• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 4.09.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Rotthalmünster  |  30.11.2012  |  18:13 Uhr

Poller verhindern wildes Parken in der Griesbacher Straße

Lesenswert (1) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Wie müssen die Poller an der Straße gesetzt werden, damit ein Bus dran vorbei kommt? Die Probe aufs Exempel machte Ingenieur Johann Wagmann mit Gemeinderat und Busunternehmer Karl Auer (im Bus) − das hatten sie spontan in der Sitzung des Marktrats vereinbart. Auch Bürgermeister Franz Schönmoser war auf das Ergebnis gespannt.  − Foto: Jörg Schlegel

Wie müssen die Poller an der Straße gesetzt werden, damit ein Bus dran vorbei kommt? Die Probe aufs Exempel machte Ingenieur Johann Wagmann mit Gemeinderat und Busunternehmer Karl Auer (im Bus) − das hatten sie spontan in der Sitzung des Marktrats vereinbart. Auch Bürgermeister Franz Schönmoser war auf das Ergebnis gespannt.  − Foto: Jörg Schlegel

Wie müssen die Poller an der Straße gesetzt werden, damit ein Bus dran vorbei kommt? Die Probe aufs Exempel machte Ingenieur Johann Wagmann mit Gemeinderat und Busunternehmer Karl Auer (im Bus) − das hatten sie spontan in der Sitzung des Marktrats vereinbart. Auch Bürgermeister Franz Schönmoser war auf das Ergebnis gespannt.  − Foto: Jörg Schlegel


Möblierung − das ist die offizielle Bezeichnung für die Ausstattung von freien Flächen mit Bäumen, Pflanztrögen, Bänken, Pollern und anderem. Nachdem die Griesbacher Straße in Rotthalmünster im Zuge der Neubebauung des ehemaligen Wochinger-Areals nahezu fertig ausgebaut ist, hat sich der Marktgemeinderat in seiner jüngsten Sitzung Gedanken über die Möblierung des öffentlichen Bereichs rund um den neuen Edeka-Mark gemacht. Eine Entscheidung musste unbedingt fallen: Sollen Poller − in diesem Fall Stahlstempen − am Gehweg auf der Ostseite im Abstand von 2,50 Metern gesetzt werden, um wildes Parken zu unterbinden? Dieser Beschluss war dringend nötig, denn bei den Pflasterarbeiten tags darauf mussten Vorkehrungen getroffen werden, damit die Poller später befestigt werden können. Das entsprechende Votum wurde dann auch gefasst. Über die weitere Möblierung, die der Planer Johann Wagmann vorgestellt hatte, soll jedoch zu einem späteren Zeitpunkt entschieden werden. Man solle "erst mal alles wirken lassen, dann tun wir uns leichter", formulierte es Markrätin Sonja Hennhöfer. − carEinen ausführlichen Bericht lesen Sie in der Wochenend-Ausgabe der PNP.








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
597832
Rotthalmünster
Poller verhindern wildes Parken in der Griesbacher Straße
Möblierung − das ist die offizielle Bezeichnung für die Ausstattung von freien Flächen mit Bäumen, Pflanztrögen, Bänken, Pollern und anderem. Nachdem die Griesbacher Straße in Rotthalmünster im Zuge der Neube
http://www.pnp.de/region_und_lokal/stadt_und_landkreis_passau/pocking_bad_fuessing_bad_griesbach/597832_Poller-verhindern-wildes-Parken-in-der-Griesbacher-Strasse.html?em_cnt=597832
2012-11-30 18:13:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/30/teaser/121130_1814_29_38376024_301112schulbus3_teaser.jpg
news



Anzeige




Mein Ort








Anzeige





Anzeige











Bilder eine Überwachungskamera zeigen die vier skrupellosen Schläger. − Foto: Polizei

Sie schlugen zwei Männern ins Gesicht und traten zwei andere so brutal, dass sie noch immer im...



Franz Josef Strauß bei seinem letzten Aschermittwochs-Auftritt 1988 in der Passauer Nibelungenhalle. Foto: PNP-Archiv

Franz Josef Strauß – von Freund wie Feind kurz FJS genannt – würde am Sonntag 100...



−Symbolfoto: Polizei

Bei einer Großkontrolle im Raum Passau hat die Polizei am Donnerstagmorgen innerhalb von rund drei...



Popstars-Kandidatin Ina Freund freut sich erneut über Verbleib in der Staffel. Und somit auf die Chance in die Band zu kommen. − Foto: Screenshot: RTL2 Fernsehen GmbH und Co.KG

Die Nerven liegen blank, die Emotionen kochen hoch, die Entscheidung rückt von Woche zu Woche näher...



Das Cineplex in Freyung. − Foto: PNP-ARchiv

"Wir möchten damit ein Zeichen setzen gegen den Fremdenhass." So umschreibt Kino-Chefin Susanne...





Dieses Bild hat der Sender Puls mit knapp 36000 Likes geteilt: Lisa aus Passau kämpft mit Online Petitionen gegen die Abschiebungen von Flüchtlingen. "Was die Menschen mitgemacht haben, ist einfach nur Wahnsinn. Wie in unserer Luxusgesellschaft haben viel zu viel und können auch was abgeben." − Foto: privat

Dass einmal eine Redakteurin von Puls, dem digitalen Jugendsender vom Bayerischen Rundfunk...



−Symbolfoto: Polizei

Vieles schon hat die Polizei auf der A3 erlebt, das Verhalten eines Schleusers aber bezeichnen...



Fünf Freundinnen und eine Auswahl an modernen Dirndl-Kleidern in einem Bild. − Foto: Georg Gerleigner

Party bei Vollmond: Tausende Nachtschwärmer haben sich am Freitag rausgeputzt und sind aufs Gelände...



Polizeikontrolle auf der A3 bei Pocking. Foto: Jäger

Nach dem Flüchtlingsdrama in Österreich mit 71 Toten verstärkt Bayern die Fahndung nach...



Vergnügen, Politik mit Katja Suding und schweres Gerät - das war der Dienstag auf dem karpfhamer Fest. − F.: Gerleigner

"Grüß Gott liebe Niederbayern." Mit ungewohnten Einstiegsworten und im Dirndl hat sich Katja Suding...





−Symbolfoto: Polizei

Bei einer Großkontrolle im Raum Passau hat die Polizei am Donnerstagmorgen innerhalb von rund drei...







Anzeige