• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 22.09.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Bad Griesbach  |  14.11.2012  |  20:00 Uhr

Borkenkäfer bohrt sich durch den Kurwald

Lesenswert (2) Lesenswert 3 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Hier hat der Käfer schon gewütet: Klaus Dürr, Leiter der Kurgärtnerei, zeigt ein Stück Rinde, in das der Borkenkäfer Gänge gebohrt hat. Ein großes Stück Kurwald musste wegen des Schädlings abgeholzt werden.  − Foto: Jörg Schlegel

Hier hat der Käfer schon gewütet: Klaus Dürr, Leiter der Kurgärtnerei, zeigt ein Stück Rinde, in das der Borkenkäfer Gänge gebohrt hat. Ein großes Stück Kurwald musste wegen des Schädlings abgeholzt werden.  − Foto: Jörg Schlegel

Hier hat der Käfer schon gewütet: Klaus Dürr, Leiter der Kurgärtnerei, zeigt ein Stück Rinde, in das der Borkenkäfer Gänge gebohrt hat. Ein großes Stück Kurwald musste wegen des Schädlings abgeholzt werden.  − Foto: Jörg Schlegel


Es war keine so gute Nachricht, die Wohlfühlthermen-Werkleiter Dieter Lustinger dem Zweckverband in seiner jüngsten Sitzung mitgeteilen musste: Der Borkenkäfer frisst sich durch den Kurwald, deshalb musste heuer schon eine größere Fläche abgeholzt werden.

 Spaziergänger dürften sich schon seit dem Sommer gewundert haben: Immer wieder musste der Bauhof oder eine Spezialfirma anrücken, um einzelne Bäume, aber auch größere Flächen aus dem Kurwald abzuholzen. Schuld ist ein kleiner, brauner Käfer, der Gänge in Baumrinde und Holz bohrt und dessen Brut sich von den saftführenden Schichten des Baumes ernährt. So stirbt der Baum mit der Zeit ab, und das ist im Kurwald inzwischen bei vielen Fichten der Fall.

 Abgeholzte, nicht entrindete Baumstämme seien laut Fachleuten der Grund dafür, warum sich vor einigen Jahren der Borkenkäfer in den Wald eingenistet hat, erklärt Lustinger. "Darum musste jetzt wieder ein größerer Flecken weggenommen werden, ich schätze 30 bis 40 Bäume, um die Sache in den Griff zu bekommen." In Absprache mit dem zuständigen Förster wurden erst immer wieder einzelne, befallene Bäume herausgenommen, "aber man wird dem Käfer nicht Herr", bedauert Lustinger. − rotMehr zum Thema lesen Sie in der Donnerstagsausgabe der PNP Pocking/Bad Griesbach.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
583588
Bad Griesbach
Borkenkäfer bohrt sich durch den Kurwald
Es war keine so gute Nachricht, die Wohlfühlthermen-Werkleiter Dieter Lustinger dem Zweckverband in seiner jüngsten Sitzung mitgeteilen musste: Der Borkenkäfer frisst sich durch den Kurwald, deshalb musste heuer schon eine größer
http://www.pnp.de/region_und_lokal/stadt_und_landkreis_passau/pocking_bad_fuessing_bad_griesbach/583588_Borkenkaefer-bohrt-sich-durch-den-Kurwald.html
2012-11-14 20:00:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/14/teaser/121114_1636_29_38205728_141112baum1_teaser.jpg
news



Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Autohaus Unrecht
Kasberger Baustoffe
Kasberger Baustoffe
Presse-Meile - lauf ...




Anzeige











 - Foto: Zechbauer

Ein Bahnunfall hat sich am späten Samstagnachmittag im Landkreis Passau ereignet...



− Foto: Archiv dpa

"Besser als vorher" – so beurteilt Josef Schifferer, Bürgermeister von Neuhaus am Inn...



Jagdaufseher Otto Heinzl ist selber Hundebesitzer. Er hofft, dass Hundehalter ihre Tiere nur dann von der Leine lassen, wenn sie auch folgen. − Foto: Schlegel

"Das Problem läuft selten am Anfang der Leine, sondern meistens am Ende." Mit diesem kryptischen...



Insgesamt blitzte die Polizei Vilshofen 17 Autos, die zu schnell unterwegs waren. − Foto: Jäger

Fast doppelt so schnell wie erlaubt raste ein Transporter durch Pörndorf und dabei direkt am...



In zwei Fällen hatte es die Polizei am Samstag in Hauzenberg mit unerlaubter Trinkerei an...





 - Foto: Zechbauer

Ein Bahnunfall hat sich am späten Samstagnachmittag im Landkreis Passau ereignet...



− Foto: Archiv dpa

"Besser als vorher" – so beurteilt Josef Schifferer, Bürgermeister von Neuhaus am Inn...



Stehen familien- und generationsübergreifend hinter der Umstellung auf Bio: Johann Schauer (2.v.l.) mit Sohn Leonhard (18, 3.v.l.) sowie Georg Ritzer (v.l.), Azubi Michael Heuberger und Markus Eichberger. Mit Ritzers Vater und Eichbergers Onkel hatte Johann Schauer Bau und Betrieb des modernen Stalls, der viel Platz für 180 Milchkühe bietet, realisiert. − Foto: Fleischmann

Deutschland gilt als Export-Krösus. Doch das gilt nicht für Bio-Lebensmittel...



Der Stadtplatz gestern Mittag: Die Park-Regelung funktioniert nach sieben Wochen einigermaßen, wird aber möglicherweise wieder umgeworfen. − Foto: Rücker

Die Regelung für das Parken am Vilshofener Stadtplatz soll demnächst wieder geändert werden und...



− Foto: Archiv Binder

Die Verkehrsinfrastruktur bleibt eines der Kernthemen der niederbayerischen CSU...





Saunieren wird teurer: Ab 1. Januar wird der Mehrwertsteuersatz um zwölf Prozent erhöht. − F.: Schlegel

Rudolf Weinberger ist stinksauer: "Ich kann das nicht verstehen, es wird völlig ohne Not etwas...



Thomas Bründl hat Unterschriften gegen die Ralley gesammelt. − Foto: Archiv Schlegel

Schon über ein Jahr zieht sich der Protest von Thomas Bründl mittlerweile hin...



 - Foto: Zechbauer

Ein Bahnunfall hat sich am späten Samstagnachmittag im Landkreis Passau ereignet...







Anzeige