• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 30.06.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Passau/Bad Füssing  |  18.01.2013  |  10:00 Uhr

Hygienemängel: Öffentliche Internetliste steht am Pranger

Umstrittene Internetliste verunsichert nach erfolgreicher Klage Behörden − Professor: "Fall fürs Bundesverfassungsgericht"

von Miriam Eckert

Lesenswert (16) Lesenswert 11 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Der sogenannte "Hygiene-Pranger" sollte mehr Transparenz für die Verbraucher bringen − jetzt steht das Gesetz wegen Intransparenz selbst am Pranger. Nach Urteilen der Verwaltungsgerichte wurden erste Einträge im Internet bereits wieder gelöscht. Die Behörden sind verunsichert. Was dürfen sie noch einstellen und falls ja, dann wie genau?

Nach dem Gammelfleisch- und Müller-Brot-Skandal beschloss die Regierung ein Bundesgesetz für mehr Verbraucherschutz. Seit September 2012 werden gastronomische Betriebe mit Hygienemängeln, ab einem Bußgeld von 350 Euro, auf einer Liste im Internet für sechs Monate öffentlich genannt. Auf dieser Liste des Bayerischen Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit stehen aktuell 115 Gaststätten in Bayern, davon neun im niederbayerischen PNP-Verbreitungsgebiet.

Ein Bad Füssinger Hotelier klagte gegen die Nennung seines Betriebes auf der Liste und bekam Recht.  "Nach dem Urteil müssen wir noch vorsichtiger vorgehen. Die Hürden für die Verwaltung sind noch höher geworden. Der Schutz durch das Verwaltungsgericht ist größer als im Gesetz erkennbar", sagt Klaus Zielinski, Sprecher des Landratsamtes Altötting.

Vor das Bundesverfassungsgericht könnte diese Liste am Ende kommen, vermutet Prof. Dr. Dirk Heckmann, Lehrstuhl für Internetrecht an der Universität Passau.


Mehr zum Thema lesen Sie in Ihrer Passauer Neuen Presse vom 18. Januar 2013 oder hier.








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
634871
Passau/Bad Füssing
Hygienemängel: Öffentliche Internetliste steht am Pranger
Der sogenannte "Hygiene-Pranger" sollte mehr Transparenz für die Verbraucher bringen − jetzt steht das Gesetz wegen Intransparenz selbst am Pranger. Nach Urteilen der Verwaltungsgerichte wurden erste Einträge im Internet bereits wieder gel
http://www.pnp.de/region_und_lokal/stadt_und_landkreis_passau/pocking_bad_fuessing_bad_griesbach/634871_Hygienemaengel-Oeffentliche-Internetliste-steht-am-Pranger.html?em_cnt=634871
2013-01-18 10:00:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/18/teaser/130118_0231_29_38799489_salat_teaser.jpg
news



Anzeige




Mein Ort








Anzeige





Anzeige











− Foto: Schweighofer/Privat

Dieser Sensationsfund hat bundesweit Wellen geschlagen: Arbeiter finden auf einem Privatgrundstück...



− Foto: Archiv PNP

Keine Zeit der Ruhe und keine Verschnaufpause: Die Beamten der Bundespolizeiinspektion Freyung...



−Symbolfoto: dpa

Weil er seinen Sohn mehrmals missbraucht hat, ist ein 49-jähriger Mann aus Deutschland am Montag im...



Wurde Opfer einer Rauferei, weil er schlichten wollte: 2. Bürgermeister Thomas Bumberger.

Eigentlich ist das Sonnwendfeuer, in dem die kürzeste Nacht des Jahres gefeiert wird...



Katja Ebstein gibt am 10. Juli um 19.30 Uhr ein Konzert in der Stadthalle Pocking. Das Motto: "Na und? . . . Wir leben noch!" − Foto: B. Pedersen/dpa

Schlager, Popmusik, Chanson, Kabarett und Musical: Katja Ebstein ist eine der vielseitigsten...





− Foto: Archiv PNP

Keine Zeit der Ruhe und keine Verschnaufpause: Die Beamten der Bundespolizeiinspektion Freyung...



Über 600.000 Euro soll dieser Goldschatz wert sein, den Baurarbeiter bei Abrissarbeiten auf einem Passauer Privatgrundstück entdeckt haben. Dieses Foto stammt von einem Leser der Heimatzeitung, der den Fund zufällig beobachtet hat. − Foto: Privat

Was für ein Fund! Nach exklusiven Informationen der Heimatzeitung haben Bauarbeiter bei...



−Symbolfoto: dpa

Das hätte böse enden können: Die Verkehrspolizei Passau hat auf der A3 bei Neuburg am In (Landkreis...



Wurde Opfer einer Rauferei, weil er schlichten wollte: 2. Bürgermeister Thomas Bumberger.

Eigentlich ist das Sonnwendfeuer, in dem die kürzeste Nacht des Jahres gefeiert wird...



− Foto: Schweighofer/Privat

Dieser Sensationsfund hat bundesweit Wellen geschlagen: Arbeiter finden auf einem Privatgrundstück...





Für das Verhalten der Hennen gibt es lautmalerische Begriffe: Sie "glugatzn", wenn sie ihre Küken um sich scharen wollen, sie "gagatzn", wenn sie Eier legen. − Foto: dpa

Tierkinder sind ein wichtiges Kapital im Rahmen der Nutztierhaltung. Zum einen sichern sie den...



− Foto: Archiv PNP

Keine Zeit der Ruhe und keine Verschnaufpause: Die Beamten der Bundespolizeiinspektion Freyung...



Der Lastwagen erfasste den Kleinwagen an der Fahrerseite. Der Lenker des Autos starb noch an der Unfallstelle. − Foto: Rücker

Bei einem schweren Verkehrsunfall in Vilshofen (Landkreis Passau) ist am Donnerstagnachmittag ein...



Über 600.000 Euro soll dieser Goldschatz wert sein, den Baurarbeiter bei Abrissarbeiten auf einem Passauer Privatgrundstück entdeckt haben. Dieses Foto stammt von einem Leser der Heimatzeitung, der den Fund zufällig beobachtet hat. − Foto: Privat

Was für ein Fund! Nach exklusiven Informationen der Heimatzeitung haben Bauarbeiter bei...



Starke Truppe: Die Schaldinger C-Jugend mit (v.l.) Co-Trainer Stefan Schreiner, Moritz Ammerl, Yusef Karimi, Farid Lefkir, Trainer Klaus Mörtlbauer, Fatmir Idrizi, Paul-Martin Wigge, Dominik Holzmann, Julian Lüftl, Juan Mohamed, Florian Noll, (vorne v.l.) Aziz Qureshi, Manuel Mikolaiczyk, Mark Voss, Arian Zacher und Alex Kress. holte ohne Gegentreffer den Titel. − Foto: SVS

22 Spiele standen in der C-Jugend-Kreisliga Passau für alle Teams auf dem Programm...







Anzeige