• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 1.03.2015





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Eging am See  |  16.11.2012  |  17:15 Uhr

Im Western-Look gegen den Stress

von Simone Kuhnt

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Ganz entspannt genossen die Mitarbeiterinnen der Lebenshilfe Deggendorf den Anti-Stress-Tag mit den Referentinnen Claudia Kruse (hinten v. li.) und Ursula Max sowie mit "El Bimbo" Walter Gebhardt aus dem Authentik-Bereich.  − Foto: Kuhnt

Ganz entspannt genossen die Mitarbeiterinnen der Lebenshilfe Deggendorf den Anti-Stress-Tag mit den Referentinnen Claudia Kruse (hinten v. li.) und Ursula Max sowie mit "El Bimbo" Walter Gebhardt aus dem Authentik-Bereich.  − Foto: Kuhnt

Ganz entspannt genossen die Mitarbeiterinnen der Lebenshilfe Deggendorf den Anti-Stress-Tag mit den Referentinnen Claudia Kruse (hinten v. li.) und Ursula Max sowie mit "El Bimbo" Walter Gebhardt aus dem Authentik-Bereich.  − Foto: Kuhnt


Entschleunigen in Pullman City – geht das? Elf Mitarbeiterinnen der Lebenshilfe Deggendorf haben das an ihrem freien Tag kürzlich ausprobiert. Zum Anti-Stress-Tag geladen hatten Ursula Max, Country-Sängerin und ausgebildet im Stressmanagement, und Claudia Kruse, die eine Praxis für Prana-Energietherapie in Eging führt.

 Treffpunkt war die alte Schule der Westernstadt, in der die Referentinnen zunächst erklärten, welche Faktoren Stress verursachen können. "Das kann die Überforderung in der Arbeit genau so sein wie eine anstrengende Beziehung oder Probleme mit den Kindern", erklärte Ursula Max, die wie Claudia Kruse selbst Mutter ist und die verschiedenen "Stressoren" in einer Powerpoint-Präsentation auch bildlich darstellte. Die vielen Karikaturen, eine Prise Selbstironie und eine gute Portion Frauen-Power sorgten dafür, dass trotz des ernsten Themas das Lachen nicht zu kurz kam. Ein Fragebogen zum eigenen Umgang mit Stress und eine kurze Traum-Reise ans Meer zeigten den Teilnehmerinnen auf, wie sie auch bei großem Druck zwischendrin abschalten können. Weitere Anregungen gab Claudia Kruse, die sich privat mit indianischer Lebensweisheit befasst, mit den "Zehn Geboten der Indianer". − kus

Entspannen will gelernt sein: Der theoretische "Unterricht" von Ursula Max fand in der alten Schule von Pullman City statt.  − Foto: Ibrmedia

Entspannen will gelernt sein: Der theoretische "Unterricht" von Ursula Max fand in der alten Schule von Pullman City statt.  − Foto: Ibrmedia

Entspannen will gelernt sein: Der theoretische "Unterricht" von Ursula Max fand in der alten Schule von Pullman City statt.  − Foto: Ibrmedia




Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
585562
Eging am See
Im Western-Look gegen den Stress
Entschleunigen in Pullman City – geht das? Elf Mitarbeiterinnen der Lebenshilfe Deggendorf haben das an ihrem freien Tag kürzlich ausprobiert. Zum Anti-Stress-Tag geladen hatten Ursula Max, Country-Sängerin und ausgebildet im Stressmanagem
http://www.pnp.de/region_und_lokal/stadt_und_landkreis_passau/vilshofen/585562_Im-Western-Look-gegen-den-Stress.html
2012-11-16 17:15:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/16/teaser/121116_1714_29_38229922_antistress_1_kuhnt_teaser.jpg
news



Anzeige






Mein Ort









Anzeige











Fünf Wochen Krankenhaus liegen hinter Michelle, hier auf einem Bild vom Beginn ihres Aufenthaltes auf der Isolierstation im Januar. − Foto: Handerek

Ein Jahr lang war es gut gegangen. Dank starker Medikamente konnte Michelle wie andere Gleichaltrige...



−Symbolbild: dpa

Die Regierung von Niederbayern hat den Aktivisten des Vereins "Pro Rauchfrei" jetzt eine ordentliche...



Zur angespannten Finanzlage gibt es in St. Josef bald einen Termin mit dem Finanzkammerdirektor des Bistums. Möglicherweise müssen Gebäude im Kirchenumfeld verkauft werden. (Foto: Eberle)

Der katholischen Kirche werden gerne unermessliche Reichtümer nachgesagt. Perfekt in dieses Bild...



−Screenshot: PNP

Der Passauer Bischof Stefan Oster (49) hat sich kritisch über das österreichische Internetmagazin...



Gigantisch ist die Anlage aus zwei runden Brunnen und einem quadratischen Fontänenfeld, das Josef und Georg Kusser (v.l.) vor dem Abtransport nach Russland in ihrem Werk in Aicha vorm Wald in voller Funktion präsentierten. − Foto: Heisl

Drei riesige Brunnen werden in den nächsten Tagen die Reise von Aicha vorm Wald nach Russland...





Andy Borg − Foto: dpa

Aus für Andy Borg beim "Musikantenstadl" - der 54 Jahre alte Moderator aus Thyrnau (Landkreis...



−Symbolfoto: dpa

Wenn die Alarmierung aus der Rettungsleitstelle kommt, zählt jede Sekunde. Mit Blaulicht und...



Dreiköpfiges Schutzengel-Team: Josef jun., Helga und Josef Lehner hörten in der Nacht auf Faschingsdienstag die Hilfeschreie ihrer Nachbarn und retteten sie über die Dachgaube aus dem brennenden Haus. − Foto: Klotzek

Familie Lehner aus Walchsing bei Aldersbach (Landkreis Passau) hat in der Nacht auf den...



Zur angespannten Finanzlage gibt es in St. Josef bald einen Termin mit dem Finanzkammerdirektor des Bistums. Möglicherweise müssen Gebäude im Kirchenumfeld verkauft werden. (Foto: Eberle)

Der katholischen Kirche werden gerne unermessliche Reichtümer nachgesagt. Perfekt in dieses Bild...



−Symbolbild: dpa

Die Regierung von Niederbayern hat den Aktivisten des Vereins "Pro Rauchfrei" jetzt eine ordentliche...





Erna Scheurecker (†) war in Schärding bekannt und beliebt. − Foto: PNP

Eigentlich wollte Erna Scheurecker ihren wohlverdienten Ruhestand genießen – doch ein...



Verärgert bietet Johann Krumesz jetzt die drei 4-Sterne-Häuser seiner Familie der Regierung von Niederbayern als Asylbewerberunterkünfte an. Der 62-Jährige befürchtet massive Einbußen wegen eines geplanten Heims auf der anderen Straßenseite seines gutgebuchten Hotels "Atrium" nahe der Stadt. − Foto: Jäger

Der geplante Bau eines Asylbewerberheims in der Passauer Innenstadt hat den Hotelier Johann Krumesz...



Seit 2014 hat Lothar Hellinger eine eigene Filmproduktionsfirma. Nun hat er den Film "Traumfrauen" produziert, in dem Elyas M’Barek eine der Hauptrollen spielt.

Schauspiel-Ikonen wie Iris Berben oder Friedrich von Thun, Frauenheld Elyas M'Barek oder die...



In einem Hotel in Büchlberg sollen Asylbewerber untergebracht werden. Ein Bauantrag auf...



Dreiköpfiges Schutzengel-Team: Josef jun., Helga und Josef Lehner hörten in der Nacht auf Faschingsdienstag die Hilfeschreie ihrer Nachbarn und retteten sie über die Dachgaube aus dem brennenden Haus. − Foto: Klotzek

Familie Lehner aus Walchsing bei Aldersbach (Landkreis Passau) hat in der Nacht auf den...







PNP-Projekt: Handyverzicht


26 Mädchen verzichten vier Wochen lang auf ihr Handy. Was Sie dabei erleben, lesen und sehen Sie unter pnp.de/handyverzicht