• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 3.07.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Besseren Schutz für Fußgänger auf dem Weg zum Einkaufsmarkt − gerade Senioren − wünschen sich Ingrid Schwandner (l.) und Irmtraud Wacker. Sie sitzen im Heimbeirat des BRK Seniorenwohnen und haben die Bürgerversammlung in Bad Füssing für ihr Anliegen genutzt.  − Foto: Schlegel

Besseren Schutz für Fußgänger auf dem Weg zum Einkaufsmarkt − gerade Senioren − wünschen sich Ingrid Schwandner (l.) und Irmtraud Wacker. Sie sitzen im Heimbeirat des BRK Seniorenwohnen und haben die Bürgerversammlung in Bad Füssing für ihr Anliegen genutzt.  − Foto: Schlegel

Besseren Schutz für Fußgänger auf dem Weg zum Einkaufsmarkt − gerade Senioren − wünschen sich Ingrid Schwandner (l.) und Irmtraud Wacker. Sie sitzen im Heimbeirat des BRK Seniorenwohnen und haben die Bürgerversammlung in Bad Füssing für ihr Anliegen genutzt.  − Foto: Schlegel


Ein offenes Wort an den Bürgermeister: Dazu gibt es in Bad Füssing jedes Jahr die Bürgerversammlung − am Dienstag im Kurort selbst, am Mittwoch in Würding. Die Themen des Ortschefs: Bevölkerungsentwicklung, Gemeindekasse und Baumaßnahmen. Besonders wichtig waren Alois Brundobler heuer der Investitionsbedarf der Feuerwehren und das Bad Füssinger Zukunftskonzept. Die Bewohner des Kurorts selbst sprachen dann die Themen an, die sie darüber hinaus bewegen. Diskutiert wurde über die Autobahn, das Projekt Innfähre und den Tourismus.

Kostspielig wird die zeitgemäße Ausstattung der Feuerwehren in und um Bad Füssing in den nächsten Jahren. Die Wehr des Kurorts zum Beispiel arbeite mit einer Drehleiter von 1980 − und die muss bis 2015 erneuert werden. Für 750 000 Euro. Nicht der einzige Ausgabeposten für Feuerwehren, der auf die Gemeinde zukommt: Der Ersatz eines Löschfahrzeugs ist bereits beschlossen (rund 100 000 Euro), das alte Modell geht an die Feuerwehr Würding. Und auch die Gögginger Wehr bekommt ein neues Fahrzeug. 7377 Bad Füssinger hat das Einwohnermeldeamt heuer gezählt. 641 davon haben hier ihren Nebenwohnsitz. In Bad Füssing selbst leben 2662 Menschen, Würding wurde mit 2044 Bewohnern in der Statistik zum zweitgrößten Ort. Grund laut Brundobler: Irching zählt nun zum jetzt 1398 Einwohner umfassenden Aigen, früher gehörte das Dorf zu Egglfing (jetzt 1273 Einwohner). − slMehr zu diesem Thema lesen Sie in der Donnerstagsausgabe (15.11.) der Passauer Neuen Presse (Ausgabe Pocking/Bad Füssing/Bad Griesbach).








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
583585
Bad Füssing
"Ihre Meinung ist gefragt"
Ein offenes Wort an den Bürgermeister: Dazu gibt es in Bad Füssing jedes Jahr die Bürgerversammlung − am Dienstag im Kurort selbst, am Mittwoch in Würding. Die Themen des Ortschefs: Bevölkerungsentwicklung, Gemeindekasse und
http://www.pnp.de/region_und_lokal/stadt_und_landkreis_passau/pocking_bad_fuessing_bad_griesbach/583585_Ihre-Meinung-ist-gefragt.html?em_cnt=583585
2012-11-14 16:34:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/14/teaser/121114_1633_29_38205832_141112uebergang2_teaser.jpg
news



Anzeige




Mein Ort








Anzeige





Anzeige











Den Streikenden (v.l.) Arthur Reichenbacher, Günther Rautmann, Roland Spohrer, Stefan Gurschler, Isabella Bauer und Martin Käser geht es nicht um höhere Löhne, sondern um gerechte Arbeitsverträge. − Foto: Sprung

Nina Müller (Name von d. Red. geändert) zieht leicht die Augenbrauen hoch und sagt nur: "10. Juni"...



Ein Messerangriff eines eifersüchtigen Lebensgefährten auf den Kontrahenten beschäftigt die Polizei in Hauzenberg. − Foto: Archiv

Zu einem heftigen Streit mit einer Messerattacke gekommen ist es am Donnerstagabend in einem...



In der Ausgabe vom 17. Juni 2015 berichtete die "Neue Post" über die mögliche Versöhnung auf dem Traumschiff von Florian Silbereisen und Helene Fischer bei Donau in Flammen. − Foto: Ausriss Neue Post

Helene Fischer (30) und Florian Silbereisen (33) versöhnen sich auf dem Traumschiff bei Donau in...



− Foto: ffpassau.de

Wegen starker Rauchentwicklung musste die A3 in Fahrtrichtung Österreich am Freitagnachmittag...



In den Gartenteich von Willi Birner hat ein Unbekannter Salz gekippt und damit einige Fische und Pflanzen getötet. − Foto: Esterer

Tote Goldfische, abgestorbener Farn, Frösche auf der Flucht: Schadensbegrenzung steht jetzt dort im...





Den Streikenden (v.l.) Arthur Reichenbacher, Günther Rautmann, Roland Spohrer, Stefan Gurschler, Isabella Bauer und Martin Käser geht es nicht um höhere Löhne, sondern um gerechte Arbeitsverträge. − Foto: Sprung

Nina Müller (Name von d. Red. geändert) zieht leicht die Augenbrauen hoch und sagt nur: "10. Juni"...



− Foto: Archiv PNP

Keine Zeit der Ruhe und keine Verschnaufpause: Die Beamten der Bundespolizeiinspektion Freyung...



Drei Käsekrainer und ein Brotzeitringerl hat sich Bürgermeister Karl Obermeier am Dienstag im Beisein der Metzgermeister Evelyn und Wolfgang Joosz aus dem neuen Fleischautomaten am Marktplatz in Aidenbach gezogen. − Foto: Fischer

Kaugummi, Zigaretten, Getränke, Kondome und sogar Geld gibt es aus dem Automaten...



Lungenkrebs ist mittlerweile Todesursache Nummer eins unter den Tumorleiden bei Frauen. Weil immer mehr Frauen rauchen, ist die Zahl der Sterbefälle in den vergangenen Jahren rasant gestiegen. − Foto: dpa

1814 Frauen starben 2013 in Bayern an Lungenkrebs. 15 Jahre zuvor lag die Zahl der weiblichen...



Inmitten von Abfall wurde das Gold auf einer Passauer Baustelle gefunden. Foto: PNP

Erst beim morgendlichen Blick in die Passauer Neue Presse dämmerte der Verwandten des Juweliers...





Lungenkrebs ist mittlerweile Todesursache Nummer eins unter den Tumorleiden bei Frauen. Weil immer mehr Frauen rauchen, ist die Zahl der Sterbefälle in den vergangenen Jahren rasant gestiegen. − Foto: dpa

1814 Frauen starben 2013 in Bayern an Lungenkrebs. 15 Jahre zuvor lag die Zahl der weiblichen...



− Foto: Archiv PNP

Keine Zeit der Ruhe und keine Verschnaufpause: Die Beamten der Bundespolizeiinspektion Freyung...



Drei Käsekrainer und ein Brotzeitringerl hat sich Bürgermeister Karl Obermeier am Dienstag im Beisein der Metzgermeister Evelyn und Wolfgang Joosz aus dem neuen Fleischautomaten am Marktplatz in Aidenbach gezogen. − Foto: Fischer

Kaugummi, Zigaretten, Getränke, Kondome und sogar Geld gibt es aus dem Automaten...



Den Streikenden (v.l.) Arthur Reichenbacher, Günther Rautmann, Roland Spohrer, Stefan Gurschler, Isabella Bauer und Martin Käser geht es nicht um höhere Löhne, sondern um gerechte Arbeitsverträge. − Foto: Sprung

Nina Müller (Name von d. Red. geändert) zieht leicht die Augenbrauen hoch und sagt nur: "10. Juni"...



Starke Truppe: Die Schaldinger C-Jugend mit (v.l.) Co-Trainer Stefan Schreiner, Moritz Ammerl, Yusef Karimi, Farid Lefkir, Trainer Klaus Mörtlbauer, Fatmir Idrizi, Paul-Martin Wigge, Dominik Holzmann, Julian Lüftl, Juan Mohamed, Florian Noll, (vorne v.l.) Aziz Qureshi, Manuel Mikolaiczyk, Mark Voss, Arian Zacher und Alex Kress. holte ohne Gegentreffer den Titel. − Foto: SVS

22 Spiele standen in der C-Jugend-Kreisliga Passau für alle Teams auf dem Programm...







Anzeige