• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 23.10.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Artikel Panorama

Passau


Zwei Investoren entwickeln Brauerei-Gelände neu


Die Investoren, die in den kommenden drei, vier Jahren das rund 16000 Quadratmeter große brachliegende Areal der Innstadt-Brauerei entwickeln werden, stehen fest. In der neugegründeten "Innstadt Brauhaus Projekt GmbH & Co KG" wollen der bisherige...



  • Zwei Investoren entwickeln Brauerei-Gelände neu
    Artikel Panorama




Passau  |  17.10.2014  |  17:20 Uhr

Niederbayerische Philharmopnie: Sonja Maderer ist Kammermusikerin

Flötistin Sonja Maderer und Passaus Kulturdiurektor Dr. Max Brunner. − Foto: Pierach

Flötistin Sonja Maderer, gebürtige Griesbacherin, wurde im Rahmen des Eröffnungskonzerts von Young Classic Europe am Donnerstagabend in Passau zur Kammermusikerin der Niederbayerische Philharmonie ernannt. Passaus Kulturdirektor Dr. Max Brunner , der stellvertretender Vorsitzender des Theater-Zweckverbandes ist, übergab die Ehrenurkunde...





Passau  |  17.10.2014  |  17:19 Uhr

17. Europäische Jugend-Musikfestival Young Classic Europe

Fingerfertig: Pianist Shaun Choo aus Singapur. − Foto: Pierach

Ein Auftaktkonzert nach Maß eröffnete das 17. Europäische Jugend-Musikfestival Young Classic Europe 2014. Fulminant war das Programm mit der "Rienzi"-Ouvertüre von Wagner, dem Klavierkonzert Nr. 1 d-moll op. 15 von Brahms und der Sinfonischen Tondichtung "Also sprach Zarathustra" von Strauss; fulminant war der junge Klaviersolist Shaun Choo aus...



Anzeige


Das aktuelle Sonderthema der Sparkasse PASSAU


Sparkasse PASSAU

Feiern Sie mit.
90 Jahre Weltspartag

Am 30.10. ist Weltspartag
Heute wie vor 90 Jahren - für Groß und Klein lohnt es sich zu sparen.
Sichern Sie sich Zinszuschläge von 2 % auf ausgewählte Sparpläne.





Passau  |  17.10.2014  |  17:03 Uhr

30 Minuten freie Online-Zeit: Innenstadt geht ans Netz

"Jetzt 30 Minuten freie Online-Zeit", so begrüßt das neue City-WLAN den Benutzer. − Foto: Eckelt

Im Mai unterzeichnete die Stadt den Vertrag für ein City-WLAN. Jetzt geht Passau Schritt für Schritt an das kostenlose öffentliche Netz. Aktuell sind bereits "Access Points" (Zugangspunkte) am Rathausplatz, Römerplatz, ZOB und Domplatz eingerichtet, wie der städtische Breitbandpate Klaus Brückner in dieser Woche im Wirtschaftsausschuss berichtete...





Berlin  |  17.10.2014  |  15:35 Uhr

Hochschulrektoren fordern Rückkehr zu Studiengebühren

−Symbolbild: Thomas Jäger

Die Rektoren der deutschen Hochschulen fordern die Wiedereinführung der soeben im letzten Bundesland abgeschafften Studiengebühren. "Die Hochschulen sind jetzt schon völlig unzureichend ausgestattet. Studienbeiträge können sinnvoll die staatliche Finanzierung ergänzen", sagte der Präsident der Hochschulrektorenkonferenz, Horst Hippler...






Neue Fotostrecken





Passau  |  17.10.2014  |  04:00 Uhr

Sigi Zimmerschied im Interview: Der Krimi, das trojanische Pferd

Urgrantig präsentiert sich Sigi Zimmerschied in "Winterkartoffelknödel" als Polizist Moratschek. 2015 in der Fortsetzung "Schweinskopf al dente"rückt dieser selbst ins Zentrum der Geschichte. Im selben Jahr dreht Zimmerschied die Jörg-Graser-Verfilmung "Weißbier im Blut" (in der Hauptrolle als Kommisar Kreuzeder), in der Kosovo-Tragikomödie "Kill Me Today, Tomorrow I’m Sick" soll er einen perversen KFOR-Kommandanten aus Niederbayern spielen, der im Balkan-Einsatz seine sexuellen Obsessionen auslebt. "Das ist ein harter Stoff, da werden die Passauer Studentinnen danach wahrscheinlich die Straßenseite wechseln, wenn sie mich irgendwo sehen", meint der Kabrettist und Schauspieler. − Foto: Constantin Film

Eigentlich wollten wir uns mit Sigi Zimmerschied nur kurz über seine Rolle als Polizeidienststellenleiter Moratschek in der Kinoverfilmung von Rita Falks Bayernkrimi "Winterkartoffelknödel" unterhalten. Doch der Passauer Kabarettist, Schauspieler und Autor hatte noch mehr zu sagen. "Da hätten S' mich jetzt schon unterbrechen müssen"...





Passau  |  17.10.2014  |  05:00 Uhr

Sterben und sterben lassen: Thema Sterbehilfe polarisiert

Sterbehilfe ist ein Thema, zu dem es so viele Meinungen gibt wie Gründe für den Wunsch nach dem Ende: Ein Mensch, der so krank ist, dass er genug hat von Schmerzen, von Medikamenten, vom Liegen, vom Warten. Angehörige, die es nicht mehr ertragen, die Großmutter bewegungsunfähig und quasi besinnungslos im Bett zu sehen...





Passau  |  16.10.2014  |  20:42 Uhr

Schadt bei MiE: "Diese Hilfe sind wir den Kindern schuldig"

"Ein Abend zum Nachdenken" endete mit einem gemeinsamen Appell zur Hilfe für syrische Kinder: Auf dem Podium der Veranstaltungsreihe "MENSCHEN in EUROPA" diskutierten (v.l.) Moderator Frank Elstner, UNICEF-Schirmherrin Daniela Schadt, Bayerns Sozialministerin Emilia Müller und UNICEF-Geschäftsführer Christian Schneider. − Foto: Thomas Jäger

Angesichts des anhaltenden Konflikts in Syrien hat Daniela Schadt, die Lebensgefährtin des Bundespräsidenten, am Donnerstagabend im Rahmen der Reihe "MENSCHEN in EUROPA" eindringlich zur Hilfe für die Millionen Kinder aufgerufen, die unter dem blutigen Bürgerkrieg leiden. Dass sie in den Flüchtlingslagern das Nötigste erhalten und durch die...





Passau  |  16.10.2014  |  17:54 Uhr

Stadtspitze bedauert Ende der Bürgerarbeit

Mit dem Büchereimobil bekamen ältere oder wenig mobile Menschen Lesestoff – bis zum Ende der Bürgerarbeit. − Foto: Jäger

In der "Nachbarschaftshilfe" älteren oder gesundheitlich angeschlagenen Menschen ein Möbelstück umstellen, eine Glühbirne wechseln oder ihnen mit dem "Büchereimobil" den Lesestoff aus der Europabücherei nach Hause bringen – diese Aufgaben übernahmen in Passau in den vergangenen knapp zwei Jahren städtische "Bürgerarbeiter"...





Passau  |  16.10.2014  |  17:11 Uhr

Stadtteiltreff im Idyll an der Karlsbader Straße

Das grüne Idyll an der Karlsbader Straße soll künftig nicht nur von jungen Besuchern – wie hier bei heurigen Ferienbetreuung – genutzt werden, sondern auch von älteren Bürgern als Stadtteiltreff. − Foto: Jäger

Der idyllische Walderlebnis-Park an der Karlsbader Straße soll Begegnungsstätte für alle Generationen werden. Für das im Juni bekanntgewordene Konzept soll der Ausschuss für Kinder, Jugend und Familie nun am 23. Oktober die nötigen Voraussetzungen schaffen. Ende Juni war der bisherige Pachtvertrag für das Waldgelände an der Karlsbader Straße...





Passau  |  16.10.2014  |  17:01 Uhr

Sibler sichert Neustifter Schule Unterstützung zu

Neuanfang in Neustift: Viele junge Flüchtling lernen an der Grund- und Mittelschule hier gerade Deutsch, unter anderem mit Hilfe von Förderlehrer Hans-Jürgen Müller (r.). Gestern bekamen Lehrer und Schüler Besuch von Staatssekretär Bernd Sibler. − Foto: Zanner

An der Grund- und Mittelschule Neustift sind derzeit viele junge Flüchtlinge oder Kinder aus Zuwandererfamilien, die versuchen, in der neuen Heimat Fuß zu fassen. Dazu brauchen sie vor allem zwei Dinge: die deutsche Sprache und das Gefühl von Wärme und Sicherheit. Die Schulfamilie gibt sich in beiderlei Hinsicht größte Mühe...





1 2
3
4




Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Autohaus Unrecht
Donau-Moldau-Zeitung


Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige











 - Symbolfoto: dpa

Bei einer groß angelegten Durchsuchungsaktion in der niederbayerischen Rockerszene wurden am...



Der Stadtrat hatte vor vier Wochen beschlossen, die Ladezonen am Stadtplatz aufzulösen, weil sie nach Aussagen von Geschäftsleuten nicht benötigt würden. Wie das Bild zeigt, suchen sich die Ausfahrer andere Zonen aus wie den Bürgersteig gegenüber dem Rathaus, wo zudem absolutes Halteverbot herrscht. Hinzu kommt, dass die Kleiderständer der Geschäfte den halben Bürgersteig in Anspruch nehmen. Wunsch der Stadt ist es, dass 2,50 Meter Bürgersteig für den Fußgänger frei bleiben. − Foto: Rücker

Wenn es um die Parkplätze am Stadtplatz geht, herrscht gegenwärtig Chaos – im täglichen Kampf...



Aus Alt wird demnächst viel Neu: Auf dem brachliegenden Areal der früheren Innstadt-Brauerei neben der Kapuzinerstraße soll ein großes neues Wohnquartier entstehen. − Foto: Jäger

Die Investoren, die in den kommenden drei, vier Jahren das rund 16000 Quadratmeter große...



Gestoppt sind die Planungen, an der Einmündung der Staatsstraße2110 aus Richtung Dommelstadl in die Staatsstraße zwischen Passau und Autobahnausfahrt Süd einen Kreisverkehr zu errichten und so den Unfallschwerpunkt zu entschärfen. Stattdessen sollen Ampeln künftig das Linksabbiegen Richtung Autobahn erleichtern. Diese Lösung kostet weniger und lässt sich schneller realisieren. − Foto: Jäger

Es geht doch nicht rund: Eine Ampel wird für ein schnelleres und sicheres Linksabbiegen von der...



Feuerwehren und Polizei waren in der Nacht zum Mittwoch im Wegscheider Land voll gefordert. − Foto: PNP

Der schwere Herbststurm in der Nacht zum Mittwoch hat der Polizei und den Feuerwehren auch im...





−Symbolfoto: dpa

Der Dieselmotoren-Hersteller Hatz mit Sitz in Ruhstorf (Lkr. Passau) verlagert Teile seiner...



−Symbolfoto: Binder

Bei einer Großkontrolle auf der A3 bei Passau hat die Polizei bei jedem dritten Lkw Mängel...



Shell-Stationsleiterin Stefanie Huber (34) nahm dem Schleuser den Autoschlüssel ab. Damit die Situation nicht eskaliert, stellte sich Stammkunde und Unternehmer Jörg Jahn (43) dazu. − Foto: Eberle

Mit mehreren Streifen und einem Hubschrauber hat die Polizei Dienstagmittag zwischen Passau und...



Sterbehilfe ist ein Thema, zu dem es so viele Meinungen gibt wie Gründe für den Wunsch nach dem...



Freuen sich über das Elektroauto, das ab sofort für Dienstfahrten der Gemeinde Ortenburg eingesetzt wird: (v.l.) Kämmerer Simon Loher, Bauamtsleiter Stefan Pletz, Bürgermeister Stefan Lang und Geschäftsleiter Rainer Brey. − Foto: Fischer

Da staunten die Ortenburger nicht schlecht, als Bürgermeister Stefan Lang am Montag Nachmittag mit...





 - Symbolfoto: dpa

Bei einer groß angelegten Durchsuchungsaktion in der niederbayerischen Rockerszene wurden am...



Eine Minute bei 3000 U/min füllt den großen Ballon mit Schadstoffen (r.), eine Minute bei 1000 U/min den kleinen (l.). Davon überzeugten zwei Berufsfachschülerinnen (l. und r.) die Ehrengäste Alois Ortner (ADAC und Stadtrat), Jürgen Wolz (TÜV Süd), Bernd Sibler (Kultus-Staatssekretär) und Gerlinde Kaupa (stv. Landrätin).

Eine Tasse Benzin verbraucht ein Auto, wenn der Fahrer es mit quietschenden Reifen von der Ampel...



Ein Mann und sein Auto: Mit einem Mazda 6 wie diesem will Rainer Heinzlsperger am Wochenende einen Weltrekord brechen. − Foto: PNP

Einen Punkt im Fahreignungsregister in Flensburg hat er bislang noch nicht, sagt Rainer...



"Ich bin ganz und gar von der Traditions-Marke angetan." Jarolsav Horowitz, Mitgesellschafter bei der Bavaria Fruchtsaft Vertriebs GmbH, zeigt stolz das bekannte Emblem des Rottaler Saftes auf der Apfelsaft-Verpackung. − Foto: Jörg Schlegel

Seit ein paar Wochen wird wieder Fruchtsaft am Traditions-Standort Rotthalmünster produziert...



Eike Hallitzky − Foto: dpa

Der ehemalige Landtagsabgeordnete Eike Hallitzky aus Neuburg am Inn bei Passau ist neuer...







Anzeige




Freuen Sie sich mit den Eltern über


Constantin Sieghart

Constantin Sieghart

17.10.2014 - 06:23 Uhr
3305 Gramm - 53 cm


Maximilian Julius Küblböck

Maximilian Julius Küblböck

30.09.2014 - 01:21 Uhr
3500 Gramm - 54 cm


Celina Althammer

Celina Althammer

29.09.2014 - 18:31 Uhr
2760 Gramm - 51 cm


Zur Baby-Galerie




Abonnent sein lohnt sich!


Prämienkatalog ansehenWerben Sie einen neuen Abonnenten und suchen Sie sich als Dankeschön eine Prämie im Prämienkatalog aus.

Im Prämienshop können Sie die gewünschte Prämie anfordern.
Weitere Prämien:




Jahrbuch Jahrbuch Jahrbuch 2011 (Auszug)

Chronik für das Passauer Land

weiterlesen Jahrbuch


Weitere Jahrbücher:
Jahrbuch 2010
Jahrbuch 2009
Jahrbuch 2008