• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 28.07.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






 − Fotos: Duschl, dpa

 − Fotos: Duschl, dpa

 − Fotos: Duschl, dpa


Alles ist vorbereitet – und die Spieler des FC Bayern München kommen als frisch gekürte Supercup-Sieger nach Passau. Anstoß zum Benefizspiel gegen eine niederbayerische Auswahl ist um 15 Uhr. Alle Einnahmen des Spiels kommen der Fluthilfe der Stadt Passau zugute. Die PNP hat alle wichtigen Infos zum Spiel zusammengefasst.

 Liveticker: Die PNP berichtet natürlich live aus dem Dreiflüssestadion. PNP-Mitarbeiter sind für Sie nah am Geschehen. Außerdem: Die Höhepunkt des Spiels gibt‘s eine Stunde nach dem Schlusspfiff.

 Karten: Seit Freitag Abend ist das Spiel komplett ausverkauft, die 12.000 Tickets wurden ausgegeben. Das heißt: An der Stadionkasse werden keine Karten mehr verkauft.

 Programmablauf: Einlass ins Dreiflüssestadion ist ab 13 Uhr. Zur gleichen Zeit wird Stadionsprecher Stephan Drechsler mit der Vormoderation beginnen. Um 14.30 Uhr werden der Passauer Bürgermeister Urban Mangold und Landwirtschaftsminister Helmut Brunner Grußworte sprechen. Anstoß des Spiels ist um 15 Uhr.

 Parken: Gesperrt ist die Danziger Straße sowie die Zufahrt zum Döbl-Dobl für den Verkehr (ausgenommen für Anwohner und Besitzer von Eintrittskarten für die Haupttribüne). Inhabern von Haupttribünen-Plätzen sowie Behinderten mit Parkausweis stehen für ihre Fahrzeuge die Parkplätze der Firma Paul des Bauhaus-Marktes zur Verfügung. Frei zur Verfügung stehen: Parkplatz an der Pionierstraße, Parkhaus am Messegelände, Parkplatz Albrecht-Wiese an der Pionierstraße, Kaufland-Parkplatz, Parkplatz Sandplatz am Söldenpeterweg, Parkplätze beim Berufsschulverband und die Parkplätze Dreifachturnhalle an der Neuburger Straße. Für Fanbusse stehen etwa 50 Busparkplätze auf dem Gelände Haitzingerstraße 63 zur Verfügung.

 Öffentliche Verkehrsmittel: Die Stadt Passau weist darauf hin, dass der Besitz einer Eintrittskarte zur kostenfreien Benutzung von Bussen der Verkehrsbetriebe Passau berechtigt. Die genannten Parkplätze sowie der ZOB werden per Shuttle-Bus angefahren. Ausstiegsmöglichkeiten sind der Söldenpeterweg bei Einmündung Döbl-Dobl sowie in der Danziger Straße. Auf einigen Karten ist zusätzlich vermerkt über welchen Eingang deren Besitzer ausschließlich ins Stadion gelangen.

 Freiwillige Helfer: Insgesamt 300 Personen sind mit der Organisation des Fluthilfe-Spiels beschäftigt. Veranstalter ist die Stadt Passau unter Mithilfe der Vereine 1. FC Passau und SV Schalding-Heining. Außerdem erhielt die Stadt Unterstützung vom Bayerischen Fußballverband und dem Bayern-Fanclub "Mia san Mia".

 Regionalauswahl: Spieler aus 15 niederbayerischen Amateurmannschaften (von der Regionalliga bis zur A-Klasse) wurden vom Trainer-Team Holger Seitz (BFV) , Mario Tanzer (Schalding) und Thomas Fuchs (Passau) ausgewählt. Das Aufgebot der Auswahl können Sie HIER nachlesen.

 Verletzte: Thiago, Javi Martinez, Bastian Schweinsteiger und Mario Götze werden nicht im Dreiflüssestadion auflaufen können. Neuzugang Thiago wurde unter der Woche am Syndesmoseband operiert; Schweinsteiger laboriert weiter an einer Gelenksstauung und Kapselzerrung und Mario Götze zog sich am Freitag im Supercup-Finale eine Kapselzerrung zu. Martinez fällt aufgrund einer Innenbandzerrung im Knie fünf Tage aus. Auch Arjen Robben wird wegen einer Kapselreizung im Knie nicht spielen können.

 Nachbericht: Auch im Bayerischen Fernsehen wird ausführlich über das Benefizspiel berichtet. Am Sonntag (22.05 Uhr) sind unter anderem Josef Eibl (Schalding), Michael Kölbl (Vornbach) bei Blickpunkt Sport zu Gast.  − pnpEinen Wissenstest rund um das Fluthilfe-Spiel können Sie unter www.regioevent.de/benefizkick machen.









Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
937455
Passau
Alle Infos rund um das Benefizspiel des FC Bayern
Alles ist vorbereitet – und die Spieler des FC Bayern München kommen als frisch gekürte Supercup-Sieger nach Passau. Anstoß zum Benefizspiel gegen eine niederbayerische Auswahl ist um 15 Uhr. Alle Einnahmen des Spiels kommen der Flut
http://www.pnp.de/region_und_lokal/stadt_und_landkreis_passau/passau_stadt/937455_Alle-Infos-rund-um-das-Benefizspiel-des-FC-Bayern-in-Passau.html?em_cnt=937455
2013-08-31 16:38:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/08/31/teaser/130831_1636_29_41294329_fcb_teaser.jpg
news



Anzeige





Anzeige



Mein Ort






ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Autohaus Unrecht
immo.pnp.de - der re...




Anzeige











Foto: Bundespolizei

Immer neue Zahlen belegen die momentane Belastung der Bundespolizei. Vor allem im Grenzraum zu...



In zwei Fällen im Zusammenhang mit Hunden und Hundehaltung war die Polizei am Montag gefordert...



Die stolze FCB-Familie: Papa Wolfgang, Mama Claudia, Greta Arjen und Frieda Dante − natürlich alle mit passendem Dress. (Fotos: Steinhofer)

Seit seiner Kindheit ist Banker Wolfgang Stephani ein glühender Anhänger des FC Bayern München...



Der Angeklagte mit seinem Rechtsanwalt Max Kitzbichler am Amtsgericht Passau. − Foto: Pierach

150 Mal seinen Tagesverdienst als Geldstrafe, bei Nichtbezahlen fünf Monate Gefängnis...



Wird Dultbürgermeister: Hans-Jürgen Bauer (SPD)

Zu einem Politikum hat sich die Besetzung von zwei Ämtern hochgeschaukelt, die der verstorbene...





Wirbt für mehr Pflegekräfte: Harald Weinberg (2.v.l.), gesundheitspolitischer Sprecher der Linken. − F.: Jäger

MdB Harald Weinberg (Die Linke) tourt derzeit durch Niederbayern. Im Gepäck hat er vier...



Die stolze FCB-Familie: Papa Wolfgang, Mama Claudia, Greta Arjen und Frieda Dante − natürlich alle mit passendem Dress. (Fotos: Steinhofer)

Seit seiner Kindheit ist Banker Wolfgang Stephani ein glühender Anhänger des FC Bayern München...



Ein Blick auf den Knotenpunkt Thyrnau-Haag-Hundsdorf. "Der Wahnsinn nimmt Gestalt an", kommentiert der Hauzenberger ÖDP-Stadtrat Josef Anetzberger diesen Anblick. "Was da an wertvollem Ackerland unwiederbringlich verloren geht, das ist eine Schande, ganz zu schweigen von den Auswirkungen auf das Landschaftsbild." Derzeit "repariere" man bei der Waldkirchner "Monsterkreuzung" die Folgen einer verfehlten Straßenplanung mit einem Kreisverkehr. Bei Hundsdorf schaffe man laut ÖDP derzeit das nächste "Kreuzungsmonster". − Fotos: Clemens

"Der Wahnsinn nimmt Gestalt an", schimpfte Stadtrat Josef Anetzberger auf der Vorstandssitzung des...



Ausschnitt aus dem Imagefilm. Screenshot: Wolf

Auf Facebook wird er schon fleißig geteilt, der neue Imagefilm der Dreiflüssestadt Passau...



Vivien Vogt ist viel auf Reisen, doch heimisch ist die gebürtige Kielerin seit sechs Jahren in Passau. − Foto: Vogt

Blondgelockt, braungebrannt und aus blauen Augen strahlend: Wer Vivien Vogt begegnet...





Vivien Vogt ist viel auf Reisen, doch heimisch ist die gebürtige Kielerin seit sechs Jahren in Passau. − Foto: Vogt

Blondgelockt, braungebrannt und aus blauen Augen strahlend: Wer Vivien Vogt begegnet...



Wirbt für mehr Pflegekräfte: Harald Weinberg (2.v.l.), gesundheitspolitischer Sprecher der Linken. − F.: Jäger

MdB Harald Weinberg (Die Linke) tourt derzeit durch Niederbayern. Im Gepäck hat er vier...



In den Gebäuden der Rottal-Kaserne waren früher Soldaten untergebracht. Jetzt hat das bayerische Kabinett Gedanken angestellt, ob man hier nicht Flüchtlinge mit geringer Bleibe-Aussicht beherbergt werden könnten. − Foto: Archiv Schlegel

Die Nachricht lässt aufhorchen: Das ehemalige Gelände der Rottal-Kaserne in Kirchham (Landkreis...



Ausschnitt aus dem Imagefilm. Screenshot: Wolf

Auf Facebook wird er schon fleißig geteilt, der neue Imagefilm der Dreiflüssestadt Passau...



Strahlende Gesichter bei der Entlassfeier der Columba-Neef-Realschule Neustift: Die Absolventinnen mit (stehend links und rechts) Schulleiterin Schwester Vestina Kitzhofer und ihre Stellvertreterin Beatrix Kröninger. − Foto: Bauer

47 Schülerinnen der Columba-Neef-Realschule Neustift haben es geschafft. Am Freitag erhielten sie...







Anzeige




Abonnent sein lohnt sich!



Prämienkatalog ansehenWerben Sie einen neuen Abonnenten und suchen Sie sich als Dankeschön eine Prämie in unserem Prämienshop aus.

Im Prämienshop können Sie die gewünschte Prämie anfordern.