• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 20.09.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Pocking/Bad Griesbach  |  11.11.2012  |  16:47 Uhr

Das Rottal läutet den Fasching ein

Lesenswert (6) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Die goldenen, verruchten, schrägen Zwanziger leben in Rotthalmünster auf: Unter dem Motto "Al Capone und die zahnerten Münsterer im Chicago der 20er Jahre" läuteten Prinzessin Bianca I. und Prinz Herbert II. zusammen mit dem Kinderprinzenpaar Lea I. und Denis I. die fünfte Jahreszeit ein.  − Foto: Jörg Schlegel

Die goldenen, verruchten, schrägen Zwanziger leben in Rotthalmünster auf: Unter dem Motto "Al Capone und die zahnerten Münsterer im Chicago der 20er Jahre" läuteten Prinzessin Bianca I. und Prinz Herbert II. zusammen mit dem Kinderprinzenpaar Lea I. und Denis I. die fünfte Jahreszeit ein.  − Foto: Jörg Schlegel

Die goldenen, verruchten, schrägen Zwanziger leben in Rotthalmünster auf: Unter dem Motto "Al Capone und die zahnerten Münsterer im Chicago der 20er Jahre" läuteten Prinzessin Bianca I. und Prinz Herbert II. zusammen mit dem Kinderprinzenpaar Lea I. und Denis I. die fünfte Jahreszeit ein.  − Foto: Jörg Schlegel


Ziemlich bunt und laut war es gestern Vormittag im Rottal: Überall wurde pünktlich um 11.11 Uhr, manchmal auch eine Stunde später, der Fasching eingeläutet.

In Rotthalmünster lautet das Motto in diesem Jahr "Al Capone und die zahnenden Münsterer im Chicago der 20er Jahre". Bianca I. Binder (28), Bankkauffrau bei der VR-Bank in Rotthalmünster und Herbert II. Unterbuchberger (38), Lagerist bei Früchte Braun in Kößlarn, sind das neue Prinzenpaar der Narrhalla Rotthalmünster.

"Almgaudi", unter diesem Motto feiern heuer die Gaudianer in Ruhstorf. Stefanie I. Gimpl (29), Bürokauffrau im Vertrieb bei Siemens, und Michael II. Lindinger (29), der bei Siemens in der Instandhaltung arbeitet, sind hier das neue Prinzenpaar.

Auf die 52. Saison der Pockinger Faschingsgesellschaft freuen sich Prinzessin Jenny (Jennifer) I. Steinberg (26) und Prinz Kevin I. Pauli (23). Beide wohnen in Pocking. Jennifer arbeitet als Pharmareferentin und Kevin ist Hotelfachmann. Hier lautet das Motto "Fasching 2013 - die Stimmungskaravane zieht weiter".

Keine Unbekannten sind die Prinzenpaare der Gaudianer, auch wenn sie bis gestern ein Geheimnis waren: Kinderprinzessin Juliane I. (v.l.), Prinz Michael II., Prinzessin Stefanie I. und Kinderprinz Benedikt I. Sie führen die Gaudianer zum Motto "Almgaudi" in die fünfte Jahreszeit.  − Foto: Jörg Schlegel

Keine Unbekannten sind die Prinzenpaare der Gaudianer, auch wenn sie bis gestern ein Geheimnis waren: Kinderprinzessin Juliane I. (v.l.), Prinz Michael II., Prinzessin Stefanie I. und Kinderprinz Benedikt I. Sie führen die Gaudianer zum Motto "Almgaudi" in die fünfte Jahreszeit.  − Foto: Jörg Schlegel

Keine Unbekannten sind die Prinzenpaare der Gaudianer, auch wenn sie bis gestern ein Geheimnis waren: Kinderprinzessin Juliane I. (v.l.), Prinz Michael II., Prinzessin Stefanie I. und Kinderprinz Benedikt I. Sie führen die Gaudianer zum Motto "Almgaudi" in die fünfte Jahreszeit.  − Foto: Jörg Schlegel


In Haarbach hat der Raindinger Faschingsverein Bürgermeister Fritz Pflugbeil die Rathausschlüssel abgenommen − und auch die Kravatte: Prinzessin Carolin I. (Hasenberger) aus Rainding griff zur Schere und stutzte sie kurzerhand, nachdem sie mit ihrem Prinzen Maximilian I. (Langmeyer) aus Ortenburg und der Prinzengarde samt Hofstaat den Sitzungssaal gestürmt hatte. Auch das Kinderprinzenpaar, Prinzessin Magdalena I. (Bauer) und Prinz Alexander I. (Drasch), beide aus Haarbach, nahmen gleich auf dem Bürgermeisterstuhl Platz und probierten es schon einmal aus, dieses Regieren.

Ein Prosit auf die Saison 2012/13: Markus Lorenz, Präsident der Pockinger Faschingsgesellschaft (v.l.), vor dem Rathaus mit Prinz Kevin I., Prinzessin Jenny I., dem Kinderprinzenpaar Elias und Anja, Bürgermeister Franz Krah und Markus Köck, dem Präsidenten der Faschingsfreunde Hartkirchen-Inzing.  − Foto: Eckelt/rogerimages.de

Ein Prosit auf die Saison 2012/13: Markus Lorenz, Präsident der Pockinger Faschingsgesellschaft (v.l.), vor dem Rathaus mit Prinz Kevin I., Prinzessin Jenny I., dem Kinderprinzenpaar Elias und Anja, Bürgermeister Franz Krah und Markus Köck, dem Präsidenten der Faschingsfreunde Hartkirchen-Inzing.  − Foto: Eckelt/rogerimages.de

Ein Prosit auf die Saison 2012/13: Markus Lorenz, Präsident der Pockinger Faschingsgesellschaft (v.l.), vor dem Rathaus mit Prinz Kevin I., Prinzessin Jenny I., dem Kinderprinzenpaar Elias und Anja, Bürgermeister Franz Krah und Markus Köck, dem Präsidenten der Faschingsfreunde Hartkirchen-Inzing.  − Foto: Eckelt/rogerimages.de


Auch in Bad Griesbach wird heuer Fasching gefeiert: Nach 31 Jahren gibt es heuer erstmals wieder eine Garde, die am Sonntag beim Sturm aufs Rathaus eine sehr gute Figur gemacht und Bürgermeister Jürgen Fundke den Rathausschlüssel abgenommen hat.

Und auch Bad Füssing hat mit einem Fest in der Lindenstraße den Fasching begrüßt, Motto und Prinzenpaar wurden am Sonntag aber noch nicht bekannt gegeben.

Fasching in Bad Griesbach: (vorne v.l.) die Garde mit Martina Hausruckinger, Sohpia Lorenz, Christina Reitberger, Majorin Bianca Resch, Anja Hoferichter, Carolina Wandl, Kerstin Kühbeck, Ellen Hofmeister, Vorstand Hans Sigl, der Hofstaat mit Thomas Hausruckinger (Mitte v.l.), Julian Wandl, Michael Gallermann, Martin Binder, Jakob Reislhuber, Florian Erntl und Damian Hoferichter, Bürgermeister Jürgen Fundke (hinten v.l.), 2. Bürgermeister Franz-Paul Wimmer, Bezirksrat Hans Danner, Stadträtin Roswitha Altmannsberger und MdL Walter Taubeneder.

Fasching in Bad Griesbach: (vorne v.l.) die Garde mit Martina Hausruckinger, Sohpia Lorenz, Christina Reitberger, Majorin Bianca Resch, Anja Hoferichter, Carolina Wandl, Kerstin Kühbeck, Ellen Hofmeister, Vorstand Hans Sigl, der Hofstaat mit Thomas Hausruckinger (Mitte v.l.), Julian Wandl, Michael Gallermann, Martin Binder, Jakob Reislhuber, Florian Erntl und Damian Hoferichter, Bürgermeister Jürgen Fundke (hinten v.l.), 2. Bürgermeister Franz-Paul Wimmer, Bezirksrat Hans Danner, Stadträtin Roswitha Altmannsberger und MdL Walter Taubeneder.

Fasching in Bad Griesbach: (vorne v.l.) die Garde mit Martina Hausruckinger, Sohpia Lorenz, Christina Reitberger, Majorin Bianca Resch, Anja Hoferichter, Carolina Wandl, Kerstin Kühbeck, Ellen Hofmeister, Vorstand Hans Sigl, der Hofstaat mit Thomas Hausruckinger (Mitte v.l.), Julian Wandl, Michael Gallermann, Martin Binder, Jakob Reislhuber, Florian Erntl und Damian Hoferichter, Bürgermeister Jürgen Fundke (hinten v.l.), 2. Bürgermeister Franz-Paul Wimmer, Bezirksrat Hans Danner, Stadträtin Roswitha Altmannsberger und MdL Walter Taubeneder.


In Haarbach wurde kurzerhand der Rathaussaal besetzt, das kleine und das große Prinzenpaar (v.l.) Alexander I. (Drasch), Max I. (Langmeyer), Carolin I. (Hasenberger) und Magdalena I. (Bauer) machten da gemeinsame Sache. Tatkräftig unterstützt wurden sie dabei von (hinten v.l.) Anton Traintinger, Anja Anwand, Klaus Nischler, Stefan Griebl und Klaus Griebl (r.). Bürgermeister Fritz Pflugbeil (2.v.r.) musste nicht nur den Rathausschlüssel, sondern auch seine Krawatte hergeben-  − Fotos: Gerleigner/rogerimages.de

In Haarbach wurde kurzerhand der Rathaussaal besetzt, das kleine und das große Prinzenpaar (v.l.) Alexander I. (Drasch), Max I. (Langmeyer), Carolin I. (Hasenberger) und Magdalena I. (Bauer) machten da gemeinsame Sache. Tatkräftig unterstützt wurden sie dabei von (hinten v.l.) Anton Traintinger, Anja Anwand, Klaus Nischler, Stefan Griebl und Klaus Griebl (r.). Bürgermeister Fritz Pflugbeil (2.v.r.) musste nicht nur den Rathausschlüssel, sondern auch seine Krawatte hergeben-  − Fotos: Gerleigner/rogerimages.de

In Haarbach wurde kurzerhand der Rathaussaal besetzt, das kleine und das große Prinzenpaar (v.l.) Alexander I. (Drasch), Max I. (Langmeyer), Carolin I. (Hasenberger) und Magdalena I. (Bauer) machten da gemeinsame Sache. Tatkräftig unterstützt wurden sie dabei von (hinten v.l.) Anton Traintinger, Anja Anwand, Klaus Nischler, Stefan Griebl und Klaus Griebl (r.). Bürgermeister Fritz Pflugbeil (2.v.r.) musste nicht nur den Rathausschlüssel, sondern auch seine Krawatte hergeben-  − Fotos: Gerleigner/rogerimages.de





Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
580605
Pocking/Bad Griesbach
Das Rottal läutet den Fasching ein
Ziemlich bunt und laut war es gestern Vormittag im Rottal: Überall wurde pünktlich um 11.11 Uhr, manchmal auch eine Stunde später, der Fasching eingeläutet.In Rotthalmünster lautet das Motto in diesem Jahr "Al Capone und die zahne
http://www.pnp.de/region_und_lokal/stadt_und_landkreis_passau/pocking_bad_fuessing_bad_griesbach/580605_Das-Rottal-laeutet-den-Fasching-ein.html?em_gallery_open=1
2012-11-11 16:47:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/11/teaser/121111_1649_29_38171509_111112narhalla19_teaser.jpg
news



Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Autohaus Unrecht
Kasberger Baustoffe
MUNDING GOLDANKAUF
Kasberger Baustoffe




Anzeige











− Foto: Archiv PNP

Mord, Körperverletzungen, Hausfriedensbruch, Sachbeschädigung - wegen des allerschlimmsten...



Klappe, die erste: In einer Kiesgrube nahe Schärding finden (v.l.) die SOKO-Ermittler Lilian Klebow, Stefan Jürgens, Gregor Seberg und Helmut Bohatsch die Leiche eines Stararchäologen mit merkwürdigen Brandmalen am Körper. − Fotos: Pressefoto Scharinger

Für einen kurzen Moment ist es sehr still an diesem sonnigen Dienstagnachmittag in der Kiesgrube bei...



− Foto: Archiv Binder

Die Verkehrsinfrastruktur bleibt eines der Kernthemen der niederbayerischen CSU...



15 Jahre alt ist das Ruhstorfer Feuerwehrgerätehaus. Jetzt ist das Dach undicht, Wasser dringt ein. Eine Fachfirma soll klären, woran das liegt. − Foto: Jörg Schlegel

Wasser ist für eine Feuerwehr ein durchaus wichtiges Element, aber nicht, wenn es im Gerätehaus...



Der Ausspruch "Wir sind so stolz auf dich!" kam von Ehrenmitglied Kurt Labermeier (links), ein besonderer Förderer von Andreas Kuffner, hier zusammen mit den Eltern, Bürgermeister, stellvertretender Landrätin und Vereinsfunktionären. − Fotos: Rücker

Als Andreas Kuffner 2011 Weltmeister wurde, feierte ihn sein Heimat-Ruderclub mit Transparent und...





Stehen familien- und generationsübergreifend hinter der Umstellung auf Bio: Johann Schauer (2.v.l.) mit Sohn Leonhard (18, 3.v.l.) sowie Georg Ritzer (v.l.), Azubi Michael Heuberger und Markus Eichberger. Mit Ritzers Vater und Eichbergers Onkel hatte Johann Schauer Bau und Betrieb des modernen Stalls, der viel Platz für 180 Milchkühe bietet, realisiert. − Foto: Fleischmann

Deutschland gilt als Export-Krösus. Doch das gilt nicht für Bio-Lebensmittel...



Der Stadtplatz gestern Mittag: Die Park-Regelung funktioniert nach sieben Wochen einigermaßen, wird aber möglicherweise wieder umgeworfen. − Foto: Rücker

Die Regelung für das Parken am Vilshofener Stadtplatz soll demnächst wieder geändert werden und...



− Foto: Archiv Binder

Die Verkehrsinfrastruktur bleibt eines der Kernthemen der niederbayerischen CSU...



Wie kommen vor allem Touristen schnell aufs Oberhaus? Diese Debatte und vor allem die um eine zweckdienliche Seilbahn dorthin beschäftigt die Stadtpolitik seit Jahren. − Foto: Karl

"Wir wollen uns von den Bürgerinnen und Bürgern die grundsätzliche Erlaubnis holen...



Weil es in Pocking nur eine Polizeistation gibt und keine Inspektion, ist zwischendurch immer mal wieder geschlossen. Das ist ein Problem der Strukturierung, weniger des Personals. Manfred Renner will auf die prekäre Situation aufmerksam machen. − Foto: Schlegel

Manfred Renner ist mittlerweile so etwas wie ein Stammgast vor der Polizeistation von Pocking...





Auch wenn den Startern das Wetter "wurscht" war – ohne Regen wäre die Strecke einfacher gewesen. − Fotos: Rainer Eckelt

"Irgendwann hat es ja mal so kommen müssen", war der Kommentar von einem der Organisatoren des 11...



Bewegung macht Spaß – diese Philosophie will Maria Gramüller (rechts) auch ihren Kreuzfahrtgästen vermitteln. − Foto: Geiselhart

"Eins kann mir keiner nehmen – das ist die pure Lust am Leben." Die Musik...



Saunieren wird teurer: Ab 1. Januar wird der Mehrwertsteuersatz um zwölf Prozent erhöht. − F.: Schlegel

Rudolf Weinberger ist stinksauer: "Ich kann das nicht verstehen, es wird völlig ohne Not etwas...







Anzeige