• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 31.07.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Artikel Panorama

Passau


Für sechsspurigen A3-Ausbau: Brandbrief von Meyer und Dupper


In einem Brandbrief an Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) und Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) fordern Passaus OB Jürgen Dupper (SPD) und Landrat Franz Meyer (CSU) einen sechsspurigen Ausbau der A3 zwischen Regensburg und der...



  • Für sechsspurigen A3-Ausbau: Brandbrief von Meyer und Dupper
    Artikel Panorama




Passau  |  31.07.2014  |  05:00 Uhr

Schwankungen um 9 Cent: Wer morgens tankt zahlt drauf! Warum?

So setzt sich nach Darstellung der Mineralölwirtschaft der Spritpreis zusammen (Preis nur ein Beispiel): Morgens ist es am teuersten, im Laufe des Tages sinken die Preise und zwischen 20 und 5 Uhr morgens steigen sie explosionsartig an. Nachts ist der Konkurrenzdruck geringer. Im Gegensatz zum benachbarten Österreich gibt es in Deutschland formal keine Beschränkung für die Anzahl der Preisänderungen pro Tag. −Grafik: BP

"Das ist der Hammer", beschwert sich Johann Kirchberger aus Tiefenbach im Landkreis Passau: "Am Abend kostet der Diesel 1,309 Euro, am nächsten Morgen 1,489 Euro. Warum diese großen Sprünge? Das ist doch nicht mehr normal." "Die Schwankungen sind für die Verbraucher anscheinend schlimmer als die hohen Preise an sich"...





Passau  |  30.07.2014  |  17:32 Uhr

Wutausbrüche im Stadtrat

Das Verbot schwerer Lkw hielt nicht, doch dabei fand die Stadt heraus: Der Kies-Betrieb am Ende der Niederharter Straße, der die Probleme für die Anwohner verursacht, hat keine Genehmigung. − Fotos: Jäger

Helle Empörung ist im Plenum ausgebrochen, als die Stadträte Neuigkeiten aus dem Landratsamt erfuhren: Die Behörde will den illegalen Kies- und Sandumschlag auf Tiefenbacher Gemeindegebiet, der mit seinem Schwerlastverkehr die Anwohner an der Zufahrtsstrecke durch Schalding l.d.D. zur Verzweiflung treibt, noch mehr als vier Jahre dulden...



Anzeige


Das aktuelle Sonderthema der Sparkasse PASSAU


Sparkasse PASSAU

Sparkassen-Privatkredit ab 3,95 %*

Ob Aus- oder Weiterbildung, Umzug
oder Familiengründung, mit dem Sparkassen-Privatkredit
reagieren Sie schnell und flexibel auf neue Lebensumstände.
Jetzt Sonderzins ab 3,95 %* für Autofinanzierungen.





Passau  |  30.07.2014  |  15:40 Uhr

Nackte Studenten auf Brücke lösen Polizeieinsatz aus

Zur Kräutlsteinbrücke bei Achleiten wurde am Dienstag die Polizei gerufen: Dort hatten Autofahrer drei nackte Personen entdeckt. Es handelte sich dabei um Fotoaufnahmen von Studenten. − Foto: PNP

Drei nackte Personen auf der Kräutlsteinbrücke, die die Donau in Passau von der Grenze bei Achleiten zum Gelände der ZF überspannt, haben am Dienstagnachmittag einen Polizeieinsatz ausgelöst. Autofahrer entdeckten die Gruppe auf der Brücke und alarmierten daraufhin die Polizeiinspektion. Eine Streife rückte aus, um die Nackten zu überprüfen...





Passau  |  30.07.2014  |  05:00 Uhr

Flut-Spenden jetzt auch für Schaden am Gebäude

Ist der Hausrat hin, werden aus staatlichen Leistungen und Spenden nun 80 Prozent des Schadens gedeckt. − Foto: Jäger

Der Stadtrat hat gestern die Kriterien für die dritte Runde der Auszahlung von Spenden aus der Fluthilfe beschlossen. Diesmal werden rund 1,3 Millionen Euro ausgeschüttet, die aus der PNP-Fluthilfe stammen. Die Stadt übernimmt die Verteilung der Spenden aus der PNP-Aktion und bestimmt den Verteilungsschlüssel dafür...





Passau/Rio de Janeiro  |  28.07.2014  |  23:48 Uhr

Wissenstest: Fünf WM-Bücher zu gewinnen

Fünf Exemplare des Buchs "Der Triumph von Rio" verlost die Heimatzeitung. − Foto: Duschl

Die Passauer Neue Presse und ihre Lokalausgaben verlost fünf WM-Bücher: "Der Triumph von Rio" (Verlag "Die Werkstatt") ist ein Nachschlagewerk für alle Fußballfans, das den Weg der deutschen Nationalmannschaft zum vierten WM-Titel und die Geschichte der Fußballweltmeisterschaft in Brasilien von den Gruppenspielen bis zur Endrunde beschreibt...





Passau  |  29.07.2014  |  05:00 Uhr

PNP sucht Schulanfänger für Titelbild von "Mein erster Schultag"

Die Titelseiten der vergangenen beiden Jahre: Emma lächelte 2013 den Lesern entgegen und 2012 war Leopold der Erstklässler auf dem Titelbild.

Während sich die meisten Schüler diese Woche auf die Sommerferien freuen, stecken viele Familien in den Vorbereitungen für den ersten Schultag. Schon jetzt haben fast alle Vorschulkinder ihre Schultüten gebastelt und sind voller Vorfreude auf den Schulanfang in wenigen Wochen. Der erste Schultag ist für alle Kinder ein ganz besonderes Ereignis in...





Passau  |  28.07.2014  |  16:52 Uhr

Erfrischend abwechslungsreich: 15.000 Besucher bei EW 2014

Festlich beleuchtet und festlich musiziert endeten am Sonntagabend die 62. Europäischen Wochen. In der Passauer Studienkirche spielten das junge Orchester Prague Philharonia, Violin-Solistin Berfin Aksu, Dirigent Hansjörg Albrecht und − mit Augen und Körper immer in Bewegung − Pianist Fazil Say. − Fotos: Scholz

Fünf Wochen Programm liegen hinter den Kulturfreunden in Ostbayern, von 20. Juni bis 27. Juli boten die Festspiele Europäische Wochen Passau rund 80 Veranstaltungen unter dem Motto "Ohne Grenzen − Bis an dem Bosporus" − und erreichten damit wie in den Vorjahren rund 15.000 Besucher, wie Intendant Peter Baumgardt beim Schlusskonzert am...





Passau  |  28.07.2014  |  17:33 Uhr

Fischers Hochwassermuseum: 2016 könnte es soweit sein

Kabarettist Ottfried Fischer (l.) und Kulturmanager Peter Syr verfolgen ihr Hochwassermuseum weiter. − Foto: dpa

Es ist ein bisschen still geworden um das Hochwassermuseum, das der Kabarettist Ottfried Fischer und der Kulturmanager Peter Syr in Passau verwirklichen wollen. Doch still steht das Projekt nicht. "Wir sind schwer dran", beschrieb Peter Syr am Montag auf PNP-Anfrage den Stand der Dinge. Bis zur Eröffnung wird aber noch einige Zeit verstreichen...





Passau  |  28.07.2014  |  07:57 Uhr

PNP-Dialekt-Serie: Was das "Heign" mit Schweden zu tun hat

Mähen und wenden: Die Arbeiten mit dem Heu erledigen heute Maschinen. Früher waren viele Tätigkeiten per Hand nötig. Foto: dpa

"Gmahde Wiesn" sind derzeit ein alltäglicher Anblick – es ist "Heigzeit". Was in der heutigen technisierten Zeit von wenigen Personen und speziellen Gerätschaften bewältigt werden kann, war noch bis Mitte des letzten Jahrhunderts ein personal-, zeit- und körperkraftintensives Unterfangen. Rund ums "Heign" gibt es  viele ostbairische Dialektwörter...






Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
Presse-Meile - lauf ...


Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige











Zur Kräutlsteinbrücke bei Achleiten wurde am Dienstag die Polizei gerufen: Dort hatten Autofahrer drei nackte Personen entdeckt. Es handelte sich dabei um Fotoaufnahmen von Studenten. − Foto: PNP

Drei nackte Personen auf der Kräutlsteinbrücke, die die Donau in Passau von der Grenze bei Achleiten...



− Foto: dpa/PNP-Archiv

In einem Brandbrief an Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) und Bayerns Innenminister...



So setzt sich nach Darstellung der Mineralölwirtschaft der Spritpreis zusammen (Preis nur ein Beispiel): Morgens ist es am teuersten, im Laufe des Tages sinken die Preise und zwischen 20 und 5 Uhr morgens steigen sie explosionsartig an. Nachts ist der Konkurrenzdruck geringer. Im Gegensatz zum benachbarten Österreich gibt es in Deutschland formal keine Beschränkung für die Anzahl der Preisänderungen pro Tag. −Grafik: BP

"Das ist der Hammer", beschwert sich Johann Kirchberger aus Tiefenbach im Landkreis Passau: "Am...



Lucy Fröhlich, deren Papa Dietmar Strunz früher ein bekannter Wirt in Pocking war, hat Leukämie und lebt mit ihrer Familie in Ingolstadt. Die Verwandten in Pocking setzen sich dafür ein, dass ein passender Stammzellenspender für das Mädchen gefunden wird. − Foto: privat

Lucy hat geglaubt, sie hätte es geschafft. Nach einer Chemotherapie schien Ende letzten Jahres die...



Mit Schnorchel und Badehose spielten die Johannesbläser in der Donau auf.

Nur 48 Stunden. Das ist wenig Zeit, um eine spielfähige Truppe zusammenzutrommeln und ein Video ins...





Wohin sollen die Asylbewerber? Das Landratsamt sucht dringend neue Unterkünfte, denn der Zustrom ist so groß wie seit über 20 Jahren nicht mehr. − Foto: Archiv Jäger

Mit einem verständnislosen Kopfschütteln quittierte Passaus Landrat Franz Meyer die Anmerkung von...



− Foto: dpa/PNP-Archiv

In einem Brandbrief an Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) und Bayerns Innenminister...



Verzweiflung auf Papier: Tittlings Realschuldirektor Josef Laslo in seinem Büro mit einem Berg an Initiativbewerbungen aus Mappen und einzelnen E-Mails. Allen wurde abgesagt. − Foto: Lippert

"An den bayerischen Realschulen werden mehr als 90 Prozent der angehenden Realschullehrer abgelehnt"...



Stolz durften zehn Absolventen der Klasse für Berufsschulpflichtige Asylbewerber und Flüchtlinge ihre Zeugnisse für den Mittelschulabschluss entgegennehmen, darunter Talha Maqsood (23) aus Pakistan, der nun Mechatroniker werden möchte. − Foto: Kain

"Ich hab' selten so eine gute Prüfung abgenommen", lobte Inge Dondl von der Mittelschule St...



Zur Kräutlsteinbrücke bei Achleiten wurde am Dienstag die Polizei gerufen: Dort hatten Autofahrer drei nackte Personen entdeckt. Es handelte sich dabei um Fotoaufnahmen von Studenten. − Foto: PNP

Drei nackte Personen auf der Kräutlsteinbrücke, die die Donau in Passau von der Grenze bei Achleiten...





Mähen und wenden: Die Arbeiten mit dem Heu erledigen heute Maschinen. Früher waren viele Tätigkeiten per Hand nötig. Foto: dpa

"Gmahde Wiesn" sind derzeit ein alltäglicher Anblick – es ist "Heigzeit"...



Dieses Metallgitter am Unterstand der Jungtiere haben Unbekannte aufgebrochen. August Hasreiter fand das Tor weit geöffnet. - Foto: Baumgartl

Von einem ungewöhnlichen Wildunfall berichtet die Polizeiinspektion Vilshofen am Montag...



Mit Schnorchel und Badehose spielten die Johannesbläser in der Donau auf.

Nur 48 Stunden. Das ist wenig Zeit, um eine spielfähige Truppe zusammenzutrommeln und ein Video ins...







Anzeige


Beiträge unserer Leserreporter




Freuen Sie sich mit den Eltern über


Severin Unfried

Severin Unfried

28.07.2014 - 00:26 Uhr
3620 Gramm - 53 cm


Younes Shehabi

Younes Shehabi

25.07.2014 - 15:03 Uhr
3400 Gramm - 53 cm


Johannes Traxinger

Johannes Traxinger

17.07.2014 - 20:49 Uhr
3360 Gramm - 53 cm


Zur Baby-Galerie




Abonnent sein lohnt sich!


Prämienkatalog ansehenWerben Sie einen neuen Abonnenten und suchen Sie sich als Dankeschön eine Prämie im Prämienkatalog aus.

Im Prämienshop können Sie die gewünschte Prämie anfordern.
Weitere Prämien:




Jahrbuch Jahrbuch Jahrbuch 2011 (Auszug)

Chronik für das Passauer Land

weiterlesen Jahrbuch


Weitere Jahrbücher:
Jahrbuch 2010
Jahrbuch 2009
Jahrbuch 2008