• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 30.08.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Bad Griesbach  |  02.12.2012  |  16:06 Uhr

Besinnliche Einstimmung auf den Advent

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Hunderte Kerzen tauchten bei der "Nacht der Lichter" den gesamten Kirchenraum der Bad Griesbacher Emmauskirche in einer angenehmes Licht.  − Foto: Eckelt/Foto: rogerimages.de

Hunderte Kerzen tauchten bei der "Nacht der Lichter" den gesamten Kirchenraum der Bad Griesbacher Emmauskirche in einer angenehmes Licht.  − Foto: Eckelt/Foto: rogerimages.de

Hunderte Kerzen tauchten bei der "Nacht der Lichter" den gesamten Kirchenraum der Bad Griesbacher Emmauskirche in einer angenehmes Licht.  − Foto: Eckelt/Foto: rogerimages.de


Selbst lange nach dem Beginn der vorweihnachtlichen "Nacht der Lichter" mit Gebeten und Gesängen aus Taizé kamen noch Besucher in die Emmauskirche. Empfangen wurden sie von hunderten Kerzen, die ihr warmes Licht im ganzen Kirchenraum verteilten. Optischer Mittelpunkt waren wieder die acht großen Kerzen, die nach den Lesungen und Gebeten − von verschiedenen Besuchern vorgetragen − entzündet wurden.

Anita Hofbauer, gleichzeitig auch Solistin im Chor, und Mesnerin Kathi Hohlweg hatten mit ihrem Team die Rundkirche wieder derart feierlich ausgestattet, dass der Besuch schon deshalb mehr als lohnenswert war. So war das weite Kirchenrund auch fast gefüllt, als sich der neue Kurseelsorger Sebastian Friedelsperger vorstellte und die Besucher begrüßte. Die Lektorin Verena Lindinger verlas anschließend das Grußwort der Brüder aus Taizé. Die "Nacht der Lichter" wird in Deutschland an sehr vielen Orten in Stille und Besinnlichkeit gefeiert. In Bad Griesbach spielte unter der Leitung von Regionalkantor Rudi Bürgermeister ein Oktett aus Bläsern, Gitarren und Streichern, begleitet von Chorsängerinnen und Sängern aus dem ganzen Dekanat. Viele Menschen in Bad Griesbach und Umgebung nutzen die "Nacht der Lichter", sich besinnlich auf den Advent einzustimmen. − rec








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
599019
Bad Griesbach
Besinnliche Einstimmung auf den Advent
Selbst lange nach dem Beginn der vorweihnachtlichen "Nacht der Lichter" mit Gebeten und Gesängen aus Taizé kamen noch Besucher in die Emmauskirche. Empfangen wurden sie von hunderten Kerzen, die ihr warmes Licht im ganzen Kirchenraum verteilte
http://www.pnp.de/region_und_lokal/stadt_und_landkreis_passau/pocking_bad_fuessing_bad_griesbach/599019_Besinnliche-Einstimmung-auf-den-Advent.html?em_cnt=599019
2012-12-02 16:06:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/12/02/teaser/121202_1604_29_38392124_lichter_teaser.jpg
news



Anzeige




Mein Ort








Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Autohaus Unrecht
immo.pnp.de - der re...




Anzeige











Party bei Sommertemperaturen in den Bierzelten des Karpfhamer Festes. − Foto: Georg Gerleigner

Volksfest-Herz, was willst du mehr: Ein Traumwetter lockt die Besucher in diesen Tagen zum...



Die Sonde beim Landeanflug in Passau Sperrwies. − Foto: Studio Weichselbaumer

Was kommt eigentlich dabei heraus, wenn drei Jung-Unternehmer aus Passau Stadt und Land an einer im...



Der Hochzeitsfotograf Joschija Bauer hat den Nudisten zufällig fotografiert, als er am Passauer Rathaus vorbeischlenderte. −Screenshot: PNP/Foto: Joschija Bauer, Facebook

Für Aufsehen hat am Freitag ein Holländer in Passau gesorgt. Der 30-Jährige hatte sich gegen Mittag...



Dass junge Flüchtlinge die Erstaufnahmestellen verlassen und nicht mehr zurückkommen, ist Alltag. Im Landkreis verschwindet jeder fünfte, in der Stadt sogar jeder dritte von ihnen. − Foto: Eckelt/Montage: Birchenender

Rund 180 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (Behördensprech umF) sind derzeit in Obhut der Stadt...



Fünf Freundinnen und eine Auswahl an modernen Dirndl-Kleidern in einem Bild. − Foto: Georg Gerleigner

Party bei Vollmond: Tausende Nachtschwärmer haben sich am Freitag rausgeputzt und sind aufs Gelände...





Seltener Besucher im Garten: ein weißes Rehkitz. − Foto: Schuster

Ein weißes Reh streift derzeit in den Wäldern und Wiesen oberhalb von Bayerisch Haibach herum...



Fünf Freundinnen und eine Auswahl an modernen Dirndl-Kleidern in einem Bild. − Foto: Georg Gerleigner

Party bei Vollmond: Tausende Nachtschwärmer haben sich am Freitag rausgeputzt und sind aufs Gelände...



Immer mehr Ausbildungsstellen in der Region bleiben unbesetzt. −Symbolfoto: dpa

Der Lehrlingsmangel in der Region verschärft sich weiter: Kurz vor Beginn des neuen Ausbildungsjahrs...



Kurze Erleichterung bei (v. l.) Bürgermeister Florian Gams und Systembetreuer Christian Salatmeier: Obwohl Bad Bocklet 100000 Extra-Stimmen bekam, holte die Gemeinde Vilshofen nicht ein. Im Hintergrund votet Kämmerer Albert Asen bereits. − Fotos: Sprung

Bad Bocklet hat es wieder geschafft: Die Franken haben sich erneut 100.000 Extra-Klicks geholt...



Enttäuscht: Vilshofens Bürgermeister Florian Gams (l.) und Tourismus-Chef Christian Eberle. − Foto: Tina Sprung

Am Ende hat es nicht ganz gereicht: Die Stadt Vilshofen (Landkreis Passau) konnte sich das Bayern...





Mit seiner Hündin Ayka ist Josef Winkler täglich in seinem Gartenparadies in Wopping bei Rotthalmünster unterwegs. Dort verbreiten unter anderem riesige Bananenstauden tropisches Flair. − Foto: Schlegel

12 000 Quadratmeter Grund – und darauf riesige Bananenstauden, karibische Schlafbäume...



Die nächste Baustelle auf der A3 kündigt sich an: Ab Montag beginnen die Vorarbeiten, um den Fahrbahnbelag in Richtung Passau-Süd zu erneuern. − Foto: Schlegel

Von Mitte April bis Ende Juli wurde gebaut, Staus inklusive. Dann war ein Monat Ruhe...







Anzeige