• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 1.10.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Vilshofen  |  02.12.2012  |  19:44 Uhr

Weihnachtsstimmung am Ufer der Donau

Lesenswert (1) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Flanieren: Gut besucht war der Schwimmende Christkindlmarkt am Wochenende. Vor allem zum Einbruch der Dunkelheit füllte sich die weihnachtlich dekorierte Hüttengasse an der Donaupromenade. Dort − anstatt auf dem Schiff − ist heuer auch erstmals die Brettkrippe aufgebaut.  − Foto: Laudi

Flanieren: Gut besucht war der Schwimmende Christkindlmarkt am Wochenende. Vor allem zum Einbruch der Dunkelheit füllte sich die weihnachtlich dekorierte Hüttengasse an der Donaupromenade. Dort − anstatt auf dem Schiff − ist heuer auch erstmals die Brettkrippe aufgebaut.  − Foto: Laudi

Flanieren: Gut besucht war der Schwimmende Christkindlmarkt am Wochenende. Vor allem zum Einbruch der Dunkelheit füllte sich die weihnachtlich dekorierte Hüttengasse an der Donaupromenade. Dort − anstatt auf dem Schiff − ist heuer auch erstmals die Brettkrippe aufgebaut.  − Foto: Laudi


Einen Bilderbuchstart hat der Schwimmende Christkindlmarkt am ersten seiner drei Wochenenden hingelegt. "Das Wetter ist ein Traum und der Platz ist voll", freute sich Vilshofens Tourismuschef und Mitorganisator Christian Eberle, als sich am Sonntagabend noch immer die Besuchermassen an der Donaupromenade drängten.

 Über 70 Fieranten und Kunsthandwerker lockten auch heuer wieder Gäste aus ganz Süddeutschland an. Allein am ersten Wochenende waren 25 Busse gekommen − unter anderem aus München, Rosenheim, Nürnberg und Fürth. Aber auch viele Besucher aus Österreich und Tschechien schlenderten zwischen den vielen Einheimischen an der Donaupromenade durch die Reihen der Verkaufsstände. Hochbetrieb herrschte zeitweise auf dem Schiff, wo vor allem die Kunsthandwerker ihre Produkte anboten und sich der eine oder andere bei der Arbeit über die Schulter schauen ließ.  − heb

Streicheln: Die Tiere in der Krippe faszinieren (v.l.) Julia (6) aus Ortenburg, Johanna (5) aus Plattling und Miriam (8) aus Ortenburg.  − F.: Laudi

Streicheln: Die Tiere in der Krippe faszinieren (v.l.) Julia (6) aus Ortenburg, Johanna (5) aus Plattling und Miriam (8) aus Ortenburg.  − F.: Laudi

Streicheln: Die Tiere in der Krippe faszinieren (v.l.) Julia (6) aus Ortenburg, Johanna (5) aus Plattling und Miriam (8) aus Ortenburg.  − F.: Laudi


Schmausen: So ein Christkindlmarkt macht hungrig, finden Jonas (3) und Lukas (5). Sie genießen ihren Bauernkrapfen und das Stück Pizza sichtlich − und als warmer Sitz dient ihnen ein beheizter Stehtisch.

Schmausen: So ein Christkindlmarkt macht hungrig, finden Jonas (3) und Lukas (5). Sie genießen ihren Bauernkrapfen und das Stück Pizza sichtlich − und als warmer Sitz dient ihnen ein beheizter Stehtisch.

Schmausen: So ein Christkindlmarkt macht hungrig, finden Jonas (3) und Lukas (5). Sie genießen ihren Bauernkrapfen und das Stück Pizza sichtlich − und als warmer Sitz dient ihnen ein beheizter Stehtisch.


Kaufen: Werkzeug aus Zartbitterschokolade hat es Theresia und Josef Franz angetan. Das Ehepaar aus Mengkofen ersteht bei Kevin Neigert aus Sankt Salvator gleich mehrere der handgefertigten Leckereien.

Kaufen: Werkzeug aus Zartbitterschokolade hat es Theresia und Josef Franz angetan. Das Ehepaar aus Mengkofen ersteht bei Kevin Neigert aus Sankt Salvator gleich mehrere der handgefertigten Leckereien.

Kaufen: Werkzeug aus Zartbitterschokolade hat es Theresia und Josef Franz angetan. Das Ehepaar aus Mengkofen ersteht bei Kevin Neigert aus Sankt Salvator gleich mehrere der handgefertigten Leckereien.


Schauen: Auf dem Schiff zeigt Restauratorin Kirstin Lang aus Waltendorf (Landkreis Deggendorf) Katja (11), Julia (11) und Christina (11), wie ein alter Biedermeier-Stuhl eine neue Sitzfläche bekommt.  − Fotos: Baumgartl

Schauen: Auf dem Schiff zeigt Restauratorin Kirstin Lang aus Waltendorf (Landkreis Deggendorf) Katja (11), Julia (11) und Christina (11), wie ein alter Biedermeier-Stuhl eine neue Sitzfläche bekommt.  − Fotos: Baumgartl

Schauen: Auf dem Schiff zeigt Restauratorin Kirstin Lang aus Waltendorf (Landkreis Deggendorf) Katja (11), Julia (11) und Christina (11), wie ein alter Biedermeier-Stuhl eine neue Sitzfläche bekommt.  − Fotos: Baumgartl




Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am




article
599085
Vilshofen
Weihnachtsstimmung am Ufer der Donau
Einen Bilderbuchstart hat der Schwimmende Christkindlmarkt am ersten seiner drei Wochenenden hingelegt. "Das Wetter ist ein Traum und der Platz ist voll", freute sich Vilshofens Tourismuschef und Mitorganisator Christian Eberle, als sich am Sonntagabend n
http://www.pnp.de/region_und_lokal/stadt_und_landkreis_passau/vilshofen/599085_Weihnachtsstimmung-am-Ufer-der-Donau.html
2012-12-02 19:44:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/12/02/teaser/121202_1943_29_38394811_foto_laudi_2_1876_teaser.jpg
news



Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Eichberger Reisen
Donau-Moldau-Zeitung




Anzeige











 - Foto: Eckelt

Nach einer Massenkarambolage auf der A3 war die Autobahn ab der Anschlussstelle Passau-Nord in...



− Foto: Archiv Limmer

Vor dem Landgericht Passau hat ein Mordprozess gegen einen Mann begonnen, der eine Hausfrau mit 36...



Auf der Bahnstrecke zwischen Passau und München waren am Dienstag chaotische Zustände: Mehr als zwei...



Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (rechts) stellte sich am Dienstagabend  im vollbesetzten Passauer Medienzentrum den Fragen des stellvertretenden "Stern"-Chefredakteurs Hans-UIrich Jörges. - Foto: Jäger

Bundesaußenminister Frank Walter Steinmeier (SPD) sieht in der Ukrainekrise kleine Anzeichen...



Am Dienstag früh am Rothauer See: Manuel Gaschler (2.v.l.) setzt den geretteten Schwan wieder zu seiner Familie ins Wasser. Mit dabei die Helfer Bürgermeister Helmut Willmerdinger (v.l.), Ingrid Willmerdinger, Christian Kaiser, 2. Bürgermeister Josef Artmann, Eva Schilay und "Schwanenvater" Herbert Stadler. − Fotos: Heisl

Die gute Nachricht vorab: Jungschwan "Herbi", der sich im Dreiburgensee bei Tittling (Landkreis...





Vor wenigen Tagen half Festwirt Ernst Brenner (rechts) OB Jürgen Dupper noch beim Anzapfen des ersten Herbstdult-Fasses. Wegen der neuen Sperrzeiten-Verordnung, die einem von Brenners drei Innenstadt-Lokalen eine frühere Sperrzeit auferlegt, treffen sich die beiden oder deren Rechtsvertreter am 2. Oktober vor dem Verwaltungsgericht Regensburg. − Foto: Jäger

Vor wenigen Tagen haben die beiden beim Dult-Anstich noch gutgelaunt gemeinsam agiert – jetzt...



Interessierte Blicke warfen Schaulustige von dieser Brücke bei Passau, um den Einsatz auf der A3 nach dem Geisterfahrerunfall zu verfolgen. Auch Autofahrer auf der Gegenfahrbahn Richtung Regensburg wollten sich das Geschehen nicht entgehen lassen. − Foto: Archiv Hendrik Schwartz

Sie hätten niemanden behindert und außerdem sei um diese Zeit am Nachmittag das Schlimmste längst...



− Foto: Archiv Jäger

An den Hochschulen in Niederbayern wird's dieses Wintersemester eng: An der Universität Passau und...



 - Foto: Eckelt

Nach einer Massenkarambolage auf der A3 war die Autobahn ab der Anschlussstelle Passau-Nord in...



− Foto: dpar

"Wir müssen uns ernsthaft Gedanken machen. Die Diskussion plätschert jahrelang dahin und dann findet...





− Foto: flickr, von fibroblast (CC BY 2.0)

Eigentlich wollte Tina P.* nur ihren 24. Geburtstag feiern. Doch die Nacht in einem Passauer...



Begrüßungskomitee, Türöffner, Handlanger: Als die Flüchtlinge in Kellberg ankamen, wurden sie unter anderem von Pfarrer Alexander Aulinger (v.r.), Bürgermeister Josef Putz (3.v.r.), der in Salzweg bereits Erfahrung mit Asylbewerberunterkünften hat, und Thyrnaus Bürgermeister Alex Sagberger erwartet. − Foto: Asenkerschbaumer

Die Zeit war zu knapp, einen Notfallplan zu erarbeiten – aber auch mit hätte die Aufnahme von...



Herzlich willkommen: Prof. Dr. Hannes Schedel begrüßt Dr. Sabine Rosenlechner als neue Chefärztin in der Prof.- Schedel-Klinik in Kellberg. − Foto: Jäger

"Freund, so du etwas bist, bleib doch ja nicht stehn: Man muss von einem Licht fort in das andre...



Cornelia Bauer kann schon wieder lachen: Ihr Kater Moritz hat die Operation gut überstanden. Sein vorderer Linker Fuß, der von einer Kugel getroffen wurde, ist fixiert. In den nächsten acht Wochen darf sich das Tier nicht viel bewegen. − Foto: Jörg Schlegel

Kater Moritz ist ein richtiger Pechvogel: Zweimal hat er schon schwere Operationen ertragen müssen...



− Foto: Archiv Jäger

An den Hochschulen in Niederbayern wird's dieses Wintersemester eng: An der Universität Passau und...







PNP-Projekt: Handyverzicht


26 Mädchen verzichten vier Wochen lang auf ihr Handy. Was Sie dabei erleben, lesen und sehen Sie unter pnp.de/handyverzicht