• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 3.03.2015





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




weiterlesen
Artikel Panorama

Vilshofen


Wohnhaus in Vilshofen brennt ab: Rund 200.000 Euro Schaden


Erneut hat es in Niederbayern gebrannt: Beim Brand eines Wohnhauses in Oberreit bei Alkofen (Stadt Vilshofen/Landkreis Passau) ist in der Nacht zum Dienstag gegen  ein Uhr ersten Schätzungen zufolge ein Sachschaden von 200.000 Euro entstanden...



  • Wohnhaus in Vilshofen brennt ab: Rund 200.000 Euro Schaden
    Artikel Panorama





Ortenburg  |  03.03.2015  |  17:39 Uhr

Testlauf für freies WLAN

Der Empfang für mobile Geräte am Marktplatz von Ortenburg ist nicht gut. Auf Antrag der JU wird nun freies WLAN – also Zugang zum Internet – erprobt. − Foto: Rücker

Ausführlich hat sich der Ortenburger Marktrat im Januar mit der Frage beschäftigt, ob am Marktplatz ein freier Internetzugang zur Verfügung gestellt werden soll. Trotz intensiver Diskussion kam es damals jedoch nicht zu einer Entscheidung, zu viele Fragen blieben offen. In der vergangenen Woche stand das Thema "WLAN am Marktplatz" deshalb noch...





Aldersbach  |  03.03.2015  |  17:22 Uhr

Frühjahrstreffen der Bürgermeister

Die stolzen Besitzer eines Namenskruges (v.l.) die Bürgermeister Fritz Pflugbeil aus Haarbach, Harry Mayrhofer aus Aldersbach, Michael Diewald aus Beutelsbach, Gast Daniela Watzinger, Jürgen Roith aus Winzer, Franz Langer aus Windorf, Manfred Hammer aus Fürstenzell, Karl Obermeier aus Aidenbach, Florian Gams aus Vilshofen, Stefan Lang aus Ortenburg, Liane Sedlmeier aus Osterhofen, Gast Klaus Arndt, Sponsor Baron Adam Freiherr von Aretin und Willi Wagenpfeil aus Hofkirchen. − Foto: Wolfgang Scheinert

Auf Einladung des Vorsitzenden Karl Obermeier trafen sich die Bürgermeister der Tourismusgemeinschaft Bayerisches Donautal & Klosterwinkel zu einem ersten Treffen in diesem Jahr. Karl Obermeier betonte, dass die Treffen sehr wichtig seien. Zum einen sollen sie der besseren Verständigung dienen und zum anderen soll die Möglichkeit geschaffen werden...



Anzeige


Das aktuelle Sonderthema der Sparkasse PASSAU


Sparkasse PASSAU

Neues Kennzeichen und losfahren!

Zum 1. März benötigen Sie für Mofa, Moped oder Roller ein neues Versicherungskennzeichen. Mit der Versicherungskammer Bayern sind Sie im Schadensfall bestens abgesichert. Beantragen Sie gleich online Ihr neues Mopedschild.



Vilshofen  |  02.03.2015  |  18:28 Uhr

Er will sparen – und das voller Energie

Die Heizzentrale des Rathauses liegt direkt unterm Dach, eine Gasbrennwertheizung versorgt seit 2002 alle fünf Gebäudeteile. "Vorbildlich isoliert", befindet Michael Barth beim Blick auf die Leitungen, die das warme Wasser zu den Heizkörpern verteilen. − Foto: Baumgartl

Seine Runde durchs Rathaus hat er schon hinter sich, jetzt warten auf dem Schreibtisch die Aktenordner. Alle 29 städtischen Gebäude will Michael Barth darauf abklopfen, wo sich noch Energie einsparen lässt. Am Montag, an seinem ersten Arbeitstag, hat er sich gleich voll Energie daran gemacht. Der 51-jährige Aidenbacher ist der neue...





Vilshofen  |  02.03.2015  |  18:24 Uhr

Frust über Sitzungsmarathon

Die Flaschen sind leer, die Energie weitgehend verbraucht. Dabei war erst Halbzeit, als die beiden Bürgermeister Florian Gams (r.) und sein Stellvertreter Christian Gödel in die Liste der geplanten Investitionen blickten. Die intensive Vorberatung vom Dienstag schützte nicht vor erneuten langen Diskussionen. − Foto: Rücker

Dr. Thomas Kreideweiß, der dienstjüngste der 24 Vilshofener Stadträte, ist es als Rechtsanwalt gewohnt, mal im Arbeitstempo anzuziehen und mehr als acht Stunden zu arbeiten. Sein zusätzliches politisches Engagement brachte ihn in der vergangenen Woche an die Grenze der Belastbarkeit. Am Montag war Kreistagssitzung mit Verabschiedung des Haushalts...





Vilshofen  |  02.03.2015  |  18:17 Uhr

Neuer Chef bei der Stadt-CSU

Die neue Vorstandschaft des CSU-Teilbereichs Vilshofen/Stadt um mit vielen neuen Gesichtern um Teilbereichssprecher Andreas Penzkofer (Mitte), stellv. Teilbereichssprecher Thomas Räß (4.v.li.), CSU-Ortsvorsitzender Markus Kühnert (2.v.li.), 2. Bürgermeister Christian Gödel (3.v.re.), stellv. CSU-Ortsvorsitzender Edi Fischer (1.v.re.), die scheidenen Teilbereichssprecherin Martina Butzenberger (5.v.re.) und die Beisitzer Sascha Engl, JU-Vorsitzender Stephan Katzbichler, Ruth Kühnert, Christian Anthuber, Dr. Robert Metzler, Michael Grubauer und CSU-Ortsgeschäftsführer Markus Rewitzer.

Bei der Jahreshauptversammlung des CSU Teilbereichs Vilshofen/Stadt wurde Andreas Penzkofer für die kommenden zwei Jahre einstimmig als Ortssprecher gewählt. Er ist Nachfolger von Martina Butzenberger, die sich aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Wahl stellte. Der erst kürzlich neu der CSU beigetretene Vilshofener Rechtsanwalt wird dabei...





Oberiglbach  |  01.03.2015  |  17:02 Uhr

Platz für das neue Dorfzentrum

Blick in den Himmel: Nur die Balken hängen noch über dem Tanzsaal. Auch sie werden die Helfer bald entfernen, erklärt dem Bauausschuss Marktrat Michael Straubinger (5. v.l.), der als Feuerwehrkommandant die Arbeiten organisiert. − Foto: Straßer

Seit der Markt Ortenburg das marode Wirtshaus "Käser" in Oberiglbach gekauft hat, herrscht Aufbruchsstimmung im Ort. In den kommenden Monaten soll auf dem Areal des ehemaligen Gasthofs ein neues Dorfzentrum entstehen. Geplant sind ein kleiner Dorfplatz und ein neues Feuerwehrhaus mit einem gemeinschaftlich nutzbaren Schulungsraum und angrenzendem...





Aidenbach  |  01.03.2015  |  16:58 Uhr

Kampf gegen den eigenen Körper

Fünf Wochen Krankenhaus liegen hinter Michelle, hier auf einem Bild vom Beginn ihres Aufenthaltes auf der Isolierstation im Januar. − Foto: Handerek

Ein Jahr lang war es gut gegangen. Dank starker Medikamente konnte Michelle wie andere Gleichaltrige zur Schule gehen, sie war sogar Klassenbeste. Doch jetzt hat der Feind im eigenen Körper wieder zugeschlagen. Fünf Wochen lang lag die 15-Jährige auf der Isolierstation, ihr Zustand war lebensbedrohlich...





Beutelsbach  |  01.03.2015  |  16:53 Uhr

"Wir haben im Wald einen guten Lehrmeister"

Für den Waldbesitzertag Passau 2015 warben (v.l.) der Geschäftsführer und der Vorsitzende der Waldbesitzervereinigung Vilshofen-Griesbach, Gerhard Benra und August Hasreiter, sowie die Referenten des Abends, Forstmeister Johannes Wohlmacher vom Stift Schlägl, und Forstdirektor Hans Gaisbauer. − Foto: Brunner

Wer könnte die Nachhaltigkeit in der Waldbewirtschaftung auf Basis der Schöpfungsverantwortung treffender propagieren als ein Geistlicher Rat? So geschehen bei der Jahreshauptversammlung der Waldbesitzervereinigung Vilshofen-Griesbach in Atzing. Der Forstmeister des Stifts Schlägl im Mühlviertel, Dipl.-Ing...





Hofkirchen  |  27.02.2015  |  18:15 Uhr

Hochwasserschutz: Freistaat verklagt Marktgemeinde

Eigentlich freuen sich Bürgermeister Willi Wagenpfeil (li.) und Rathaus-Geschäftsleiter Gerhard Deser, dass der Hochwasserschutz um 1,5 Millionen Euro billiger geworden ist. Doch mit der Aufteilung der Kostenersparnis sind sie nicht einverstanden. − Foto: Baumgartl

Gerade rechtzeitig vor der Flutkatastrophe von 2013 hatte Hofkirchen seinen Hochwasserschutz bekommen. Das Riesenprojekt bewahrte den Ort nicht nur vor größeren Schäden, es kostete zur Verblüffung aller am Ende sogar 1,5 Millionen Euro weniger. Das ist wohl einmalig bei öffentlichen Bauvorhaben. Doch genau diese Kostenersparnis hat der Kommune...






Anzeige



Mein Ort







Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige











− Foto: Baumgartl

Erneut hat es in Niederbayern gebrannt: Beim Brand eines Wohnhauses in Oberreit bei Alkofen (Stadt...



Alle Hände voll zu tun hatten Polizei und Feuerwehr bei den Aufräumarbeiten, um Feld und Straße von der geballten Ladung Bier des verunfallten Lkw zu befreien. − Foto: Daniel Scharinger

Seine gesamte Ladung – 28.000 Flaschen Bier – hat ein 36-jähriger Lkw-Fahrer aus dem...



− Foto: Bumberger

Großeinsatz für die Feuerwehren im Landkreis Passau am Dienstagmorgen: Nach einem Lkw-Unfall bei...



Rechtliche Schritte kündigt Fürstensteins Bürgermeister Stephan Gawlik an, falls weiterhin behauptet werde, er habe von den Plänen für das Asylbewerberheim gesprochen. − Foto: PNP

Im März trifft sich der Gemeinderat wieder und damit bleibt es spannend, wie sehr die Räte sich die...



−Symbolfoto: PNP

Ein 47-Jähriger soll mehrfach seine beiden minderjährigen Nichten und seinen Neffen sexuell...





−Symbolfoto: dpa

Wenn die Alarmierung aus der Rettungsleitstelle kommt, zählt jede Sekunde. Mit Blaulicht und...



Zur angespannten Finanzlage gibt es in St. Josef bald einen Termin mit dem Finanzkammerdirektor des Bistums. Möglicherweise müssen Gebäude im Kirchenumfeld verkauft werden. (Foto: Eberle)

Der katholischen Kirche werden gerne unermessliche Reichtümer nachgesagt. Perfekt in dieses Bild...



−Symbolbild: dpa

Die Regierung von Niederbayern hat den Aktivisten des Vereins "Pro Rauchfrei" jetzt eine ordentliche...



Dreiköpfiges Schutzengel-Team: Josef jun., Helga und Josef Lehner hörten in der Nacht auf Faschingsdienstag die Hilfeschreie ihrer Nachbarn und retteten sie über die Dachgaube aus dem brennenden Haus. − Foto: Klotzek

Familie Lehner aus Walchsing bei Aldersbach (Landkreis Passau) hat in der Nacht auf den...



Noch liegt der Funkmast vor dem Telekom-Gebäude am "Alten Sportplatz". Ende der Woche läuft der freiwillige Baustopp der Telekom aus. Nun soll eine Möglichkeit mit einem eventuell zusätzlichen Standort im Stadtzentrum gesucht werden. − Foto: Riedlaicher

Das Gespräch ging über zweieinhalb Stunden, intensiv und sachlich. Ausführlich diskutierte dabei...





Verärgert bietet Johann Krumesz jetzt die drei 4-Sterne-Häuser seiner Familie der Regierung von Niederbayern als Asylbewerberunterkünfte an. Der 62-Jährige befürchtet massive Einbußen wegen eines geplanten Heims auf der anderen Straßenseite seines gutgebuchten Hotels "Atrium" nahe der Stadt. − Foto: Jäger

Der geplante Bau eines Asylbewerberheims in der Passauer Innenstadt hat den Hotelier Johann Krumesz...



Rechtliche Schritte kündigt Fürstensteins Bürgermeister Stephan Gawlik an, falls weiterhin behauptet werde, er habe von den Plänen für das Asylbewerberheim gesprochen. − Foto: PNP

Im März trifft sich der Gemeinderat wieder und damit bleibt es spannend, wie sehr die Räte sich die...



Ein Ausflug am 30. April 2011 hat alles dramatisch verändert: Nach einem Sturz in der Wallfahrtskirche St. Salvator sitzt Gabriele Schuhbaum dauerhaft im Rollstuhl. "Unser Leben ist verpfuscht", sagt Uwe Schuhbaum. Das Ehepaar ist von Landshut nach Triftern in eine behindertengerechte Wohnung gezogen, um näher am Bäderdreieck zu sein. − Foto: Jörg Schlegel

Ist die Pfarrei St. Salvator in der Wallfahrtskirche "Heilige Dreifaltigkeit" ihrer...



In einem Hotel in Büchlberg sollen Asylbewerber untergebracht werden. Ein Bauantrag auf...



Dreiköpfiges Schutzengel-Team: Josef jun., Helga und Josef Lehner hörten in der Nacht auf Faschingsdienstag die Hilfeschreie ihrer Nachbarn und retteten sie über die Dachgaube aus dem brennenden Haus. − Foto: Klotzek

Familie Lehner aus Walchsing bei Aldersbach (Landkreis Passau) hat in der Nacht auf den...







Freuen Sie sich mit den Eltern über


Sophie Marie Pettenkofer

Sophie Marie Pettenkofer

25.02.2015 - 08:15 Uhr
3850 Gramm - 53 cm


Felix Priester

Felix Priester

16.02.2015 - 09:33 Uhr
3200 Gramm - 50 cm


Leonhard Martin Hausner

Leonhard Martin Hausner

11.02.2015 - 15:30 Uhr
3510 Gramm - 51 cm


Zur Baby-Galerie




PNP-Projekt: Handyverzicht


26 Mädchen verzichten vier Wochen lang auf ihr Handy. Was Sie dabei erleben, lesen und sehen Sie unter pnp.de/handyverzicht




Jahrbuch Jahrbuch Jahrbuch 2011 (Auszug)

Chronik für das Passauer Land

weiterlesen Jahrbuch


Weitere Jahrbücher:
Jahrbuch 2010
Jahrbuch 2009
Jahrbuch 2008