• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 24.04.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Eging am See  |  09.11.2012  |  16:51 Uhr

RTL mit Niki Lauda in Pullman City: Erstes Video veröffentlicht

Lesenswert (5) Lesenswert ein KommentarKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Hoch zu Ross in der niederbayerischen Westernstadt Pullman City. Niki Lauda, TV-Experte und Aufsichtsrats-Chef bei Mercedes, nahm für den Filmdreh sogar seine rote Mütze ab.  − Foto: dpa

Hoch zu Ross in der niederbayerischen Westernstadt Pullman City. Niki Lauda, TV-Experte und Aufsichtsrats-Chef bei Mercedes, nahm für den Filmdreh sogar seine rote Mütze ab.  − Foto: dpa

Hoch zu Ross in der niederbayerischen Westernstadt Pullman City. Niki Lauda, TV-Experte und Aufsichtsrats-Chef bei Mercedes, nahm für den Filmdreh sogar seine rote Mütze ab.  − Foto: dpa


Ein Werbespot mit dem dreifachen Formel 1-Weltmeister Niki Lauda (63) als Cowboy, der in der Westernstadt Pullman City gedreht wurde, läuft mittlerweile bei RTL. Laut Angaben des Senders handelt es sich um die teuersten Trailer in der Formel-1-Geschichte des Senders. Zehn Stunden dauerten allein die Dreharbeiten am Pokertisch mit den Hauptdarstellern. Herausgekommen ist ein 59 Sekunden langer Spot.

Ein 15-köpfiges Filmteam drehte Mitte Oktober für die Sonntagssendung zum Großen Preis der Formel 1 in Austin/Texas am 18. November. Auf den nun veröffentlichten Spot folgt ein weiterer für die Werbung davor und ein Intro für die Renntag. Die Filmchen sollten in originalgetreuer Wildwest-Szenerie entstehen (siehe Fotostrecke). Mit dabei sind die RTL-Moderatoren Florian König, Kai Ebel, Christian Danner und Heiko Wasser. Gedreht wurde zwischen Saloon und Main Street.

Obwohl es in Deutschland drei Westernstädte gibt, bei Eging, im Harz und in Templin, hatten sich die Fernsehmacher für den Drehort in Niederbayern entschieden. "Die professionelle Antwort unseres Marketing-Manns war das Entscheidende", glaubt Pullman-Geschäftsführer Claus Six. Niki Lauda selbst reiste für den Dreh mit dem Flugzeug in Vilshofen an und staunte nicht schlecht, als ihn dort zwei Cowboys abholten.

Hier können Sie das Video in der RTL-Mediathek sehen.

 − pnp




Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten









Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am 2012-11-09 16:32:37
Letzte Änderung am 2012-11-09 17:50:59








ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




MUNDING GOLDANKAUF
Autohaus Unrecht
Wohlfühltherme
Presse-Meile - lauf ...




Anzeige




Anzeige











Auch am Halser Stausee dürfen Badegäste künftig ihren Bikini ausziehen, wenn sie das möchten. Die bayerische Badeverordnung, die es noch 2013 verbot, ließ das Innenministerium auslaufen. − Foto: Jäger

Bis voriges Jahr schrieb die bayerische Badeverordnung vor: Wer badet oder sich sonnt...



Die Schilder stehen schon, ab Montag wird die Autobahnanschlussstelle Aicha und der Autobahnzubringer für sechs Wochen gesperrt. − Foto: Jäger

9000 Autofahrer nutzen täglich den Autobahnzubringer zur A3 – laut Staatlichem Bauamt Passau...



Freudentaumel: Gewerkschafter fordern für die WM-Zeit flexiblere Arbeitszeiten, damit Fans (hier 2010) ihrem Hobby frönen können. – F.: dpa

Als "nette Idee", jedoch "realitätsfern", "relativ absurd" oder "völlig überzogen" beurteilt die...



Mit Plakaten hoffte die Familie auf Hinweise. Gestern wurde die Wirtin (47) tot geborgen (Foto: Jäger)

Die 47-Jährige Wirtin aus Neuburg am Inn (Landkreis Passau), die seit Freitag mit großem...



Jeder Hinweis zählt: Die Familie sucht nach Julia Vezzoli, so wie hier mit Zetteln an der Bushaltestelle in Neukirchen. − Foto: Thomas Jäger

"Wegen einer Familientragödie geschlossen". Über diesen dramatischen Hinweis wunderten sich viele...





Sichtlich angefressen: Torsten Fröhling, Trainer des TSV 1860 München II, beim Gastspiel in Schalding. − Foto: Lakota

Da tritt einer aber ganz schön nach: Torsten Fröhling, Trainer des TSV 1860 München II...



Inmitten der Mädchen und Buben des Passauer Altstadtkindergartens fühlte sich der neu ernannte Passauer Bischof Stefan Oster sichtlich wohl. − Foto: PBP

Dass er ein Herz für Kinder hat, zeigte der künftige Passauer Bischof Pater Dr...



Dieses Bild aus der Präsentation der Hofkirchener Firma zeigt – blau eingefärbt – die verschiedenen angedachten Standorte für Solarparks entlang der A94 im Gemeindebereich Malching. − Foto: Envalue GmbH

Es wird keine Solarparks entlang der A94 bei Malching (Landkreis Passau) geben...



Auch am Halser Stausee dürfen Badegäste künftig ihren Bikini ausziehen, wenn sie das möchten. Die bayerische Badeverordnung, die es noch 2013 verbot, ließ das Innenministerium auslaufen. − Foto: Jäger

Bis voriges Jahr schrieb die bayerische Badeverordnung vor: Wer badet oder sich sonnt...



Die Schilder stehen schon, ab Montag wird die Autobahnanschlussstelle Aicha und der Autobahnzubringer für sechs Wochen gesperrt. − Foto: Jäger

9000 Autofahrer nutzen täglich den Autobahnzubringer zur A3 – laut Staatlichem Bauamt Passau...





Inmitten der Mädchen und Buben des Passauer Altstadtkindergartens fühlte sich der neu ernannte Passauer Bischof Stefan Oster sichtlich wohl. − Foto: PBP

Dass er ein Herz für Kinder hat, zeigte der künftige Passauer Bischof Pater Dr...



Sichtlich angefressen: Torsten Fröhling, Trainer des TSV 1860 München II, beim Gastspiel in Schalding. − Foto: Lakota

Da tritt einer aber ganz schön nach: Torsten Fröhling, Trainer des TSV 1860 München II...







PNP-Projekt: Handyverzicht


26 Mädchen verzichten vier Wochen lang auf ihr Handy. Was Sie dabei erleben, lesen und sehen Sie unter pnp.de/handyverzicht