• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 20.10.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Passau  |  31.08.2013  |  15:08 Uhr

FC Bayern in Passau: Der Fan-Shop ist schon da

Lesenswert (9) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Am Eingang West steht er schon: Der Fan-Shop-Lkw des FC Bayern München.  − Foto: Michael Duschl

Am Eingang West steht er schon: Der Fan-Shop-Lkw des FC Bayern München.  − Foto: Michael Duschl

Am Eingang West steht er schon: Der Fan-Shop-Lkw des FC Bayern München.  − Foto: Michael Duschl


Menschenleer ist das Dreiflüssestadion 24 Stunden vor dem Fluthilfe-Spiel des FC Bayern München in Passau. Wo am Sonntag Nachmittag 12.000 Fußball-Fans den frisch gekürten Supercup-Siegern – und der niederbayerischen Amateur-Auswahl − zu jubeln werden, herrscht am Samstag die Ruhe vor dem Sturm.

300 Personen von Stadt sowie 1. FC Passau, SV Schalding-Heining und dem Fanclub "Mia san Mia" haben ihre Arbeit getan, das Stadion für den Andrang und das Spiel präpariert. Der Rasen ist in einwandfreiem Zustand, genügend Getränke- und Grillstationen sind aufgebaut und zig Meter Kabel verlegt. Die Bayern-Stars können kommen – und ein kleiner Teil des FC Bayern ist auch schon in Passau. Der Lastwagen mit Fan-Artikeln.

Seit Freitag Abend ist das Spiel komplett ausverkauft, am Sonntag werden also an der Stadionkasse keine Tickets mehr verkauft. Wer keine Karte bekommen hat: Die PNP bietet natürlich einen Liveticker zum Spiel an! − mid




Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
937368
Passau
FC Bayern in Passau: Der Fan-Shop ist schon da
Menschenleer ist das Dreiflüssestadion 24 Stunden vor dem Fluthilfe-Spiel des FC Bayern München in Passau. Wo am Sonntag Nachmittag 12.000 Fußball-Fans den frisch gekürten Supercup-Siegern – und der niederbayerischen Amateur-Aus
http://www.pnp.de/region_und_lokal/stadt_und_landkreis_passau/passau_stadt/937368_FC-Bayern-in-Passau-Der-Fan-Shop-ist-schon-da.html
2013-08-31 15:08:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/08/31/teaser/130831_1506_29_41294181_img_9528_teaser.jpg
news



Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
Autohaus Unrecht




Anzeige











Shell-Stationsleiterin Stefanie Huber (34) nahm dem Schleuser den Autoschlüssel ab. Damit die Situation nicht eskaliert, stellte sich Stammkunde und Unternehmer Jörg Jahn (43) dazu. − Foto: Eberle

Mit mehreren Streifen und einem Hubschrauber hat die Polizei Dienstagmittag zwischen Passau und...



Holi-Festival in Kohlbruck − Foto: CoFo

Im August 2013 fand in Passau das erste "Holi-Festival" statt. Eine Mega-Party auf dem Festgelände...



− Foto: Archiv PNP

Eine halbe Stunde lang erklärte ein offenbar psychisch labiler Mann (57) aus Ruderting (Landkreis...



Eike Hallitzky − Foto: dpa

Der ehemalige Landtagsabgeordnete Eike Hallitzky aus Neuburg am Inn bei Passau ist neuer...



Dimitar Doychev Doychev aus Bulgarien macht seit 1. September eine Ausbildung zum Bäcker bei der Bio-Bäckerei Wagner in Ruderting. − Foto: Jäger

Mehr als 1300 junge Menschen sind in diesem Jahr für eine Ausbildung nach Deutschland gekommen...





−Symbolbild: dpa

Viele Kunden haben derzeit Probleme mit dem Mobilfunktnetz der Telekom in Passau...



Die Bundespolizei sucht eine Gruppe flüchtiger Afghanen im Gebiet zwischen Stadtmitte und Tiefenbach. Dabei ist auch ein Hubschrauber im Einsatz. − Foto: red

Am Boden und aus der Luft hat die Bundespolizei am Dienstag 16 Afghanen gesucht – und am...



Shell-Stationsleiterin Stefanie Huber (34) nahm dem Schleuser den Autoschlüssel ab. Damit die Situation nicht eskaliert, stellte sich Stammkunde und Unternehmer Jörg Jahn (43) dazu. − Foto: Eberle

Mit mehreren Streifen und einem Hubschrauber hat die Polizei Dienstagmittag zwischen Passau und...



Sterbehilfe ist ein Thema, zu dem es so viele Meinungen gibt wie Gründe für den Wunsch nach dem...



Das Areal rund um den Salzstadel aus der Luft gesehen. Mit neun Haus- bzw. Grundstücksbesitzern hat Bürgermeister Florian Gams in den vergangenen Wochen verhandelt. Zur Orientierung: 1 = Salzstadel, 2 = Finanzamt, 3 = ehem. Druckerei Gebhart (inzwischen abgerissen), 4 = Baustelle Lebenshilfe-Heim (inzwischen fertig gestellt), 5 = Volksfestplatz, 6 = Halle Geflügelzuchtverein, 7 = Glaser-Internat, 8 = Jahnallee, 9 = BRK Rettungswache, 10 = Bundesstraße 8, 11 = Wasser- und Schifffahrtsverwaltung.

Zum Neubau der Berufsschule auf dem Rennbahn-Gelände gibt es eine Alternative...





−Symbolbild: Mertl

In Eging am See (Landkreis Passau) sind in der Nacht zum Samstag das evangelische Gemeindezentrum...



Mit schweren Verletzungen musste man am Montag einen Motorradfahrer nach einem Unfall bei...



"Sweet Dreams" ist eine Chornummer, zumindest hier beim Jazzchor Miesbach in der Redoute. − F.: jp

Wo Rock und Pop auf Jazz treffen, ist gute Stimmung vorprogrammiert. Der Jazzchor Miesbach zeigte am...



Die Verfahrensschritte des Förderprogramms Breitband II lassen sich auf der Internet-Seite des Marktes Hutthurm verfolgen. −Screenshot: Mertl

Die Ortschaft Prag wird noch heuer mit schnellem Internet versorgt. Christof Wagner von der Firma...



Das Areal rund um den Salzstadel aus der Luft gesehen. Mit neun Haus- bzw. Grundstücksbesitzern hat Bürgermeister Florian Gams in den vergangenen Wochen verhandelt. Zur Orientierung: 1 = Salzstadel, 2 = Finanzamt, 3 = ehem. Druckerei Gebhart (inzwischen abgerissen), 4 = Baustelle Lebenshilfe-Heim (inzwischen fertig gestellt), 5 = Volksfestplatz, 6 = Halle Geflügelzuchtverein, 7 = Glaser-Internat, 8 = Jahnallee, 9 = BRK Rettungswache, 10 = Bundesstraße 8, 11 = Wasser- und Schifffahrtsverwaltung.

Zum Neubau der Berufsschule auf dem Rennbahn-Gelände gibt es eine Alternative...







Anzeige




Abonnent sein lohnt sich!


Prämienkatalog ansehenWerben Sie einen neuen Abonnenten und suchen Sie sich als Dankeschön eine Prämie im Prämienkatalog aus.

Im Prämienshop können Sie die gewünschte Prämie anfordern.
Weitere Prämien: