• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 27.03.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Pocking  |  23.01.2013  |  20:00 Uhr

Damit der Alltag nicht aus dem Ruder läuft

Lesenswert (8) Lesenswert 2 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Yvonne Obermeier aus Voglöd in der Gemeinde Bad Füssing ist eine erfahrene Hausfrau. Dennoch hat sie einen Zusatzkurs des Landwirtschaftsamts belegt − eine Bereicherung, die sie nicht missen möchte. Sie findet die Initiative zur Einführung eines praktischen Schulfachs gut.  − Foto: Schlegel

Yvonne Obermeier aus Voglöd in der Gemeinde Bad Füssing ist eine erfahrene Hausfrau. Dennoch hat sie einen Zusatzkurs des Landwirtschaftsamts belegt − eine Bereicherung, die sie nicht missen möchte. Sie findet die Initiative zur Einführung eines praktischen Schulfachs gut.  − Foto: Schlegel

Yvonne Obermeier aus Voglöd in der Gemeinde Bad Füssing ist eine erfahrene Hausfrau. Dennoch hat sie einen Zusatzkurs des Landwirtschaftsamts belegt − eine Bereicherung, die sie nicht missen möchte. Sie findet die Initiative zur Einführung eines praktischen Schulfachs gut.  − Foto: Schlegel


Der Lernort Familie hat an Bedeutung verloren. Kompetenzen für die Alltags- und Lebensführung gehen zunehmend verloren, werden nicht mehr an die nächste Generation weitergegeben. Die Landfrauen machen sich deshalb für die Einführung des Unterrichtsfachs "Alltags- und Lebensökonomie" stark, das an allen bayerischen Schularten von der 1. bis zur 10. Klasse unterrichtet werden soll. Die Caritas unterstützt die im letzten Jahr vom Deutschen Landfrauenverband gestartete Initiative. Auch Kreisbäuerin Renate Stöckl macht sich für die Landfrauen-Initiative stark. In Versammlungen legt sie Unterschriftenlisten aus, informiert. Die Unterschriften-Aktion läuft bis 30. April. Der Pockinger Mittelschul-Rektor Christoph Sosnowski betrachtet die Einführung eines eigenen Schulfachs mit Skepsis. "Eine solche Initiative ist sicher begründet, aber gerade an der Mittelschule haben wir einen hohen Praxisbezug", sagt der Schulleiter. Man dürfe nicht vergessen, dass etwa im Ganztags-Schulbereich viel Praxisarbeit geleistet werde − auch in Zusammenarbeit mit den Landfrauen. Im Lehrplan sei das Fach "Soziales" verankert. Das sei in der 7. Klasse verbindlich und werde in der 8. und 9. Klasse als Wahlfach angeboten. Auch das Fach Werken vermittle Inhalte für die künftige Haushaltsführung. Außerdem könne die Schule nicht für alles einspringen. "Die Eltern gehören ins Boot", betont Christoph Sosnowski. − carEinen ausführlichen Bericht lesen Sie in der Donnerstag-Ausgabe der PNP.








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
639085
Pocking
Damit der Alltag nicht aus dem Ruder läuft
Der Lernort Familie hat an Bedeutung verloren. Kompetenzen für die Alltags- und Lebensführung gehen zunehmend verloren, werden nicht mehr an die nächste Generation weitergegeben. Die Landfrauen machen sich deshalb für die Einführu
http://www.pnp.de/region_und_lokal/stadt_und_landkreis_passau/pocking_bad_fuessing_bad_griesbach/639085_Damit-der-Alltag-nicht-aus-dem-Ruder-laeuft.html?em_cnt=639085
2013-01-23 20:00:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/23/teaser/130123_1722_29_38855970_230113kueche03_teaser.jpg
news



Anzeige




Mein Ort








Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Autohaus Unrecht
Presse-Meile - lauf ...




Anzeige











Was liegt hier vergraben? An mehreren Stellen hat Werner Malz sein Fahrsilo schon aufgerissen und ausgehöhlt. Was sich unter der Asphaltdeckschicht alles verbirgt, wird wohl erst klar, falls das Silo – wie im jüngsten Gutachten empfohlen – tatsächlich zurückgebaut wird. − Foto: Kain

Ja, von Werner Malz' Fahrsilo in Großthannensteig bei Hutthurm (Landkreis Passau) geht eine Gefahr...



Der Betrieb von Respa in der Vornholzstraße läuft weiter. Hauptsächlich werden hier Lkw-Reifen runderneuert. Es soll Interessenten für eine Übernahme geben. − Foto: Jäger

Das Amtsgericht hat diese Woche das vorläufige Insolvenzverfahren über die Respa GmbH eröffnet...



Der Hubschrauber auf dem bisherigen Landeplatz. − Foto: Jäger

Das Parkhaus des Klinikums wird erweitert, der Landeplatz des Hubschraubers zieht dann um vom...



Rudolf Hirz mit einem Körbchen Hopfen neben einer historischen Sudpfanne in seinem "Dinkelbier-Museum" in Eben. Keineswegs historisch sind die "Craft-Bier-Produkte", die er in handwerklicher Brauweise herstellt. So war der Hauzenberger Brauer beim Trend "India Pale Ale" (IPA) von Anfang an dabei. Die Sorte mit dem ungewöhnlichen hopfigen Aroma stellt er seit drei Jahren her. − Foto: Riedlaicher

Um das Thema Bier dreht sich die Landesausstellung im kommenden Jahr in Aldersbach...



−Symbolfoto: Polizei

Am Mittwoch kurz vor 18 Uhr fuhr ein 25-Jähriger mit dem Auto seiner Lebensgefährtin bei der Polizei...





Eine solche Drohne – wie hier beim Fluthelferfest an der Donaulände – haben die Buben verloren. − Foto: Jäger

Drohne verzweifelt gesucht: Wo ist das Fluggerät, das am Sonntagnachmittag in der Altstadt außer...



− Foto: FF Hutthurm

Ein schwerer Unfall hat sich beim Hutthurmer Rallyesprint am Wochenende ereignet...



− Foto: flickr, von poolie (CC BY 2.0)

Ein bislang unbekannter Täter hat am Samstagnachmittag in einem Geschäft in Passau eine Handtasche...



− Foto: Geisler/PNP-Archiv

Der Passauer Klostergarten neben der Neuen Mitte ist ein beliebter Treffpunkt...



Daumen hoch bei der Vertragsunterzeichnung: Alois Stemplinger (vorne, v.l.), Bürgermeisterin Gudrun Donaubauer und Helga Stemplinger sowie (hinten, v.l.) 2. Bürgermeister Peter Auer, Martina Stemplinger- Heidary und Christoph Amsl. − Foto: Donaubauer

Jetzt steht es schwarz auf weiß geschrieben: Der Freudensee wird wieder der beliebte Bade- und...





Die Seniorenbeauftragten der Gemeinde Aldersbach, Heidy und Dieter Rabs, koordinieren die Nachbarschaftshilfe.

Beim Gartentor vor seinem Haus nimmt Friedrich Bauer den Korb mit den Einkäufen in Empfang...



"Mondlandschaft" (Ausschnitt) heißt das Werk von Georg Philipp Wörlen, 1950. − Foto: Blachnik

Dem Bayerischen Wald widmet das Museum Moderner Kunst eine kleine Ausstellung mit Werken aus dem...



Ulrich Swoboda, Grünen-Marktrat in Tittling. − Foto: Archiv Gabriel

Aus der geheimen Sondersitzung zum Thema Asylunterkunft hat Bürgermeister Helmut Willmerdinger am...



Für seine Arbeit in der Stanzerei ist Konrad Bauer (44) fast zu fein gekleidet. Er hat sich extra für den Pressetermin so schick gemacht und einen Anzug angezogen. − Foto: Jörg Schlegel

Konrad Bauer hat sich fesch gemacht. Der 44-Jährige trägt ein schwarzes Sakko...



Bayern-Präsident Karl Hopfner gratuliert Otto Schwab mit einem Trikot zum 100. Geburtstag. −Screenshot: PNP

Keiner ist länger beim deutschen Fußball-Rekordmeister als er: Otto Schwab hat seinen 100...







Anzeige