• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 4.09.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Passau  |  23.01.2013  |  17:06 Uhr

Abschied in die Klasse: Realschul-Direktor Mixa wechselt als Schulleiter in den Bayerischen Wald

Lesenswert (0) Lesenswert 5 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Viel Büroarbeit bedeutete für Werner Mixa sein Posten als Leiter der Seminar-Realschule Passau − für seinen Geschmack zuviel. Zum Halbjahr räumt er deshalb seinen Schreibtisch in Passau und geht als Schulleiter nach Regen.  − Foto: Geisler/rogerimages.de

Viel Büroarbeit bedeutete für Werner Mixa sein Posten als Leiter der Seminar-Realschule Passau − für seinen Geschmack zuviel. Zum Halbjahr räumt er deshalb seinen Schreibtisch in Passau und geht als Schulleiter nach Regen.  − Foto: Geisler/rogerimages.de

Viel Büroarbeit bedeutete für Werner Mixa sein Posten als Leiter der Seminar-Realschule Passau − für seinen Geschmack zuviel. Zum Halbjahr räumt er deshalb seinen Schreibtisch in Passau und geht als Schulleiter nach Regen.  − Foto: Geisler/rogerimages.de


Ein Mann lässt sich auswechseln: Werner Mixa (59), derzeit Direktor der Staatlichen Realschule Passau, wird am 25. Februar die Leitung der Regener Siegfried-von-Vegesack-Realschule übernehmen − weil er wieder im Klassenzimmer stehen will. "Hier in Passau bin ich eigentlich kein Lehrer mehr", sagte er. Als Leiter einer Seminarschule, die junge Lehrer nach dem Studium betreut, hinderten ihn Verwaltungs- und Prüfungsaufgaben am Unterrichten.

Mixa nutzt eigener Aussage zufolge seine "Halbzeit als Schulleiter" − seit sieben Jahren ist er Chef in Passau, in sieben Jahren geht er in Pension − für einen Neuanfang. "Ich möchte wieder Lehrer sein", sagt der Pädagoge, dessen Studienfächer Mathematik und Wirtschaft waren. Deshalb habe er sich für die seit Anfang des Schuljahres ausgeschriebene Nachfolge des schwer erkrankten und kürzlich verstorbenen Regener Schulleiters Rudi Feitz beworben.

Mit seinen Passauer Jahren hadert Mixa im Gespräch mit der PNP nicht. "Natürlich ist das auch interessant", sagt er, nicht ohne hinzuzufügen: "Doch das ist nicht das, was ich gelernt habe." Der Berufsalltag habe ihm viel Büro- und auch Auswärtsarbeit beschert. Schon allein wegen der 15 bis 20 Lehrproben von Junglehrern, die er an anderen Schulen abnehme müsse, sei er zu viel außer Haus, um selbst Stunden zu halten. In Passau sei er "weit weg von den Schülern", fasst Mixa zusammen.  − jrMehr zu diesem Thema lesen Sie in der morgigen Ausgabe der Passauer Neuen Presse.








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
639074
Passau
Abschied in die Klasse: Realschul-Direktor Mixa wechselt als Schulleiter in den Bayerischen Wald
Ein Mann lässt sich auswechseln: Werner Mixa (59), derzeit Direktor der Staatlichen Realschule Passau, wird am 25. Februar die Leitung der Regener Siegfried-von-Vegesack-Realschule übernehmen − weil er wieder im Klassenzimmer stehen will.
http://www.pnp.de/region_und_lokal/stadt_und_landkreis_passau/passau_stadt/639074_Abschied-in-die-Klasse-Realschul-Direktor-Mixa-wechselt-als-Schulleiter-in-den-Bayerischen-Wald.html?em_cnt=639074
2013-01-23 17:06:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/23/teaser/130123_1704_29_38854942_ri17_13762_128047_20130123_6471_17_6471_128047_rog0254_teaser.jpg
news



Anzeige





Anzeige



Mein Ort









Anzeige











Bilder eine Überwachungskamera zeigen die vier skrupellosen Schläger. − Foto: Polizei

Sie schlugen zwei Männern ins Gesicht und traten zwei andere so brutal, dass sie noch immer im...



Franz Josef Strauß bei seinem letzten Aschermittwochs-Auftritt 1988 in der Passauer Nibelungenhalle. Foto: PNP-Archiv

Franz Josef Strauß – von Freund wie Feind kurz FJS genannt – würde am Sonntag 100...



−Symbolfoto: Polizei

Bei einer Großkontrolle im Raum Passau hat die Polizei am Donnerstagmorgen innerhalb von rund drei...



Popstars-Kandidatin Ina Freund freut sich erneut über Verbleib in der Staffel. Und somit auf die Chance in die Band zu kommen. − Foto: Screenshot: RTL2 Fernsehen GmbH und Co.KG

Die Nerven liegen blank, die Emotionen kochen hoch, die Entscheidung rückt von Woche zu Woche näher...



Das Cineplex in Freyung. − Foto: PNP-ARchiv

"Wir möchten damit ein Zeichen setzen gegen den Fremdenhass." So umschreibt Kino-Chefin Susanne...





Dieses Bild hat der Sender Puls mit knapp 36000 Likes geteilt: Lisa aus Passau kämpft mit Online Petitionen gegen die Abschiebungen von Flüchtlingen. "Was die Menschen mitgemacht haben, ist einfach nur Wahnsinn. Wie in unserer Luxusgesellschaft haben viel zu viel und können auch was abgeben." − Foto: privat

Dass einmal eine Redakteurin von Puls, dem digitalen Jugendsender vom Bayerischen Rundfunk...



−Symbolfoto: Polizei

Vieles schon hat die Polizei auf der A3 erlebt, das Verhalten eines Schleusers aber bezeichnen...



Fünf Freundinnen und eine Auswahl an modernen Dirndl-Kleidern in einem Bild. − Foto: Georg Gerleigner

Party bei Vollmond: Tausende Nachtschwärmer haben sich am Freitag rausgeputzt und sind aufs Gelände...



Polizeikontrolle auf der A3 bei Pocking. Foto: Jäger

Nach dem Flüchtlingsdrama in Österreich mit 71 Toten verstärkt Bayern die Fahndung nach...



Vergnügen, Politik mit Katja Suding und schweres Gerät - das war der Dienstag auf dem karpfhamer Fest. − F.: Gerleigner

"Grüß Gott liebe Niederbayern." Mit ungewohnten Einstiegsworten und im Dirndl hat sich Katja Suding...





−Symbolfoto: Polizei

Bei einer Großkontrolle im Raum Passau hat die Polizei am Donnerstagmorgen innerhalb von rund drei...







Anzeige




Abonnent sein lohnt sich!



Prämienkatalog ansehenWerben Sie einen neuen Abonnenten und suchen Sie sich als Dankeschön eine Prämie in unserem Prämienshop aus.

Im Prämienshop können Sie die gewünschte Prämie anfordern.