• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 26.04.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Bad Griesbach  |  14.11.2012  |  20:00 Uhr

Borkenkäfer bohrt sich durch den Kurwald

Lesenswert (2) Lesenswert 3 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Hier hat der Käfer schon gewütet: Klaus Dürr, Leiter der Kurgärtnerei, zeigt ein Stück Rinde, in das der Borkenkäfer Gänge gebohrt hat. Ein großes Stück Kurwald musste wegen des Schädlings abgeholzt werden.  − Foto: Jörg Schlegel

Hier hat der Käfer schon gewütet: Klaus Dürr, Leiter der Kurgärtnerei, zeigt ein Stück Rinde, in das der Borkenkäfer Gänge gebohrt hat. Ein großes Stück Kurwald musste wegen des Schädlings abgeholzt werden.  − Foto: Jörg Schlegel

Hier hat der Käfer schon gewütet: Klaus Dürr, Leiter der Kurgärtnerei, zeigt ein Stück Rinde, in das der Borkenkäfer Gänge gebohrt hat. Ein großes Stück Kurwald musste wegen des Schädlings abgeholzt werden.  − Foto: Jörg Schlegel


Es war keine so gute Nachricht, die Wohlfühlthermen-Werkleiter Dieter Lustinger dem Zweckverband in seiner jüngsten Sitzung mitgeteilen musste: Der Borkenkäfer frisst sich durch den Kurwald, deshalb musste heuer schon eine größere Fläche abgeholzt werden.

 Spaziergänger dürften sich schon seit dem Sommer gewundert haben: Immer wieder musste der Bauhof oder eine Spezialfirma anrücken, um einzelne Bäume, aber auch größere Flächen aus dem Kurwald abzuholzen. Schuld ist ein kleiner, brauner Käfer, der Gänge in Baumrinde und Holz bohrt und dessen Brut sich von den saftführenden Schichten des Baumes ernährt. So stirbt der Baum mit der Zeit ab, und das ist im Kurwald inzwischen bei vielen Fichten der Fall.

 Abgeholzte, nicht entrindete Baumstämme seien laut Fachleuten der Grund dafür, warum sich vor einigen Jahren der Borkenkäfer in den Wald eingenistet hat, erklärt Lustinger. "Darum musste jetzt wieder ein größerer Flecken weggenommen werden, ich schätze 30 bis 40 Bäume, um die Sache in den Griff zu bekommen." In Absprache mit dem zuständigen Förster wurden erst immer wieder einzelne, befallene Bäume herausgenommen, "aber man wird dem Käfer nicht Herr", bedauert Lustinger. − rotMehr zum Thema lesen Sie in der Donnerstagsausgabe der PNP Pocking/Bad Griesbach.








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
583588
Bad Griesbach
Borkenkäfer bohrt sich durch den Kurwald
Es war keine so gute Nachricht, die Wohlfühlthermen-Werkleiter Dieter Lustinger dem Zweckverband in seiner jüngsten Sitzung mitgeteilen musste: Der Borkenkäfer frisst sich durch den Kurwald, deshalb musste heuer schon eine größer
http://www.pnp.de/region_und_lokal/stadt_und_landkreis_passau/pocking_bad_fuessing_bad_griesbach/583588_Borkenkaefer-bohrt-sich-durch-den-Kurwald.html?em_cnt=583588
2012-11-14 20:00:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/14/teaser/121114_1636_29_38205728_141112baum1_teaser.jpg
news



Anzeige




Mein Ort








Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Autohaus Unrecht
CP Computer Partner ...




Anzeige











Ein Mitarbeiter des Kraftwerks Jochenstein hat am Freitag eine Wasserleiche entdeckt. − Foto: PNP-Archiv

Eine Wasserleiche ist am Freitagnachmittag in der Donau entdeckt worden. Wie das Polizeipräsidium...



Das Luftbild aus dem Stadtarchiv Passau zeigt, wo die Passauer Fliegerabwehr ihre Stellungen hatte. Hans Maier (kleines Foto) war am rechten Donauufer in der Nähe des Kraftwerks Kachlet eingesetzt. − Fotos: Stadtarchiv Passau/Privat

Warum fällt es Oma so schwer, Lebensmittel wegzuwerfen? Warum lässt Opa nachts immer ein Licht...



−Symbolbild: dpa

Die Ähnlichkeit mit seinem Zwillingsbruder reichte schließlich doch nicht aus...



Am Mittwoch erschien die Todesanzeige.

Im Ort hatte es sich schnell herumgesprochen, die Todesanzeige vom Mittwoch ließ die Menschen...



Der vor neun Tagen durchgeführte "24-Stunden-Blitzer-Marathon" war vielfach angekündigt worden...





−Symbolbild: dpa

Die Freude am neuen Auto währte nicht lange: Die erste Fahrt eines 61-Jährigen mit seinem neuen 550...



Elf Kartons voll mit Marihuna-Pflanzen fanden Polizisiten in einem Kleintransporter, der auf der A3 bei Passau unterwegs war. − Foto: Polizei

Ein laut Polizei "toller Fahndungserfolg" ist Beamten der Bundespolizei am Sonntag auf der A3 nahe...



Ein wenig tiefer in die Tasche müssen die Gäste ab 1. Juli greifen, wenn sie in der Sauna schwitzen oder sich im Hamam massieren lassen möchten. Da der Mehrwertsteuersatz für diese Produkte angehoben wurde, müssen auch die Preise steigen. − Foto: Jörg Schlegel

"Wir können das unmöglich schultern. Also müssen wir's auf unsere Gäste umlegen...



Gegen 2.30 Uhr beschlagnahmten die Beamten die Musikanlage und beendeten so die Einweihungsparty eines Studenten in der Wittgasse. −Symbolfoto: Wolf

Die Einweihungsparty eines Studenten hat in der Nacht zum Donnerstag mehrfach die Polizei in Passau...



Landrat Franz Meyer enthüllte mit Gästen aus Bayern und Österreich am Sonntag die Nixenstatue. Die vielen Besucher an den Tischen und Bänken am Nixenplatz sowie tausende vorbeifahrende Radler bekamen zu ihrem eigenen Erstaunen und teils auch Ärger nur die Rückenfront der "Nixe Isa" zu sehen. Das sei so gedacht und soll so bleiben, versicherte Künstler Michael Lauss. Die neue Nixe soll nicht die Radfahrer grüßen, sondern die Donauschifffahrt. − Foto: Pree

Für Diskussionen sorgt die neue Nixe Isa bei Jochenstein. Das Problem: Vom Radweg und vom Ufer aus...





Prof. em. Gerhard Kleinhenz †. − Foto: Jäger

Eine umfangreiche Suchaktion in der Nacht zum Montag hat ein trauriges Ergebnis gebracht: Prof...



Viele unbegleitete junge Flüchtlinge kommen in Ostbayern an. Aber auch die Zahl der erwachsenen Asylsuchenden ist auf hohem Niveau. In Passau wurden am Dienstag rund 100 illegal Eingereiste aufgegriffen. − Foto: dpa

Der Zustrom der Flüchtlinge hat den Passauer Oberbürgermeister Jürgen Dupper (SPD) zu einem...



In der Flüchtlingsunterkunft von Günter Kornreder (links) lebt Lamin Cessay zusammen mit 39 anderen Asylbewerbern. − Fotos: Ruge

Lamin schlägt sich mit der rechten Faust seitlich gegen den Hals. So haben sie seinen Bruder...



−Symbolbild: dpa

Die Ähnlichkeit mit seinem Zwillingsbruder reichte schließlich doch nicht aus...



−Symbolbild: dpa

Eine Betrugsmasche, die bereits seit längerem in Deutschland kursiert, hat offenbar den hiesigen...







Anzeige