• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 23.08.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Passau  |  30.11.2012  |  06:49 Uhr

Japanische Geigerin Midori bei EW 2013

28.06.2013

von Dr. Edith Rabenstein

Lesenswert (2) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Intendant Peter Baumgardt wird am Montag von 10 bis 13 Uhr in der EW-Kartenzentrale persönlich beraten.  − Foto: Rabenstein

Intendant Peter Baumgardt wird am Montag von 10 bis 13 Uhr in der EW-Kartenzentrale persönlich beraten.  − Foto: Rabenstein

Intendant Peter Baumgardt wird am Montag von 10 bis 13 Uhr in der EW-Kartenzentrale persönlich beraten.  − Foto: Rabenstein


Am Anfang steht Bach (mit den Münchner Philharmonikern) und am Ende die Lebenslust (mit Sabine Meyer und dem Kammerorchester Basel); dazwischen liegt viel Spannendes: Intendant Peter Baumgardt hat am Donnerstag bei einer Pressekonferenz weitere Programmpunkte der Europäischen Wochen 2013 (von 28. Juni bis 28. Juli) bekanntgegeben: Die japanische Stargeigerin Midori spielt Werke u. a. von Mozart, Schubert, Fauré und Prokofjev. Sie feiert 2013 ihr 30. Bühnenjubiläum.

Die 61. Festspiele werden einen Umfang von 50 Veranstaltungen haben; dafür wurden bereits 250 "treue Sponsoren" gewonnen, wie EW-Vorstandsvorsitzender Willi Schmöller bekanntgab. Der Verein, der Träger der Festspiele ist, diskutiert und überarbeitet gerade eine neue Satzung. "Die Frage ist, ob all diese Gremien noch zeitgemäß sind", so Schmöller. Der Kartenvorverkauf beginnt am Montag, 3. Dezember. Tickets gibt's unter anderem in der EW-Kartenzentrale in der Dr.-Hans-Kapfinger-Straße 30 und unter www.regioevent.de/tickets..

Die Top 13 bereits im Vorverkauf

Festspielkarten sind schöne Weihnachtsgeschenke. Deshalb starten seit einigen Jahren die EW den Vorverkauf bereits im Dezember. Das sind die Top 13, die es bereits im Vorverkauf gibt.

  • Sonntag, 30. Juni, Studienkirche Passau: Münchner Philharmoniker
  • Freitag, 5. Juli, Klosterkirche, Aldersbach: David Geringas & Brünner Philharmoniker
  • Samstag, 6. Juli, Kurfürst-Maximilian-Gymnasium, Burghausen, David Geringas & Emi Hariyama
  • Freitag, 12. Juli, Stiftskirche Engelszell, Engelhartszell: Mischa Maisky & Wiener Akademie
  • Samstag, 13. Juli, Pfarrkirche St. Michael, Röhrnbach: Midori & Özgür Aydin
  • Sonntag, 14. Juli, Stadttheater, Passau: Münchner Philharmoniker
  • Donnerstag, 18. Juli, Lötzhütte, Museumsdorf  Tittling: Klaus Maria Brandauer & Andreas Grau und Götz Schumacher
  • Freitag, 19. Juli, Basilika Niederaltaich: Regensburger Domspatzen & Concerto Köln
  • Sonntag, 21. Juli, Redoute Passau,  piano nobile: Galina Vracheva
  • Dienstag, 23. Juli,  Wolferstetterkeller Vilshofen: Jazzta Prasta
  • Freitag, 26. Juli,  Klosterkirche, Fürstenzell: Vesselina Kasarova
  • Samstag, 27. Juli, Gut Aichet, Thyrnau: Kentonmania
  • Sonntag, 28. Juli, Studienkirche Passau: Sabine Meyer & Kammerorchester Basel



Mehr zum Thema lesen Sie am Freitag, 30. November, in der PNP.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am

article
597556
Passau
Japanische Geigerin Midori bei EW 2013
Am Anfang steht Bach (mit den Münchner Philharmonikern) und am Ende die Lebenslust (mit Sabine Meyer und dem Kammerorchester Basel); dazwischen liegt viel Spannendes: Intendant Peter Baumgardt hat am Donnerstag bei einer Pressekonferenz weitere Progr
http://www.pnp.de/region_und_lokal/stadt_und_landkreis_passau/passau_stadt/?em_cnt=597556
2012-11-30 06:49:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/30/teaser/121130_0748_29_38373489_hpim8414_teaser.jpg
news



article
597556
Passau
Japanische Geigerin Midori bei EW 2013
Am Anfang steht Bach (mit den Münchner Philharmonikern) und am Ende die Lebenslust (mit Sabine Meyer und dem Kammerorchester Basel); dazwischen liegt viel Spannendes: Intendant Peter Baumgardt hat am Donnerstag bei einer Pressekonferenz weitere Progr
http://www.pnp.de/region_und_lokal/stadt_und_landkreis_passau/passau_stadt/?em_cnt=597556
2012-11-30 06:49:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/30/teaser/121130_0748_29_38373489_hpim8414_teaser.jpg
news



Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
MUNDING GOLDANKAUF




Anzeige











Das Malheur: Das Festbier spritzt mit Druck aus dem Fass und macht Gams nass. − Fotos: Laudi

Zwei Schläge hatte Florian Gams anvisiert und war erleichtert, damit auszukommen...



Opern-Stern Maida Hundeling sang spontan auf der Hochzeit von Verena Windorfer. Beide hatten sich zufällig beim Friseur getroffen. − Foto: Jäger

Ihre Stimme ist brachial, nicht zu stoppen, gewaltig und unverwechselbar, schreiben Kritiker über...



Passau trauert um Fritz Gerstl: Der engagierte SPD-Politiker ist im Alter von 91 Jahren gestorben. − Foto: Jäger

Ein Passauer Polit-Urgestein ist tot: Fritz Gerstl, langjähriger SPD-Bundes- und Lokalpolitiker...



Mit einer Cessna 182 (kleines Foto) war der  37-jährige Pilot zusammen mit einer Begleiterin von Port Harcourt in Nigeria nach Südafrika unterwegs. Die Route führte auch am Kamerunberg vorbei. In  der  Region des Vulkans  sucht ein privater Trupp nun nach den Vermissten. Fotos: dpa

Ein Berliner mit Passauer Wurzeln (37) wird derzeit in der Region des Kamerunbergs...



Die Holzwerke Weinzierl aus der Luft. Im vorderen Bereich hat man sich links und rechts der Kreisstraße (Quintanastraße) ausgeweitet. Nun möchte das Unternehmen die Fläche im Westen (gelb eingefärbt) nutzen, ebenso die andere gelb markierte Fläche gegenüber der Hennermaiser Straße. Da zog der Stadtrat nicht mit.

Die Holzwerke Weinzierl in Thannet wollen ihr Betriebsgelände erweitern. Es wurden zwei an das...





−Symbolfoto: Binder

Ein Lkw-Fahrer aus dem Landkreis Freyung-Grafenau hat am Dienstagvormittag einen Geisterfahrer auf...



Hier kaufen auch die ausländischen Nachbarn gerne ein: Auf dem Parkplatz eines Discounters in Zwiesel stehen zahlreiche Fahrzeuge aus Tschechien. − Foto: Bietau

51,8 Millionen Euro: So viel Umsatz könnte dem Einzelhandel durch ausbleibende tschechische Kunden...



In der Turnhalle der Fachoberschule hat die Stadt eine Notunterkunft für die tätlich mehr werdenden minderjährigen Flüchtlinge ohne Begleitung eingerichtet. − Foto: Stadt Passau

Die Stadt richtet eine Notunterkunft für minderjährige Flüchtlinge ein. Auf Grund der hohen Anzahl...



Erich Mairleitner (44) und sein Sohn Samuel (9) vor dem Lkw, der bei der Verhinderung eines Geisterfahrerunfalls auf der A3 im Einsatz war. − Fotos: Peer/Schlegel

Die Serie von Geisterfahrten auf der Autobahn A3 reißt nicht ab. Dienstagvormittag wurde auf der...



Die ersten Flüchtlinge sind da, unter anderem Sozialarbeiter Ralf Grunow (r.) kümmert sich um sie. Unterstützt wird er von kurzfristig organisierten Mitarbeitern von freien Trägern der Jugendhilfe. − Fotos: Jäger

Am Mittwoch richtete die Stadt Passau eine Notunterkunft für minderjährige Flüchtlinge in der...





Erich Mairleitner (44) und sein Sohn Samuel (9) vor dem Lkw, der bei der Verhinderung eines Geisterfahrerunfalls auf der A3 im Einsatz war. − Fotos: Peer/Schlegel

Die Serie von Geisterfahrten auf der Autobahn A3 reißt nicht ab. Dienstagvormittag wurde auf der...



−Symbolfoto: Binder

Ein Lkw-Fahrer aus dem Landkreis Freyung-Grafenau hat am Dienstagvormittag einen Geisterfahrer auf...



In der Turnhalle der Fachoberschule hat die Stadt eine Notunterkunft für die tätlich mehr werdenden minderjährigen Flüchtlinge ohne Begleitung eingerichtet. − Foto: Stadt Passau

Die Stadt richtet eine Notunterkunft für minderjährige Flüchtlinge ein. Auf Grund der hohen Anzahl...



Der Flitzer vom Staffelberg: Beim Pokalspiel gegen Regensburg stürmte dieser Mann auf dem Platz und präsentierte sich "oben ohne" den Zuschauern. − Foto: Kaiser

Es war ein launiger Pokalabend – trotz lausiger Temperaturen und heftigen Regenschauern...



Gefälscht: Die Gemeinde Fürstenstein hat mit der 30000-Euro-Überweisung, die gestern in Hutthurm aufgetaucht ist, nichts zu tun. − F.: Pierach

Er hat es schon wieder getan: Ein dreister Betrüger will die Gemeinde Fürstenstein abzocken...







Anzeige




Abonnent sein lohnt sich!


Prämienkatalog ansehenWerben Sie einen neuen Abonnenten und suchen Sie sich als Dankeschön eine Prämie im Prämienkatalog aus.

Im Prämienshop können Sie die gewünschte Prämie anfordern.
Weitere Prämien: