• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 21.11.2014





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Passau  |  23.01.2013  |  17:24 Uhr

Verein V.I.P.-Initiative vor der Auflösung?

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






16 mal war Horst Frickinger (l.) als Vorsitzender der Euro-V.I.P. Taktgeber für Tennis-Events, Abendgalas und vor allem Benefiz-Aktionen: Auf diesem Foto von 2006 erhielt die Passauer Schwester Renata im Kurgästehaus Kellberg Geld für ihre Sibirien-Hilfe. Moderator Reinhold Sigl (m.) stellte ihr Projekt mit vor.  − Foto: rogerimages.de

16 mal war Horst Frickinger (l.) als Vorsitzender der Euro-V.I.P. Taktgeber für Tennis-Events, Abendgalas und vor allem Benefiz-Aktionen: Auf diesem Foto von 2006 erhielt die Passauer Schwester Renata im Kurgästehaus Kellberg Geld für ihre Sibirien-Hilfe. Moderator Reinhold Sigl (m.) stellte ihr Projekt mit vor.  − Foto: rogerimages.de

16 mal war Horst Frickinger (l.) als Vorsitzender der Euro-V.I.P. Taktgeber für Tennis-Events, Abendgalas und vor allem Benefiz-Aktionen: Auf diesem Foto von 2006 erhielt die Passauer Schwester Renata im Kurgästehaus Kellberg Geld für ihre Sibirien-Hilfe. Moderator Reinhold Sigl (m.) stellte ihr Projekt mit vor.  − Foto: rogerimages.de


Es deutet nicht wenig darauf hin, dass die letztjährige V.I.P.-Gala inklusive Tennis-Benefizturnier und Spenden-Übergabe vor rund 300 Gästen die letzte ihrer Art war. Horst Frickinger, 1. Vorsitzender des Vereins Euro-V.I.P.-Initiative, hat am Mittwoch Mitglieder und Wegbegleiter per Rund-Mail informiert, dass zum Jahresende 2013 die Auflösung des Vereins anstehen könnte. Ein Groß-Event wie die alljährlich Anfang des Jahres organisierte Gala samt Turnier ist für heuer nicht mehr geplant. "Wir verabschieden uns langsam, hauen aber nicht einfach die Tür zu", sagte der Benefiz-Organisator.

Im Frühjahr und Sommer plant Frickinger noch ein Hallenturnier und einen möglichen Promi-Schaukampf mit zwei TV-Größen. "Mit dem Geld, das wir dabei sammeln, wollen wir noch was Gutes tun für soziale Zwecke." In den 16 Jahren zuvor hatte Frickinger mit seinem Team rund 130 000 Euro an Geld- und Sachleistungen für hiesige Einrichtungen gesammelt. − ckMehr dazu lesen Sie in der PNP (Ausgabe Passau) vom 24. Januar



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am




article
639088
Passau
Verein V.I.P.-Initiative vor der Auflösung?
Es deutet nicht wenig darauf hin, dass die letztjährige V.I.P.-Gala inklusive Tennis-Benefizturnier und Spenden-Übergabe vor rund 300 Gästen die letzte ihrer Art war. Horst Frickinger, 1. Vorsitzender des Vereins Euro-V.I.P.-Initiative, hat
http://www.pnp.de/region_und_lokal/stadt_und_landkreis_passau/passau_stadt/639088_Verein-V.I.P.-Initiative-vor-der-Aufloesung.html
2013-01-23 17:24:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/23/teaser/130123_1723_29_38854843__teaser.jpg
news



Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Autohaus Unrecht
Donau-Moldau-Zeitung




Anzeige











Über den Wandel in der Kirche diskutierten (v.l.): Passaus Bischof Stefan Oster, der emeritierte Bischof von Freiburg, Robert Zollitsch, Moderator, ARD-Chefredakteur Thomas Baumann, Bundestagspräsident Norbert Lammert und Abtprimas Notker Wolf. - Manuel Birgmann

Für eine stärkere Rolle der  Laien  in der katholischen Kirche haben sich die Teilnehmer der...



−Symbolfoto: dpa

Am helllichten Tag ist am Mittwoch ein 15-Jähriger aus Hauzenberg vor einem Geschäft in Passau...



Kunsthistoriker Dr. Michael Hofbauer in seinem Forschungszentrum. − Foto: Friederike Hentschel

Der Diplom-Designer und Kunsthistoriker Dr. Michael Hofbauer aus Heidelberg hat die Sonderermittler...



Flaschen findet Wolfgang Schwarz-Burgmeier ständig vor seiner Tür. Auf den Stufen und der Rampe vor seiner Elektrotechnikfirma sieht der 53-Jährige regelmäßig betrunkene Schüler und Minderjährige, die rauchen und Schnaps trinken: "Es ist wirklich traurig". − Fotos: Baumgartl

"Zu jung, zu hart, zu viel". In knappen Worten umreißt Wolfgang Schwarz-Burgmeier den Alkoholkonsum...



− Foto: Montage PNP

Der 130-Seiten-Band über die Ankunft von Bischof Stefan Oster im Bistum Passau ist ab sofort im...





Passau bleibt der Lebensmittelpunkt von Sebastian Frankenberger. − Foto: Archiv Jäger

Kehrt Sebastian Frankenberger auf die Passauer Politbühne zurück? Der 33-Jährige war nach vier...



− Foto: dpa/Archiv

Die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) hat die schwäbische Politikerin Gabriela Schimmer-Göresz...



Über den Wandel in der Kirche diskutierten (v.l.): Passaus Bischof Stefan Oster, der emeritierte Bischof von Freiburg, Robert Zollitsch, Moderator, ARD-Chefredakteur Thomas Baumann, Bundestagspräsident Norbert Lammert und Abtprimas Notker Wolf. - Manuel Birgmann

Für eine stärkere Rolle der  Laien  in der katholischen Kirche haben sich die Teilnehmer der...



Künstler und Restaurator Christian Goller − hier in seinem Atelier − istins Visier von Ermittlungen geraten. Das kleine Bild zeigt eine mutmaßliche Fälschung von "Justitia". − Foto: Rabenstein/cranach.net

Als Kopist und Kirchenmaler hat sich Christian Goller einen hervorragenden Ruf erarbeitet...



Alle Senioren fahren ab 2015 günstiger, allerdings beschränkt auf Monats- und Jahreskarten. Der Sozialausschuss fordert nu n auf Antrag der ÖDP weitere und flexiblere Vergünstigungen für Senioren, die auf Grundsicherung angewiesen sind. − Foto: Jäger

Wenn’s ums Bus fahren geht, zeigt sich der Stadtrat derzeit den Senioren gegenüber großzügig...





Seine Modelleisenbahn war eine der Leidenschaften von Fred Fasching †. − Foto: Archiv Eckelt

Niemand sollte durch ihn belastet werden, vor allem seine Familie nicht. "Ich bin nicht krank"...



Detail-Untersuchung bei strömendem Regen: Gutachter sind in Großthannensteig, um Bodenproben zu entnehmen. − F.: Heisl

Um abzuschätzen, ob durch den unzulässigen Einbau von pechhaltigem Straßenaufbruchmaterial unter...



Bea (32) und Tim (31) gaben sich in der ersten Ausgabe der Kuppelshow "Hochzeit auf den ersten Blick" das Ja-Wort. Das Paar kannte sich angeblich nicht, sondern traf zum ersten Mal auf dem Standesamt aufeinander. − Fotos: Christoph Kassette/Sat.1/Linke

Als das Angebot von Sat.1 kam, lehnte Uwe Linke spontan ab. "Bei so etwas mache ich aus Prinzip...







Anzeige




Abonnent sein lohnt sich!


Prämienkatalog ansehenWerben Sie einen neuen Abonnenten und suchen Sie sich als Dankeschön eine Prämie im Prämienkatalog aus.

Im Prämienshop können Sie die gewünschte Prämie anfordern.
Weitere Prämien: