• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 28.04.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Pocking  |  07.03.2013  |  18:44 Uhr

B12-Unfall mit vier Sattelzügen: 400.000 Euro Schaden

Lesenswert (34) Lesenswert 29 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






 − Foto: Georg Gerleigner/rogerimages.de

 − Foto: Georg Gerleigner/rogerimages.de

 − Foto: Georg Gerleigner/rogerimages.de


Zu einem schweren Verkehrsunfall mit vier Sattelzügen und einem Auto ist es am Donnerstag auf der B12 im Gemeindegebiet Pocking (Landkreis Passau) gekommen. Glücklicherweise wurde nur ein Lkw-Fahrer leicht verletzt. Der Sachschaden ist jedoch immens − laut ersten Schätzungen der Polizei mindestens 400.000 Euro.

Kurz nach 8.30 Uhr wurde die Polizei in Pocking über einen Verkehrsunfall informiert: Auf der B12 sollte ein Lkw aufgefahren sein, ein Auto sei im angrenzenden Feld gelandet. Neben der Polizei wurden auch der Rettungsdienst und die Feuerwehr verständigt. An der Unfallstelle stellte sich die Lage schlimmer als zunächst angenommen dar.

Ein Autofahrer, der auf der B12 von Simbach in Richtung Pocking fuhr, bog einige Kilometer vor Pocking nach links ab. Hinter dem Wagen fuhren mehrere Lkw. Die ersten drei Brummi-Fahrer konnten noch rechtzeitig bremsen, dem vierten Lkw-Fahrer gelang dies nicht mehr. Beim darauf folgenden Zusammenstoß wurden die vier Sattelzüge ineinander geschoben. Die Wucht des Aufpralls war so immens, dass bei einem Gespann der Lkw von seinem Anhänger gerissen wurde. Hinter dem Unfallverursacher erkannte laut Polizei auch ein Autofahrer die Situation zu spät und prallte gegen den Sattelzug, woraufhin der Wagen in ein angrenzendes Feld schleuderte. Leichte Blessuren erlitt nur der Lkw-Fahrer, der zuerst auffuhr. Der Mann aus Tschechien wurde vorsorglich ins Krankenhaus Rotthalmünster eingeliefert, das er mittlerweile wieder verlassen konnte. Der Lkw-Fahrer war weder zu schnell unterwegs, noch hatte er gegen Lenk- und Ruhezeiten verstoßen.

Die B12 ist derzeit noch komplett gesperrt. Der Verkehr wird von der Feuerwehr Pocking umgeleitet. Die Unfallaufnahme- und Bergung wird laut Polizei noch bin in den Nachmittag andauern. Grund dafür ist unter anderem, dass zwei Sattelzüge industrielles Granulat geladen hatten, das zunächst umgeladen werden muss.  − wog/rot








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
676755
Pocking
B12-Unfall mit vier Sattelzügen: 400.000 Euro Schaden
Zu einem schweren Verkehrsunfall mit vier Sattelzügen und einem Auto ist es am Donnerstag auf der B12 im Gemeindegebiet Pocking (Landkreis Passau) gekommen. Glücklicherweise wurde nur ein Lkw-Fahrer leicht verletzt. Der Sachschaden ist jedoch im
http://www.pnp.de/region_und_lokal/stadt_und_landkreis_passau/pocking_bad_fuessing_bad_griesbach/676755_Vier-Sattelzuege-in-Unfall-auf-B12-verwickelt-Vollsperrung.html?em_cnt=676755
2013-03-07 18:44:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/03/07/teaser/130307_1055_29_39294485_index_teaser.jpg
news



Anzeige




Mein Ort








Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Autohaus Unrecht
CP Computer Partner ...




Anzeige











Im Klinikum Passau erlag der junge Mann seinen schweren Verletzungen. − Foto: Archiv PNP

Rund ein Woche nach einem schweren Unfall nahe Büchlberg (Landkreis Passau) ist nun ein junger Mann...



Viele Verkehrsteilnehmer kürzen über die Frankldorfer Straße in Straßkirchen ab, obwohl nur Anlieger-Verkehr dort zugelassen ist. − Foto: Mertl

Die Nerven liegen blank bei einigen Bürgern in Salzweg und Straßkirchen (Landkreis Passau)...



Ein Mitarbeiter des Kraftwerks Jochenstein hat am Freitag eine Wasserleiche entdeckt. − Foto: PNP-Archiv

+++ Update +++ Wie das Polizeipräsidium Niederbayern am Montagnachmittag mitteilte...



Der 19-jährige Florian Löw hat sich als einziger Niederbayer für den bayernweiten Landesentscheid des landwirtschaftlichen Berufswettbewerbs qualifiziert. − Foto: Schönstetter

12-Stunden-Arbeitstage, den Geruch nach Stall wird man nur schwerlich wieder los und bei gutem...



Schon wieder Rot: Christoph Behr muss am Samstag gegen Regen frühzeitig runter. − Foto: Sigl

Fünf Platzverweise in 17 Spielen sind mindestens einer zu viel: Nach seiner roten Karte am Samstag...





−Symbolbild: dpa

Die Freude am neuen Auto währte nicht lange: Die erste Fahrt eines 61-Jährigen mit seinem neuen 550...



Gegen 2.30 Uhr beschlagnahmten die Beamten die Musikanlage und beendeten so die Einweihungsparty eines Studenten in der Wittgasse. −Symbolfoto: Wolf

Die Einweihungsparty eines Studenten hat in der Nacht zum Donnerstag mehrfach die Polizei in Passau...



Ein wenig tiefer in die Tasche müssen die Gäste ab 1. Juli greifen, wenn sie in der Sauna schwitzen oder sich im Hamam massieren lassen möchten. Da der Mehrwertsteuersatz für diese Produkte angehoben wurde, müssen auch die Preise steigen. − Foto: Jörg Schlegel

"Wir können das unmöglich schultern. Also müssen wir's auf unsere Gäste umlegen...



Am Mittwoch erschien die Todesanzeige.

Im Ort hatte es sich schnell herumgesprochen, die Todesanzeige vom Mittwoch ließ die Menschen...



Die Staatliche Wirtschaftsschule in Passau blickt auf eine hundertjährige Geschichte zurück – um Nachwuchs muss sie derzeit aber hart kämpfen. − Foto: Thomas Jäger

Vertreter der bayerischen Wirtschaftsschulen fürchten um ihre Schulart. "Wenn nicht umgehend...





Nur das Fahrzeug der Werksfeuerwehr vor der Halle deutete darauf hin, dass ein Einsatz im Gange war. Der Brand in einem geschlossenen Abfallcontainer in der Halle war rasch im Griff. − Foto: Jäger

Die Ursache war eher eine Kleinigkeit, sie löste aber einen Großalarm der Passauer Feuerwehren bei...



−Symbolfoto: dpa

Schwerst verletzt worden ist ein 23-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Passau bei einem Unfall...



Viele unbegleitete junge Flüchtlinge kommen in Ostbayern an. Aber auch die Zahl der erwachsenen Asylsuchenden ist auf hohem Niveau. In Passau wurden am Dienstag rund 100 illegal Eingereiste aufgegriffen. − Foto: dpa

Der Zustrom der Flüchtlinge hat den Passauer Oberbürgermeister Jürgen Dupper (SPD) zu einem...



In der Flüchtlingsunterkunft von Günter Kornreder (links) lebt Lamin Cessay zusammen mit 39 anderen Asylbewerbern. − Fotos: Ruge

Lamin schlägt sich mit der rechten Faust seitlich gegen den Hals. So haben sie seinen Bruder...



−Symbolbild: dpa

Die Ähnlichkeit mit seinem Zwillingsbruder reichte schließlich doch nicht aus...







Anzeige