• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 24.04.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Vilshofen  |  09.11.2012  |  17:31 Uhr

Leerstand: "Wir können uns glücklich schätzen"

von Elke Fischer

Lesenswert (1) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Über 40 Jahre hat Issy Huber dafür gesorgt, dass Vilshofens Herren − wie hier im Bild Hans Thierfelder − modisch up to date sind. Auf ihren sicheren Geschmack muss die Männerwelt nun verzichten. Mit 65 Jahren ist Schluss, hat sie für sich beschlossen und gibt das Geschäft Herrenkommode am Stadtplatz auf.

Über 40 Jahre hat Issy Huber dafür gesorgt, dass Vilshofens Herren − wie hier im Bild Hans Thierfelder − modisch up to date sind. Auf ihren sicheren Geschmack muss die Männerwelt nun verzichten. Mit 65 Jahren ist Schluss, hat sie für sich beschlossen und gibt das Geschäft Herrenkommode am Stadtplatz auf.

Über 40 Jahre hat Issy Huber dafür gesorgt, dass Vilshofens Herren − wie hier im Bild Hans Thierfelder − modisch up to date sind. Auf ihren sicheren Geschmack muss die Männerwelt nun verzichten. Mit 65 Jahren ist Schluss, hat sie für sich beschlossen und gibt das Geschäft Herrenkommode am Stadtplatz auf.


Kommen und Gehen im Zentrum von Vilshofen: Während das Traditionsgeschäft der Familie Huber, das seit 1973 Herrenmode am Stadtplatz anbot, bald für immer schließt, ist in der verwaisten Passage schräg gegenüber mit dem "Rumpelstilzchen" neues Leben eingekehrt.

 Eigentlich hatte Bürgermeister Georg Krenn dort ein Lebensmittelgeschäft favorisiert, aber daraus ist nichts geworden. "Im Westen nichts Neues", bedauert der Rathauschef, der sich weiterhin intensiv bemüht, eine Lösung für die Nahversorgung zu finden. "Wenigstens bietet die Metzgerei Lindlbauer in der Oberen Vorstadt nun Grundnahrungsmittel an und auch die Versorgung mit Obst und Gemüse zweimal pro Woche mit dem Wochenmarktstand am Stadtplatz ist sichergestellt", tröstet er die Anwohner und meint: "Leider können wir nicht zaubern."

Geschenke rund ums Holz gibt es seit kurzem im neu eröffneten Laden in der Oberen Vorstadt.

Geschenke rund ums Holz gibt es seit kurzem im neu eröffneten Laden in der Oberen Vorstadt.

Geschenke rund ums Holz gibt es seit kurzem im neu eröffneten Laden in der Oberen Vorstadt.


 Lebensmittel hin, Lebenmittel her: Generell steht für Pro-Vilshofen-Vorstand Thomas Peter die Beliebtheit des Stadtplatzes bei der Geschäftswelt außer Frage: "Wenn man durch andere Städte in Niederbayern fährt, muss man feststellen, dass dort oft jedes zweite Schaufenster zugekleistert ist. Da können wir uns mit unserem Leerstand glücklich schätzen. Wenngleich in der Oberen Vorstadt schon eine Belebung wünschenswert wäre", schränkt er ein. Aber Peter ist sich sicher: Das Parkhaus wird neue Impulse bringen, dann wird die Stadt noch attraktiver.

Erstrahlt in neuem Glanz und in historischer Farbe: Das schmucke Haus am Stadtplatz, in dessen Erdgeschoss s‘Oliver untergebracht ist. Bis nächsten Juli werden die oberen Stockwerke komplett renoviert.

Erstrahlt in neuem Glanz und in historischer Farbe: Das schmucke Haus am Stadtplatz, in dessen Erdgeschoss s‘Oliver untergebracht ist. Bis nächsten Juli werden die oberen Stockwerke komplett renoviert.

Erstrahlt in neuem Glanz und in historischer Farbe: Das schmucke Haus am Stadtplatz, in dessen Erdgeschoss s‘Oliver untergebracht ist. Bis nächsten Juli werden die oberen Stockwerke komplett renoviert.


Umzug mitten auf den Stadtplatz: Das Geschäft "Rumpelstilzchen", das Modeschmuck und Wohnaccessoires anbietet, war sieben Jahren in der Oberen Vorstadt angesiedelt und ist nun im Herzen der Stadt zu finden.  − Fotos: Fischer

Umzug mitten auf den Stadtplatz: Das Geschäft "Rumpelstilzchen", das Modeschmuck und Wohnaccessoires anbietet, war sieben Jahren in der Oberen Vorstadt angesiedelt und ist nun im Herzen der Stadt zu finden.  − Fotos: Fischer

Umzug mitten auf den Stadtplatz: Das Geschäft "Rumpelstilzchen", das Modeschmuck und Wohnaccessoires anbietet, war sieben Jahren in der Oberen Vorstadt angesiedelt und ist nun im Herzen der Stadt zu finden.  − Fotos: Fischer




Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten









Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am 2012-11-09 17:30:16








ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




MUNDING GOLDANKAUF
Autohaus Unrecht
Wohlfühltherme
kfz.pnp.de - der reg...




Anzeige




Anzeige











Auch am Halser Stausee dürfen Badegäste künftig ihren Bikini ausziehen, wenn sie das möchten. Die bayerische Badeverordnung, die es noch 2013 verbot, ließ das Innenministerium auslaufen. − Foto: Jäger

Bis voriges Jahr schrieb die bayerische Badeverordnung vor: Wer badet oder sich sonnt...



Die Schilder stehen schon, ab Montag wird die Autobahnanschlussstelle Aicha und der Autobahnzubringer für sechs Wochen gesperrt. − Foto: Jäger

9000 Autofahrer nutzen täglich den Autobahnzubringer zur A3 – laut Staatlichem Bauamt Passau...



Freudentaumel: Gewerkschafter fordern für die WM-Zeit flexiblere Arbeitszeiten, damit Fans (hier 2010) ihrem Hobby frönen können. – F.: dpa

Als "nette Idee", jedoch "realitätsfern", "relativ absurd" oder "völlig überzogen" beurteilt die...



Mit Plakaten hoffte die Familie auf Hinweise. Gestern wurde die Wirtin (47) tot geborgen (Foto: Jäger)

Die 47-Jährige Wirtin aus Neuburg am Inn (Landkreis Passau), die seit Freitag mit großem...



Jeder Hinweis zählt: Die Familie sucht nach Julia Vezzoli, so wie hier mit Zetteln an der Bushaltestelle in Neukirchen. − Foto: Thomas Jäger

"Wegen einer Familientragödie geschlossen". Über diesen dramatischen Hinweis wunderten sich viele...





Sichtlich angefressen: Torsten Fröhling, Trainer des TSV 1860 München II, beim Gastspiel in Schalding. − Foto: Lakota

Da tritt einer aber ganz schön nach: Torsten Fröhling, Trainer des TSV 1860 München II...



Inmitten der Mädchen und Buben des Passauer Altstadtkindergartens fühlte sich der neu ernannte Passauer Bischof Stefan Oster sichtlich wohl. − Foto: PBP

Dass er ein Herz für Kinder hat, zeigte der künftige Passauer Bischof Pater Dr...



Dieses Bild aus der Präsentation der Hofkirchener Firma zeigt – blau eingefärbt – die verschiedenen angedachten Standorte für Solarparks entlang der A94 im Gemeindebereich Malching. − Foto: Envalue GmbH

Es wird keine Solarparks entlang der A94 bei Malching (Landkreis Passau) geben...



Auch am Halser Stausee dürfen Badegäste künftig ihren Bikini ausziehen, wenn sie das möchten. Die bayerische Badeverordnung, die es noch 2013 verbot, ließ das Innenministerium auslaufen. − Foto: Jäger

Bis voriges Jahr schrieb die bayerische Badeverordnung vor: Wer badet oder sich sonnt...



Die Schilder stehen schon, ab Montag wird die Autobahnanschlussstelle Aicha und der Autobahnzubringer für sechs Wochen gesperrt. − Foto: Jäger

9000 Autofahrer nutzen täglich den Autobahnzubringer zur A3 – laut Staatlichem Bauamt Passau...





Inmitten der Mädchen und Buben des Passauer Altstadtkindergartens fühlte sich der neu ernannte Passauer Bischof Stefan Oster sichtlich wohl. − Foto: PBP

Dass er ein Herz für Kinder hat, zeigte der künftige Passauer Bischof Pater Dr...



Sichtlich angefressen: Torsten Fröhling, Trainer des TSV 1860 München II, beim Gastspiel in Schalding. − Foto: Lakota

Da tritt einer aber ganz schön nach: Torsten Fröhling, Trainer des TSV 1860 München II...







PNP-Projekt: Handyverzicht


26 Mädchen verzichten vier Wochen lang auf ihr Handy. Was Sie dabei erleben, lesen und sehen Sie unter pnp.de/handyverzicht