• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 31.07.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




weiterlesen
Artikel Panorama

Vilshofen/Garham


Video: Diese Musiker sind für jeden (Wasser-)Spaß zu haben


Nur 48 Stunden. Das ist wenig Zeit, um eine spielfähige Truppe zusammenzutrommeln und ein Video ins Netz zu stellen, auf dem die Gruppe im Wasser musiziert. Die Johannesbläser Vilshofen und die Blaskapelle Garham haben bewiesen...



  • Video: Diese Musiker sind für jeden (Wasser-)Spaß zu haben
    Artikel Panorama





Eging  |  30.07.2014  |  18:30 Uhr

Super Bilanz für das Eginger Volksfest

Fünf Tage lang ging es rund auf dem Volksfest Eging. − Foto: Süß

Die Abschlussbilanz für das 65. Volksfest, das am Dienstag mit einem Feuerwerk zu Ende ging, fiel sehr positiv aus. Sowohl Bürgermeister Walter Bauer als auch Festwirtin Petra Pfeiffer sprachen am Tag danach von seinem "sehr schönen Fest". Wieder einmal sei es gelungen, die Attraktivität zu steigern...





Vilshofen  |  30.07.2014  |  18:24 Uhr

Rechte Stadtplatzseite ist künftig fürs Parken tabu

Der Vilshofener Stadtplatz wird optisch von Autos dominiert. Das soll sich ab 1. August ändern. Auf der rechten Seite fallen die 15 Parkplätze weg, es gilt ein eingeschränktes Halteverbot. Neben den beiden städtischen Verkehrsüberwachern wird auch die Polizei ein wachsames Auge darauf legen, dass die neue Regelung eingehalten wird. − Foto: Rücker

Ab 1 August ist es am Vilshofener Stadtplatz nicht mehr erlaubt, auf der rechten Seite zu parken. Es fallen 15 Parkplätze weg. Der Parkautomat ist abgebaut, neue Schilder mit dem Hinweis auf eingeschränktes Halteverbot sind aufgestellt. Damit wird das Konzept umgesetzt, das der Stadtrat weit vor der Parkhaus-Eröffnung beschlossen hat...



Anzeige


Das aktuelle Sonderthema der Sparkasse PASSAU


Sparkasse PASSAU

Sparkassen-Privatkredit ab 3,95 %*

Ob Aus- oder Weiterbildung, Umzug
oder Familiengründung, mit dem Sparkassen-Privatkredit
reagieren Sie schnell und flexibel auf neue Lebensumstände.
Jetzt Sonderzins ab 3,95 %* für Autofinanzierungen.





Otterskirchen  |  29.07.2014  |  17:54 Uhr

Zu wenig Kinder für die 1. Klasse

Das Otterskirchener Schulhaus werden im kommenden Schuljahr keine Erstklässler besuchen. Erst im Jahr darauf gibt es wieder genug ABC-Schützen, um zwei Klassen bilden zu können. − F.: Baumgartl

Bis zuletzt hatten Schulleiterin Anni Voggenreiter und Bürgermeister Franz Langer darum gekämpft, dass die Grundschule Windorf auch heuer – trotz eines außergewöhnlich kleinen Jahrgangs – zwei Schulanfänger-Klassen bekommt. Doch seit Montagnachmittag steht fest: Es gibt keine Ausnahme. Die 27 ABC-Schützen des Marktes Windorf werden ab...





Eging am See  |  29.07.2014  |  17:32 Uhr

Rauferei am Volksfest

Bier zu trinken, liegt in der Natur eines Volksfestes. Die Musikgruppen fordern die Besucher immer wieder dazu auf, die Krüge zu heben und zu trinken. Das hat auch negative Auswirkungen. − Foto: Süß

Beim Eginger Volksfest, das bis Dienstag dauerte, ging es rund. Das Wetter passte, die Stimmung war ausgelassen, der Umsatz gut. Das 65. Volksfest erfüllte aller Erwartungen. Mit der Stimmung stieg auch der Alkohol-Konsum und damit die negativen Begleiterscheinungen. An allen Tagen ist es zu Raufereien und Sachbeschädigungen gekommen...





Aidenbach  |  29.07.2014  |  17:28 Uhr

Ab Juli 2015 kann schneller gesurft werden

Bei der Unterzeichnung des Kooperationsvertrages (v.l.): Josef Markl, Projektleiter der Telekom, Bürgermeister Karl Obermeier, Landrat Franz Meyer, Breitbandpate Michael Braun; dahinter stehend: Erhard Finger, Breitbandbeauftragter der Telekom, und Josef Kaiser von der Koordinierungsstelle des Landratsamtes. − Foto: Braun

Die Entscheidung ist gefallen: Die Telekom hat den Zuschlag für den Ausbau des Internets in Aidenbach erhalten. 938 Haushalte bekommen ab Juli 2015 Breitband-Anschlüsse mit Geschwindigkeiten von bis zu 50 MBit/s (Megabit pro Sekunde). "Schnelles Internet ist inzwischen einer der wichtigsten Standortfaktoren überhaupt"...





Aidenbach  |  28.07.2014  |  18:00 Uhr

Django Asül schenkte kräftig ein

Mit Weißbier und erhobenem Zeigefinger stand Kabarettist Django Asül am Sonntagabend auf der Aidenbacher Freiluftbühne und erklärte den 200 Besuchern seine Sicht der Dinge. − Foto: Maier

Aidenbachs Bürgermeister Karl Obermeier hatte für den Kabarettisten Django Asül kurz vor Auftrittsbeginn ein Weizen auf die Freiluftbühne gestellt. Zu diesem griff der Künstler nach ein paar Minuten. Doch Django Asül trinkt nicht nur gerne den ein oder anderen Schluck Weißbier, sondern schenkt auch genüsslich und kräftig ein: Den Politikern...





Eging am See  |  28.07.2014  |  17:58 Uhr

65 Jahre Volksfest: Er ist von Anfang an dabei

Johannes Braun fährt auch heute noch Autoscooter. Sein Enkel Johannes (1) drängt ihn dazu. Über der Kasse lässt Johannes Braun jun. (33) die passende Leuchtschrift laufen. − Foto: Rücker

Das Eginger Volksfest, das gerade läuft, gibt es seit 65 Jahren. Der Mann am Autoscooter, Johannes Braun, ist ebenfalls 65 Jahre alt. Er hat kein einziges Volksfest verpasst. "An die ersten Volksfeste in Eging kann ich mich natürlich nicht erinnern", sagt Braun und lacht. "Da war ich ja ein Baby und Kleinkind...





Vilshofen  |  28.07.2014  |  11:38 Uhr

Herde mutwillig ausgelassen: Strauß läuft in fahrendes Auto

Dieses Metallgitter am Unterstand der Jungtiere haben Unbekannte aufgebrochen. August Hasreiter fand das Tor weit geöffnet. - Foto: Baumgartl

Von einem ungewöhnlichen Wildunfall berichtet die Polizeiinspektion Vilshofen am Montag. Demnach musste eine 41-jährige Autofahrerin am Sonntagabend unliebsame Bekanntschaft mit einem Strauß machen. Der große Vogel lief der Frau ins Auto - wurde dadurch getötet. Die 41-Jährige blieb unverletzt. Der Vorfall ereignete sich gegen 22...





Ortenburg  |  28.07.2014  |  06:00 Uhr

Frappierender Holzschnitt in der Galerie an der Wolfach

Was einmal ein Baum war, beginnt als freie Farbfläche zu tanzen und sich von der Linienführung zu befreien. Joachim Feldmeier hat seine Vision vom malerischen Holzschnitt verwirklicht. − Foto: Hirtler-Rieger

Joachim Feldmeier ist ein Besessener, sagt Galerist Gunther Braun. Besessen vom Holzschnitt – eine Technik, die unter Dürer zur höchsten Vollendung geführt und von den Expressionisten wiederentdeckt wurde, um danach ziemlich in Vergessenheit zu geraten. "Holzschnitte entstehen heute kaum noch, weil sich niemand die Arbeit antun will"...






Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
kfz.pnp.de - der reg...


Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige











Zur Kräutlsteinbrücke bei Achleiten wurde am Dienstag die Polizei gerufen: Dort hatten Autofahrer drei nackte Personen entdeckt. Es handelte sich dabei um Fotoaufnahmen von Studenten. − Foto: PNP

Drei nackte Personen auf der Kräutlsteinbrücke, die die Donau in Passau von der Grenze bei Achleiten...



− Foto: dpa/PNP-Archiv

In einem Brandbrief an Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) und Bayerns Innenminister...



Lucy Fröhlich, deren Papa Dietmar Strunz früher ein bekannter Wirt in Pocking war, hat Leukämie und lebt mit ihrer Familie in Ingolstadt. Die Verwandten in Pocking setzen sich dafür ein, dass ein passender Stammzellenspender für das Mädchen gefunden wird. − Foto: privat

Lucy hat geglaubt, sie hätte es geschafft. Nach einer Chemotherapie schien Ende letzten Jahres die...



Mit Schnorchel und Badehose spielten die Johannesbläser in der Donau auf.

Nur 48 Stunden. Das ist wenig Zeit, um eine spielfähige Truppe zusammenzutrommeln und ein Video ins...



Der Vilshofener Stadtplatz wird optisch von Autos dominiert. Das soll sich ab 1. August ändern. Auf der rechten Seite fallen die 15 Parkplätze weg, es gilt ein eingeschränktes Halteverbot. Neben den beiden städtischen Verkehrsüberwachern wird auch die Polizei ein wachsames Auge darauf legen, dass die neue Regelung eingehalten wird. − Foto: Rücker

Ab 1 August ist es am Vilshofener Stadtplatz nicht mehr erlaubt, auf der rechten Seite zu parken...





Wohin sollen die Asylbewerber? Das Landratsamt sucht dringend neue Unterkünfte, denn der Zustrom ist so groß wie seit über 20 Jahren nicht mehr. − Foto: Archiv Jäger

Mit einem verständnislosen Kopfschütteln quittierte Passaus Landrat Franz Meyer die Anmerkung von...



Verzweiflung auf Papier: Tittlings Realschuldirektor Josef Laslo in seinem Büro mit einem Berg an Initiativbewerbungen aus Mappen und einzelnen E-Mails. Allen wurde abgesagt. − Foto: Lippert

"An den bayerischen Realschulen werden mehr als 90 Prozent der angehenden Realschullehrer abgelehnt"...



Stolz durften zehn Absolventen der Klasse für Berufsschulpflichtige Asylbewerber und Flüchtlinge ihre Zeugnisse für den Mittelschulabschluss entgegennehmen, darunter Talha Maqsood (23) aus Pakistan, der nun Mechatroniker werden möchte. − Foto: Kain

"Ich hab' selten so eine gute Prüfung abgenommen", lobte Inge Dondl von der Mittelschule St...



Lucy Fröhlich, deren Papa Dietmar Strunz früher ein bekannter Wirt in Pocking war, hat Leukämie und lebt mit ihrer Familie in Ingolstadt. Die Verwandten in Pocking setzen sich dafür ein, dass ein passender Stammzellenspender für das Mädchen gefunden wird. − Foto: privat

Lucy hat geglaubt, sie hätte es geschafft. Nach einer Chemotherapie schien Ende letzten Jahres die...



Ein Leben in Frieden und Sicherheit erträumen sich Ahmed Saed und seine Frau Rakkima Habboush, vor allem für die Kinder Zeina (v. l.), Tareq, Hashem und Mohamad. Die Eltern hoffen, dass Mohamad durch die Behandlung deutscher Ärzte wieder laufen kann. − Foto: Jörg Schlegel

Drei Millionen Menschen sind aus Syrien geflohen, seit der Bürgerkrieg das Land zum Pulverfass...





Mähen und wenden: Die Arbeiten mit dem Heu erledigen heute Maschinen. Früher waren viele Tätigkeiten per Hand nötig. Foto: dpa

"Gmahde Wiesn" sind derzeit ein alltäglicher Anblick – es ist "Heigzeit"...



Dieses Metallgitter am Unterstand der Jungtiere haben Unbekannte aufgebrochen. August Hasreiter fand das Tor weit geöffnet. - Foto: Baumgartl

Von einem ungewöhnlichen Wildunfall berichtet die Polizeiinspektion Vilshofen am Montag...





Beiträge unserer Leserreporter




Freuen Sie sich mit den Eltern über


Severin Unfried

Severin Unfried

28.07.2014 - 00:26 Uhr
3620 Gramm - 53 cm


Younes Shehabi

Younes Shehabi

25.07.2014 - 15:03 Uhr
3400 Gramm - 53 cm


Johannes Traxinger

Johannes Traxinger

17.07.2014 - 20:49 Uhr
3360 Gramm - 53 cm


Zur Baby-Galerie




PNP-Projekt: Handyverzicht


26 Mädchen verzichten vier Wochen lang auf ihr Handy. Was Sie dabei erleben, lesen und sehen Sie unter pnp.de/handyverzicht




Jahrbuch Jahrbuch Jahrbuch 2011 (Auszug)

Chronik für das Passauer Land

weiterlesen Jahrbuch


Weitere Jahrbücher:
Jahrbuch 2010
Jahrbuch 2009
Jahrbuch 2008