

"WaldKult" mit Kunst, Musik und Tanz Passau. "Wir verehren den Wald, aber wir suchen keine Waldgeister, sondern den menschlichen Geist!" Mit diesen Worten haben die Mitglieder des Passauer Vereins "Rauchzeichen e.V." für "WaldKult" geworben – seit 2001 Niederbayerns größte Freiluftausstellung: Ein Gesamtkunstwerk aus Objekten und Eindrücken...





15.08.2014  |  05:00 Uhr

Staubers einmalige Kirchenfenster

Pfarrer Alfred Binder ist stolzauf die einzigen Kirchenfenster, die der Passauer Künstler Dieter Stauber in der Pfarrkirche in Forsthart realisiert hat. Nun werden sie aufwendig saniert. Das Fenster "Heiliger Geist" in der Taufkapelle ist bereits fertig. − Fotos: Jäger

Forsthart. Alfred Binder, Pfarrer im Pfarrverband Künzing-Wallerdorf-Forsthart, hat ein Herzensanliegen: Er möchte die wertvollen Kirchenfenster in der Pfarrkirche in Forsthart sanieren lassen. "Abgesehen von einer kleineren Arbeit in der Aussegnungshalle in Untergriesbach sind das nämlich die einzigen Kirchenfenster aus der Hand von Dieter...





15.08.2014  |  05:00 Uhr

30-Jahr-Jubiläum

Das Ensemble des Landestheaters Niederbayern spielt beim Festkonzert anlässlich des 30-jährigen Bestehens des Kulturkreises Freyung-Grafenau im Kursaal in Freyung. − Foto: Peter Litvai

Freyung. Bereits auf 30 Jahre Bestehen und Wirken kann der Kulturkreis Freyung-Grafenau heuer zurückblicken. Aus diesem Anlass hat die Vorstandschaft beschlossen, keinen offiziellen Festakt durchzuführen, sondern ein Festkonzert für die ganze Bevölkerung zu veranstalten – auch als Dank an alle Kulturinteressierten...





15.08.2014  |  05:00 Uhr

Holocaust-Gedenktag

Passau. Zum 70. Jahrestag der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz am 27. Januar 2015, der in Passau wieder als Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus begangen werden soll, bereitet der Arbeitskreis Christen und Juden eine Ausstellung mit Werken des israelischen Malers und Grafikers Jehuda Bacon vor...





07.06.2014  |  05:00 Uhr

Ein Herzenswunsch geht in Erfüllung

Bei Familie Sexlinger dreht sich alles um den kleinen Kevin (2.v.r., vorne). Ohne ihn geht bei Papa Marko (v.l.), den Brüdern Marcel und Justin sowie Mama Jeannette gar nichts. Vor kurzem hat die Familie von der PNP-Stiftung einen höhenverstellbaren Laufstall erhalten – eine Sonderanfertigung, zugeschnitten auf die Bedürfnisse des schwerbehinderten Buben. − Foto: Haslböck

Von Thomas HaslböckWildenranna. Der neue Laufstall ist Kevins kleines Reich. Hier kann der zweieinhalbjährige Bub herumrackern, hier kann er lachen und lustig sein – denn Kevin lacht gerne. Und ein Stück Luxus gönnt er sich auch: Sein Laufstall lässt sich nämlich per Motor in eine Wickelstation oder in ein Krankenbett verwandeln...





07.06.2014  |  05:00 Uhr

"Sind auf Förderungen angewiesen"

Reina Statz

Seit vielen Jahren fördert die PNP-Stiftung die Gesellschaft der Musikfreunde Passau. Auch heuer gab es wieder 1000 Euro für den Musikverein, der als Nachfolger der 1842 gegründeten Passauer Liedertafel einer der ältesten aktiven Kulturinstitutionen Deutschlands ist und zu dem ein Oratorienchor gehört...





07.06.2014  |  05:00 Uhr

STIFTUNG KOMPAKT

Allein mit Kindern Passau. In Deutschland leben 1,8 Millionen Alleinerziehende mit 2,6 Millionen Kindern unter 18 Jahren zusammen. Der Verband alleinerziehender Mütter und Väter setzt sich für diese Familien ein und möchte deren Lebenssituationen verbessern. Eine wichtige Aufgabe, auch in unserer Region...





07.06.2014  |  05:00 Uhr

5000 Euro für "PASSgenAU"

Heidemarie Bartl (r.) vom Wirtschaftsforum der Region Passau bedankte sich bei Stiftungsbeauftragter Eva Fuchs für 5000 Euro. − F.: PNP

Passau. "Kein Kind, kein Jugendlicher darf verloren gehen" - unter diesem Motto bietet das Wirtschaftsforum der Region Passau in ihrem Projekt "PASSgenAU" Bildung für jeden an. Das heißt: In der Stadt und seit diesem Jahr auch im Landkreis Passau erhalten Kinder und Jugendliche gezielte Förderung und Unterstützung im Bildungs- und Sozialbereich...





07.06.2014  |  05:00 Uhr

Podium für junge Musiker

Passau . Sie bieten jungen talentierten Musikern und Solisten aus unserer Region ein Podium, um mit Orchesterbegleitung ihr Können unter Beweis zu stellen. Die Rede ist von dem Orchester "Passau Pops", in dem erfahrene und qualifizierte MusikerInnen sowie junge Nachwuchskräfte spielen. Im Oktober (Termin wird bekanntgegeben) planen die "Passau...





07.06.2014  |  05:00 Uhr

Festkonzerte der Barockstadt

Passau. Jahr für Jahr präsentieren die "Festkonzerte der Barockstadt Passau" ihrem Publikum international renommierte Solisten und Stars, die zusammen mit Kammerorchestern oder Ensembles anspruchsvolle und zugleich populäre Konzertprogramme bieten. Heuer sind u.a. Auftritte mit Angelika Kirchschlager, dem Mozar-teumsorchester Salzburg...





07.06.2014  |  05:00 Uhr

Ökonomen an der Uni

Passau. Die renommierte Gesellschaft für experimentelle Wirtschaftsforschung ist heuer mit ihrer Jahrestagung an der Uni Passau zu Gast. Sie ist die weltweit älteste Vereinigung experimenteller Ökonomen und vergibt jedes Jahr Preise für junge Nachwuchswissenschaftler. Bereits vier Mal ging der Preis nach Passau...





10.05.2014  |  05:00 Uhr

Nutz deine Chance auf Bildung!

Die "Lernhilfe" des Kinderschutzbundes fördert unter anderem Kinder und Jugendliche, deren Eltern keine ausreichende schulische Unterstützung bieten können. − Foto: Kinderschutzbund

Seit vielen Jahren unterstützt die PNP-Stiftung die Lernhilfe des Passauer Kinderschutzbundes – so auch heuer wieder mit 4000 Euro. Wie wichtig dieses Projekt ist, erklärt Heidi Koenen, selbst langjährige ehrenamtliche Kinderschutzbund-Mitarbeiterin. Das tägliche Drama um die Schule und ums Lernen trifft fast jede Familie von Zeit zu Zeit...





10.05.2014  |  05:00 Uhr

Schnelle Hilfe für arme Rentner

Die PNP-Stiftung hat sich mit dem Verein "Lichtblick Seniorenhilfe" vernetzt (wir berichteten). Das heißt: Der Münchner Verein weitet seine Unterstützungsarbeit auf das Verbreitungsgebiet der Passauer Neuen Presse aus und wird – zusammen mit der PNP-Stiftung – bedürftigen RentnerInnen in unserer Region unter die Arme greifen...





10.05.2014  |  05:00 Uhr

STIFTUNG KOMPAKT

"Zwieseler Fink" feiert75-jähriges JubiläumZwiesel. 75-jähriges Jubiläum beim "Zwiesler Fink": Mit zahlreichen Veranstaltungen von Juni bis Dezember wird die Verleihung dieses Wanderpreises gefeiert, der die Qualität und Pflege der Volksmusik in Niederbayern und der Oberpfalz fördern soll. Der Stiftungsrat möchte...





10.05.2014  |  05:00 Uhr

Endspurt für den Sozialpreis

Bernd Sibler

Passau. Alle Real- und Wirtschaftsschulen im PNP-Verbreitungsgebiet können bis 30. Mai (Abgabetermin verlängert) ihre Sozialprojekte bei der PNP-Stiftung einreichen. Denn am 10. Juli wird der "Von-Mensch-zu-Mensch"-Stiftungspreis an fünf Gewinnerschulen verliehen. Die Schirmherrschaft übernimmt Staatssekretär Bernd Sibler: "Die PNP-Stiftung möchte...





1
2 3 4





Anzeige







 



 



 



 




 - Fotos: dpa

Zelt, Bier, Breze und "ein Prosit der Gemütlichkeit": Die Grundzutaten des Münchner Oktoberfests...



− Foto: dpa

Einsam und allein endete der Wiesn-Besuch für einen jungen Musiker aus dem Salzburger Land...



Der Ausblick ist deutlich eingeschränkt: Wenigstens bleibt Franz Paringer wegen des Durchlasses für die Fußgängerachse Preysingplatz-Sterngasse noch der Blick zur Stadtpfarrkirche. − Foto: Kellermann

"Diese Mauer war von Anfang an Bestandteil der Planung, sie ist schon im Bebauungsplan vorgesehen"...



Unternehmerin Marianne Obermüller hat mit ihrer Firma "Schokolade hilft immer" ein sogenanntes Social Business gegründet. − Foto: Thomas Jäger

Marianne Obermüller hatte 2007 genug von ihrer Firma für Robotik- und Automatisierungstechnik...



Ein schwer bewaffnetes Sondereinsatzkommando rückte in Sondermoning an, um notfalls das Haus zu stürmen. − Foto: FDL/Lamminger

Beim Rasenmähen fand ein 32-jähriger Familienvater aus Sondermoning bei Nußdorf (Landkreis...





− Foto: dpa

Schottland und Bayern haben eine wesentliche Gemeinsamkeit: Beider Länder Farben sind weiß-blau...



Mit seinem Buch "Bayern kann es auch allein" hat Wilfried Scharnagl bereits 2012 dazu eingeladen, sich Gedanken über mehr weiß-blaue Eigenständigkeit zu machen. − Fotos: dpa/Verlag

"Bayern kann es auch allein" – so heißt das Buch, das der langjährige Chef des "Bayernkurier"...



− Foto: Archiv dpa

Die umstrittenen Maut-Pläne von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) werden nachgebessert...



"Es reicht eben nicht, Blitzer aufzustellen", sagt Oliver Malchom, Vorsitzender der Gewerkschaft der Polizei (kl. Bild). − Fotos: Jäger/Polizei

"Eine PR-Aktion ohne nachhaltigen Effekt auf die Verkehrssicherheit" ist der Blitzer-Marathon auf...



− Foto: dpa

Einen vier Monate alten Säugling hat die Polizei aus einem überhitzten Auto in Cham (Oberpfalz)...





Michael Simon Reis beherrscht sein Handwerkszeug. − Foto: Modehaus Garhammer

Vor einem Jahr erst hat das Modehaus Garhammer sein Restaurant Johanns eröffnet – und...



Vor sechs Jahren war Veronika Reiner (29) die erste, die Alpakas im Altlandkreis besaß. Mit drei Tieren startete sie ihre Zucht; heute hat sie 13. Sie füttert ihre Hengste, die sie streng von den Stuten getrennt hält, mit frischem Gras. Alpaka Luminoso (r.) ist der Chef der Herde. − F.: Niedermaier

Bei Veronika Reiner war es Liebe auf den ersten Blick. Die 29-jährige Kollnburgerin verlor ihr Herz...



40 von 65 Teisnachern sprachen sich am Dienstag komplett gegen eine Wiedereinführung des Bahnlinienverkehrs zwischen Gotteszell und Viechtach aus, der Rest eingeschränkt. Vor allem die befürchteten längeren Fußwege von Schulkindern zur Bahnhaltestelle und zu den Viechtacher Schulen waren die Gründe. − Foto: Augustin

Am Ende war der Tenor einhellig: Der Großteil der Teisnacher spricht sich gegen die Wiederaufnahme...



Überwältigt und stolz waren Ludwig Iretzberger (li.) und seine Kameraden, als sie am Morgen des 11. August den Gipfel erstürmten, den vor ihnen noch kein Mensch betreten hatte. − Foto: privat

Jubelschreie, Überwältigung und ein "riesen Glücksgefühl". Diese Emotionen begleiteten Ludwig...



Dr. Ulrike Aichinger kämpft seit vielen Jahren unermüdlich für eine sinnvolle Art der Brustkrebs-Früherkennung. − Foto: Jäger

Die jüngsten Schlagzeilen sorgen bei ihr für Zornes- und Sorgenfalten gleichzeitig: Wenn Dr...