• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 29.08.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






 − Fotos: Duschl, dpa

 − Fotos: Duschl, dpa

 − Fotos: Duschl, dpa


Alles ist vorbereitet – und die Spieler des FC Bayern München kommen als frisch gekürte Supercup-Sieger nach Passau. Anstoß zum Benefizspiel gegen eine niederbayerische Auswahl ist um 15 Uhr. Alle Einnahmen des Spiels kommen der Fluthilfe der Stadt Passau zugute. Die PNP hat alle wichtigen Infos zum Spiel zusammengefasst.

 Liveticker: Die PNP berichtet natürlich live aus dem Dreiflüssestadion. PNP-Mitarbeiter sind für Sie nah am Geschehen. Außerdem: Die Höhepunkt des Spiels gibt‘s eine Stunde nach dem Schlusspfiff.

 Karten: Seit Freitag Abend ist das Spiel komplett ausverkauft, die 12.000 Tickets wurden ausgegeben. Das heißt: An der Stadionkasse werden keine Karten mehr verkauft.

 Programmablauf: Einlass ins Dreiflüssestadion ist ab 13 Uhr. Zur gleichen Zeit wird Stadionsprecher Stephan Drechsler mit der Vormoderation beginnen. Um 14.30 Uhr werden der Passauer Bürgermeister Urban Mangold und Landwirtschaftsminister Helmut Brunner Grußworte sprechen. Anstoß des Spiels ist um 15 Uhr.

 Parken: Gesperrt ist die Danziger Straße sowie die Zufahrt zum Döbl-Dobl für den Verkehr (ausgenommen für Anwohner und Besitzer von Eintrittskarten für die Haupttribüne). Inhabern von Haupttribünen-Plätzen sowie Behinderten mit Parkausweis stehen für ihre Fahrzeuge die Parkplätze der Firma Paul des Bauhaus-Marktes zur Verfügung. Frei zur Verfügung stehen: Parkplatz an der Pionierstraße, Parkhaus am Messegelände, Parkplatz Albrecht-Wiese an der Pionierstraße, Kaufland-Parkplatz, Parkplatz Sandplatz am Söldenpeterweg, Parkplätze beim Berufsschulverband und die Parkplätze Dreifachturnhalle an der Neuburger Straße. Für Fanbusse stehen etwa 50 Busparkplätze auf dem Gelände Haitzingerstraße 63 zur Verfügung.

 Öffentliche Verkehrsmittel: Die Stadt Passau weist darauf hin, dass der Besitz einer Eintrittskarte zur kostenfreien Benutzung von Bussen der Verkehrsbetriebe Passau berechtigt. Die genannten Parkplätze sowie der ZOB werden per Shuttle-Bus angefahren. Ausstiegsmöglichkeiten sind der Söldenpeterweg bei Einmündung Döbl-Dobl sowie in der Danziger Straße. Auf einigen Karten ist zusätzlich vermerkt über welchen Eingang deren Besitzer ausschließlich ins Stadion gelangen.

 Freiwillige Helfer: Insgesamt 300 Personen sind mit der Organisation des Fluthilfe-Spiels beschäftigt. Veranstalter ist die Stadt Passau unter Mithilfe der Vereine 1. FC Passau und SV Schalding-Heining. Außerdem erhielt die Stadt Unterstützung vom Bayerischen Fußballverband und dem Bayern-Fanclub "Mia san Mia".

 Regionalauswahl: Spieler aus 15 niederbayerischen Amateurmannschaften (von der Regionalliga bis zur A-Klasse) wurden vom Trainer-Team Holger Seitz (BFV) , Mario Tanzer (Schalding) und Thomas Fuchs (Passau) ausgewählt. Das Aufgebot der Auswahl können Sie HIER nachlesen.

 Verletzte: Thiago, Javi Martinez, Bastian Schweinsteiger und Mario Götze werden nicht im Dreiflüssestadion auflaufen können. Neuzugang Thiago wurde unter der Woche am Syndesmoseband operiert; Schweinsteiger laboriert weiter an einer Gelenksstauung und Kapselzerrung und Mario Götze zog sich am Freitag im Supercup-Finale eine Kapselzerrung zu. Martinez fällt aufgrund einer Innenbandzerrung im Knie fünf Tage aus. Auch Arjen Robben wird wegen einer Kapselreizung im Knie nicht spielen können.

 Nachbericht: Auch im Bayerischen Fernsehen wird ausführlich über das Benefizspiel berichtet. Am Sonntag (22.05 Uhr) sind unter anderem Josef Eibl (Schalding), Michael Kölbl (Vornbach) bei Blickpunkt Sport zu Gast.  − pnpEinen Wissenstest rund um das Fluthilfe-Spiel können Sie unter www.regioevent.de/benefizkick machen.









Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
937455
Passau
Alle Infos rund um das Benefizspiel des FC Bayern
Alles ist vorbereitet – und die Spieler des FC Bayern München kommen als frisch gekürte Supercup-Sieger nach Passau. Anstoß zum Benefizspiel gegen eine niederbayerische Auswahl ist um 15 Uhr. Alle Einnahmen des Spiels kommen der Flut
http://www.pnp.de/region_und_lokal/stadt_und_landkreis_passau/passau_stadt/937455_Alle-Infos-rund-um-das-Benefizspiel-des-FC-Bayern-in-Passau.html?em_cnt=937455
2013-08-31 16:38:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/08/31/teaser/130831_1636_29_41294329_fcb_teaser.jpg
news



Anzeige





Anzeige



Mein Ort






ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Autohaus Unrecht
immo.pnp.de - der re...




Anzeige











Der Hochzeitsfotograf Joschija Bauer hat den Nudisten zufällig fotografiert, als er am Passauer Rathaus vorbeischlenderte. −Screenshot: PNP/Foto: Joschija Bauer, Facebook

Für Aufsehen hat am Freitag ein Holländer in Passau gesorgt. Der 30-Jährige hatte sich gegen Mittag...



Dass junge Flüchtlinge die Erstaufnahmestellen verlassen und nicht mehr zurückkommen, ist Alltag. Im Landkreis verschwindet jeder fünfte, in der Stadt sogar jeder dritte von ihnen. − Foto: Eckelt/Montage: Birchenender

Rund 180 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (Behördensprech umF) sind derzeit in Obhut der Stadt...



Enttäuscht: Vilshofens Bürgermeister Florian Gams (l.) und Tourismus-Chef Christian Eberle. − Foto: Tina Sprung

Am Ende hat es nicht ganz gereicht: Die Stadt Vilshofen (Landkreis Passau) konnte sich das Bayern...



Fünf Freundinnen und eine Auswahl an modernen Dirndl-Kleidern in einem Bild. − Foto: Georg Gerleigner

Party bei Vollmond: Tausende Nachtschwärmer haben sich am Freitag rausgeputzt und sind aufs Gelände...



Platz 1: Natalie Menth (20) Vilshofen und Robin Karl (24) aus Passau. − Foto: Laudi

Nicht nur für das Bayern 3-Dorffest haben die Vilshofener und ihre Freunde eifrig geklickt...





Seltener Besucher im Garten: ein weißes Rehkitz. − Foto: Schuster

Ein weißes Reh streift derzeit in den Wäldern und Wiesen oberhalb von Bayerisch Haibach herum...



Immer mehr Ausbildungsstellen in der Region bleiben unbesetzt. −Symbolfoto: dpa

Der Lehrlingsmangel in der Region verschärft sich weiter: Kurz vor Beginn des neuen Ausbildungsjahrs...



Fünf Freundinnen und eine Auswahl an modernen Dirndl-Kleidern in einem Bild. − Foto: Georg Gerleigner

Party bei Vollmond: Tausende Nachtschwärmer haben sich am Freitag rausgeputzt und sind aufs Gelände...



Kurze Erleichterung bei (v. l.) Bürgermeister Florian Gams und Systembetreuer Christian Salatmeier: Obwohl Bad Bocklet 100000 Extra-Stimmen bekam, holte die Gemeinde Vilshofen nicht ein. Im Hintergrund votet Kämmerer Albert Asen bereits. − Fotos: Sprung

Bad Bocklet hat es wieder geschafft: Die Franken haben sich erneut 100.000 Extra-Klicks geholt...



Probten am Freitag Nachmittag schon mal fürs Interview: Reporterin Marion Uschold (M.) befragte Bürgermeister Florian Gams. Mit dabei das Team von Bayern 3, das sich für das heutige große Finale vorbereitete. Ebenfalls mit von der Partie die beiden Organisatoren für die Stadt Vilshofen, Christian Eberle (r.) und Eva Aschenbrenner (l.). − Foto: Fischer

Es klingt unglaublich: Satte 2 Millionen 331.344 mal haben die Vilshofener und ihre Freunde in den...





Schöner kann man als Bedienung keinen Geburtstag feiern. Die "Bettschoner" gratulieren Margarethe "Musch" Sedlmeier am Sonntag nach dem Festzug zu ihrem 80. Geburtstag. − Foto: Laudi

Der Grund überrascht, warum Margarete Sedlmeier mit Ende 70 noch immer auf Volksfesten bedient...



Mit seiner Hündin Ayka ist Josef Winkler täglich in seinem Gartenparadies in Wopping bei Rotthalmünster unterwegs. Dort verbreiten unter anderem riesige Bananenstauden tropisches Flair. − Foto: Schlegel

12 000 Quadratmeter Grund – und darauf riesige Bananenstauden, karibische Schlafbäume...



Die nächste Baustelle auf der A3 kündigt sich an: Ab Montag beginnen die Vorarbeiten, um den Fahrbahnbelag in Richtung Passau-Süd zu erneuern. − Foto: Schlegel

Von Mitte April bis Ende Juli wurde gebaut, Staus inklusive. Dann war ein Monat Ruhe...







Anzeige




Abonnent sein lohnt sich!



Prämienkatalog ansehenWerben Sie einen neuen Abonnenten und suchen Sie sich als Dankeschön eine Prämie in unserem Prämienshop aus.

Im Prämienshop können Sie die gewünschte Prämie anfordern.