• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 22.09.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Vilshofen  |  02.12.2012  |  19:44 Uhr

Weihnachtsstimmung am Ufer der Donau

Lesenswert (1) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Flanieren: Gut besucht war der Schwimmende Christkindlmarkt am Wochenende. Vor allem zum Einbruch der Dunkelheit füllte sich die weihnachtlich dekorierte Hüttengasse an der Donaupromenade. Dort − anstatt auf dem Schiff − ist heuer auch erstmals die Brettkrippe aufgebaut.  − Foto: Laudi

Flanieren: Gut besucht war der Schwimmende Christkindlmarkt am Wochenende. Vor allem zum Einbruch der Dunkelheit füllte sich die weihnachtlich dekorierte Hüttengasse an der Donaupromenade. Dort − anstatt auf dem Schiff − ist heuer auch erstmals die Brettkrippe aufgebaut.  − Foto: Laudi

Flanieren: Gut besucht war der Schwimmende Christkindlmarkt am Wochenende. Vor allem zum Einbruch der Dunkelheit füllte sich die weihnachtlich dekorierte Hüttengasse an der Donaupromenade. Dort − anstatt auf dem Schiff − ist heuer auch erstmals die Brettkrippe aufgebaut.  − Foto: Laudi


Einen Bilderbuchstart hat der Schwimmende Christkindlmarkt am ersten seiner drei Wochenenden hingelegt. "Das Wetter ist ein Traum und der Platz ist voll", freute sich Vilshofens Tourismuschef und Mitorganisator Christian Eberle, als sich am Sonntagabend noch immer die Besuchermassen an der Donaupromenade drängten.

 Über 70 Fieranten und Kunsthandwerker lockten auch heuer wieder Gäste aus ganz Süddeutschland an. Allein am ersten Wochenende waren 25 Busse gekommen − unter anderem aus München, Rosenheim, Nürnberg und Fürth. Aber auch viele Besucher aus Österreich und Tschechien schlenderten zwischen den vielen Einheimischen an der Donaupromenade durch die Reihen der Verkaufsstände. Hochbetrieb herrschte zeitweise auf dem Schiff, wo vor allem die Kunsthandwerker ihre Produkte anboten und sich der eine oder andere bei der Arbeit über die Schulter schauen ließ.  − heb

Streicheln: Die Tiere in der Krippe faszinieren (v.l.) Julia (6) aus Ortenburg, Johanna (5) aus Plattling und Miriam (8) aus Ortenburg.  − F.: Laudi

Streicheln: Die Tiere in der Krippe faszinieren (v.l.) Julia (6) aus Ortenburg, Johanna (5) aus Plattling und Miriam (8) aus Ortenburg.  − F.: Laudi

Streicheln: Die Tiere in der Krippe faszinieren (v.l.) Julia (6) aus Ortenburg, Johanna (5) aus Plattling und Miriam (8) aus Ortenburg.  − F.: Laudi


Schmausen: So ein Christkindlmarkt macht hungrig, finden Jonas (3) und Lukas (5). Sie genießen ihren Bauernkrapfen und das Stück Pizza sichtlich − und als warmer Sitz dient ihnen ein beheizter Stehtisch.

Schmausen: So ein Christkindlmarkt macht hungrig, finden Jonas (3) und Lukas (5). Sie genießen ihren Bauernkrapfen und das Stück Pizza sichtlich − und als warmer Sitz dient ihnen ein beheizter Stehtisch.

Schmausen: So ein Christkindlmarkt macht hungrig, finden Jonas (3) und Lukas (5). Sie genießen ihren Bauernkrapfen und das Stück Pizza sichtlich − und als warmer Sitz dient ihnen ein beheizter Stehtisch.


Kaufen: Werkzeug aus Zartbitterschokolade hat es Theresia und Josef Franz angetan. Das Ehepaar aus Mengkofen ersteht bei Kevin Neigert aus Sankt Salvator gleich mehrere der handgefertigten Leckereien.

Kaufen: Werkzeug aus Zartbitterschokolade hat es Theresia und Josef Franz angetan. Das Ehepaar aus Mengkofen ersteht bei Kevin Neigert aus Sankt Salvator gleich mehrere der handgefertigten Leckereien.

Kaufen: Werkzeug aus Zartbitterschokolade hat es Theresia und Josef Franz angetan. Das Ehepaar aus Mengkofen ersteht bei Kevin Neigert aus Sankt Salvator gleich mehrere der handgefertigten Leckereien.


Schauen: Auf dem Schiff zeigt Restauratorin Kirstin Lang aus Waltendorf (Landkreis Deggendorf) Katja (11), Julia (11) und Christina (11), wie ein alter Biedermeier-Stuhl eine neue Sitzfläche bekommt.  − Fotos: Baumgartl

Schauen: Auf dem Schiff zeigt Restauratorin Kirstin Lang aus Waltendorf (Landkreis Deggendorf) Katja (11), Julia (11) und Christina (11), wie ein alter Biedermeier-Stuhl eine neue Sitzfläche bekommt.  − Fotos: Baumgartl

Schauen: Auf dem Schiff zeigt Restauratorin Kirstin Lang aus Waltendorf (Landkreis Deggendorf) Katja (11), Julia (11) und Christina (11), wie ein alter Biedermeier-Stuhl eine neue Sitzfläche bekommt.  − Fotos: Baumgartl




Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am




article
599085
Vilshofen
Weihnachtsstimmung am Ufer der Donau
Einen Bilderbuchstart hat der Schwimmende Christkindlmarkt am ersten seiner drei Wochenenden hingelegt. "Das Wetter ist ein Traum und der Platz ist voll", freute sich Vilshofens Tourismuschef und Mitorganisator Christian Eberle, als sich am Sonntagabend n
http://www.pnp.de/region_und_lokal/stadt_und_landkreis_passau/vilshofen/599085_Weihnachtsstimmung-am-Ufer-der-Donau.html
2012-12-02 19:44:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/12/02/teaser/121202_1943_29_38394811_foto_laudi_2_1876_teaser.jpg
news



Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Autohaus Unrecht
Kasberger Baustoffe
Kasberger Baustoffe
immo.pnp.de - der re...




Anzeige











 - Foto: Zechbauer

Ein Bahnunfall hat sich am späten Samstagnachmittag im Landkreis Passau ereignet...



− Foto: Archiv dpa

So würde wohl nicht jeder handeln! Ein 33-jähriger Mann aus dem Landkreis Deggendorf hat am...



Damit der Start ins Berufsleben klappt: Das ist die vierte Auflage des Azubi-Guide der Am Sonntag. (Foto: fustmedia.de)

Alles für den perfekten Berufsstart in einem Magazin: Das ist der Azubi-Guide der Am Sonntag...



Schlusslied nach dem ersten Gottesdienst: (v.l.) Arpad Szabo, Kaplan Deva Gudipalli, Dekan Rudolf Kallmaier, Alexander Aulinger, Alois Anetseder, Josef Wagmann und Josef Tiefenböck. − Foto: Heisl

Der neue Pfarrverband Straßkirchen, der die Pfarreien Kellberg, Thyrnau, Salzweg und Straßkirchen...



Das Hochwasser vom Juni 2013 hat auch die Brücke über den Inn zum Schloss Neuhaus...





Stehen familien- und generationsübergreifend hinter der Umstellung auf Bio: Johann Schauer (2.v.l.) mit Sohn Leonhard (18, 3.v.l.) sowie Georg Ritzer (v.l.), Azubi Michael Heuberger und Markus Eichberger. Mit Ritzers Vater und Eichbergers Onkel hatte Johann Schauer Bau und Betrieb des modernen Stalls, der viel Platz für 180 Milchkühe bietet, realisiert. − Foto: Fleischmann

Deutschland gilt als Export-Krösus. Doch das gilt nicht für Bio-Lebensmittel...



Der Stadtplatz gestern Mittag: Die Park-Regelung funktioniert nach sieben Wochen einigermaßen, wird aber möglicherweise wieder umgeworfen. − Foto: Rücker

Die Regelung für das Parken am Vilshofener Stadtplatz soll demnächst wieder geändert werden und...



− Foto: Archiv Binder

Die Verkehrsinfrastruktur bleibt eines der Kernthemen der niederbayerischen CSU...



Thomas Bründl hat Unterschriften gegen die Ralley gesammelt. − Foto: Archiv Schlegel

Schon über ein Jahr zieht sich der Protest von Thomas Bründl mittlerweile hin...



Wie kommen vor allem Touristen schnell aufs Oberhaus? Diese Debatte und vor allem die um eine zweckdienliche Seilbahn dorthin beschäftigt die Stadtpolitik seit Jahren. − Foto: Karl

"Wir wollen uns von den Bürgerinnen und Bürgern die grundsätzliche Erlaubnis holen...





Bewegung macht Spaß – diese Philosophie will Maria Gramüller (rechts) auch ihren Kreuzfahrtgästen vermitteln. − Foto: Geiselhart

"Eins kann mir keiner nehmen – das ist die pure Lust am Leben." Die Musik...



Saunieren wird teurer: Ab 1. Januar wird der Mehrwertsteuersatz um zwölf Prozent erhöht. − F.: Schlegel

Rudolf Weinberger ist stinksauer: "Ich kann das nicht verstehen, es wird völlig ohne Not etwas...



Thomas Bründl hat Unterschriften gegen die Ralley gesammelt. − Foto: Archiv Schlegel

Schon über ein Jahr zieht sich der Protest von Thomas Bründl mittlerweile hin...



 - Foto: Zechbauer

Ein Bahnunfall hat sich am späten Samstagnachmittag im Landkreis Passau ereignet...







PNP-Projekt: Handyverzicht


26 Mädchen verzichten vier Wochen lang auf ihr Handy. Was Sie dabei erleben, lesen und sehen Sie unter pnp.de/handyverzicht