• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 21.08.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Ruhstorf  |  09.11.2012  |  20:00 Uhr

Hannes’ Pate ist der Bundespräsident

Lesenswert (2) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Gruppenbild mit Kindern (v.l.): Hannes Maximilian, Papa Klemens Martin, Sylvie, Mama Andrea Martin-Diendorfer, Sina, Armin, Anna-Lena, Sefan und Andrea.  − Foto: Schlegel

Gruppenbild mit Kindern (v.l.): Hannes Maximilian, Papa Klemens Martin, Sylvie, Mama Andrea Martin-Diendorfer, Sina, Armin, Anna-Lena, Sefan und Andrea.  − Foto: Schlegel

Gruppenbild mit Kindern (v.l.): Hannes Maximilian, Papa Klemens Martin, Sylvie, Mama Andrea Martin-Diendorfer, Sina, Armin, Anna-Lena, Sefan und Andrea.  − Foto: Schlegel


Ruhe gibt es bei Familie Martin kaum. Auch nicht, wenn der Bürgermeister kommt. Schließlich toben sechs Kinder durch das Haus in Schmidham. Vor drei Monaten ist Hannes Maximilian als siebtes hinzugekommen. Wie lebhaft die Nachmittage mit sieben Kindern, einem Hund, einem Papagei, einem Hasen und drei Katzen sein können, erlebte gestern auch Ruhstorfs Bürgermeister Erich Hallhuber.

 Er überbrachte dem jüngsten Nachwuchs der Familie eine Urkunde und ein Geldgeschenk von Bundespräsident Joachim Gauck. Dieser nämlich übernimmt für das siebte Kind einer Familie eine Ehrenpatenschaft.  "Selbst wenn man schon lange im Amt ist, gibt es immer wieder etwas Neues", sagt Erich Hallhuber. "So eine Patenschaft habe ich in 20 Jahren noch nicht erlebt." Während die Patenschaft eher symbolisch ist, gibt es für die Familie auch 500 Euro.

 Die will Familie Martin nun anlegen. "Das Geld gibt es dann, wenn Hannes 18 ist", erklärt die Mutter Andrea Martin-Diendorfer. "Schließlich brauchen wir keine größeren Anschaffungen, weil eigentlich alles da ist." Vier Kinder stammen aus ihrer ersten Ehe, inzwischen sind drei weitere hinzugekommen. "Ich habe immer gesagt, dass ich entweder keine Kinder will oder ganz viele", sagt sie lachend. "Wir waren fünf Geschwister und mein Mann zu sechst. Wir wollten das also schon so haben."  − jomMehr zum Thema lesen Sie in der Samstagsausgabe der PNP Pocking/Bad Griesbach.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am

article
579401
Ruhstorf
Hannes’ Pate ist der Bundespräsident
Ruhe gibt es bei Familie Martin kaum. Auch nicht, wenn der Bürgermeister kommt. Schließlich toben sechs Kinder durch das Haus in Schmidham. Vor drei Monaten ist Hannes Maximilian als siebtes hinzugekommen. Wie lebhaft die Nachmittage mit sieben
http://www.pnp.de/region_und_lokal/stadt_und_landkreis_passau/pocking_bad_fuessing_bad_griesbach/579401_Hannes-Pate-ist-der-Bundespraesident.html?ref=lf
2012-11-09 20:00:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/09/teaser/121109_1719_29_38156938_091112martin1_teaser.jpg
news



article
579401
Ruhstorf
Hannes’ Pate ist der Bundespräsident
Ruhe gibt es bei Familie Martin kaum. Auch nicht, wenn der Bürgermeister kommt. Schließlich toben sechs Kinder durch das Haus in Schmidham. Vor drei Monaten ist Hannes Maximilian als siebtes hinzugekommen. Wie lebhaft die Nachmittage mit sieben
http://www.pnp.de/region_und_lokal/stadt_und_landkreis_passau/pocking_bad_fuessing_bad_griesbach/579401_Hannes-Pate-ist-der-Bundespraesident.html?ref=lf
2012-11-09 20:00:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/09/teaser/121109_1719_29_38156938_091112martin1_teaser.jpg
news



Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Eichberger Reisen
Donau-Moldau-Zeitung
MUNDING GOLDANKAUF
immo.pnp.de - der re...




Anzeige











Der Flitzer vom Staffelberg: Beim Pokalspiel gegen Regensburg stürmte dieser Mann auf dem Platz und präsentierte sich "oben ohne" den Zuschauern. − Foto: Kaiser

Es war ein launiger Pokalabend – trotz lausiger Temperaturen und heftigen Regenschauern...



In der Turnhalle der Fachoberschule hat die Stadt eine Notunterkunft für die tätlich mehr werdenden minderjährigen Flüchtlinge ohne Begleitung eingerichtet. − Foto: Stadt Passau

Die Stadt richtet eine Notunterkunft für minderjährige Flüchtlinge ein. Auf Grund der hohen Anzahl...



Erich Mairleitner (44) und sein Sohn Samuel (9) vor dem Lkw, der bei der Verhinderung eines Geisterfahrerunfalls auf der A3 im Einsatz war. − Fotos: Peer/Schlegel

Die Serie von Geisterfahrten auf der Autobahn A3 reißt nicht ab. Dienstagvormittag wurde auf der...



Gefälscht: Die Gemeinde Fürstenstein hat mit der 30000-Euro-Überweisung, die gestern in Hutthurm aufgetaucht ist, nichts zu tun. − F.: Pierach

Er hat es schon wieder getan: Ein dreister Betrüger will die Gemeinde Fürstenstein abzocken...



Mit ruhiger Hand und einem extra Paar Augen manövriert der Fahrer den Schwertransport durch die Engstelle in Neuburg am Inn. − Foto: Kain

Geduld, Geduld und nochmal Geduld, war gefragt bei allen, die am Mittwoch auf den Schwertransport...





−Symbolfoto: Binder

Ein Lkw-Fahrer aus dem Landkreis Freyung-Grafenau hat am Dienstagvormittag einen Geisterfahrer auf...



Hier kaufen auch die ausländischen Nachbarn gerne ein: Auf dem Parkplatz eines Discounters in Zwiesel stehen zahlreiche Fahrzeuge aus Tschechien. − Foto: Bietau

51,8 Millionen Euro: So viel Umsatz könnte dem Einzelhandel durch ausbleibende tschechische Kunden...



Bad Griesbachs Polizeichef Gerhad Eichinger kündigte bereits Anfang des Jahres verstärkte Kontrollen an. − Foto: Archiv Schlegel

Es bleibt eine Problemzone: Am Ende des A94-Teilstücks rund um Malching im Landkreis Passau fahren...



In der Turnhalle der Fachoberschule hat die Stadt eine Notunterkunft für die tätlich mehr werdenden minderjährigen Flüchtlinge ohne Begleitung eingerichtet. − Foto: Stadt Passau

Die Stadt richtet eine Notunterkunft für minderjährige Flüchtlinge ein. Auf Grund der hohen Anzahl...



Erich Mairleitner (44) und sein Sohn Samuel (9) vor dem Lkw, der bei der Verhinderung eines Geisterfahrerunfalls auf der A3 im Einsatz war. − Fotos: Peer/Schlegel

Die Serie von Geisterfahrten auf der Autobahn A3 reißt nicht ab. Dienstagvormittag wurde auf der...





Erich Mairleitner (44) und sein Sohn Samuel (9) vor dem Lkw, der bei der Verhinderung eines Geisterfahrerunfalls auf der A3 im Einsatz war. − Fotos: Peer/Schlegel

Die Serie von Geisterfahrten auf der Autobahn A3 reißt nicht ab. Dienstagvormittag wurde auf der...



−Symbolfoto: Binder

Ein Lkw-Fahrer aus dem Landkreis Freyung-Grafenau hat am Dienstagvormittag einen Geisterfahrer auf...



In der Turnhalle der Fachoberschule hat die Stadt eine Notunterkunft für die tätlich mehr werdenden minderjährigen Flüchtlinge ohne Begleitung eingerichtet. − Foto: Stadt Passau

Die Stadt richtet eine Notunterkunft für minderjährige Flüchtlinge ein. Auf Grund der hohen Anzahl...



Bisher gibt es solche Falschfahrer-Stoppschilder an Autobahn-Anschlusstellen und Parkplatz-Ausfahrten wie hier auf der A3 bei Deggendorf. Nach PNP-Informationen sollen nun auch elektronische Warnsysteme erprobt und bewertet werden. − Foto: dpa

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt plant einen besseren Schutz vor Geisterfahrern auf...



Als "Progroder" begleitete Domkapitular Josef Werkstetter den Kammertwagen des Katholischen Frauenbundes.

Es war ein historischer Jubiläums-Festzug, der nicht nur die 1200-jährige Würdinger Ortsgeschichte...







Anzeige