• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 22.12.2014





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Passau  |  03.01.2013  |  17:04 Uhr

Zahl der Arbeitslosen steigt durch Wintereinbruch

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Im regionalen Bereich der Passauer Agentur für Arbeit gab es im Dezember eine Zunahme der Arbeitslosen.  − Foto: Jäger

Im regionalen Bereich der Passauer Agentur für Arbeit gab es im Dezember eine Zunahme der Arbeitslosen.  − Foto: Jäger

Im regionalen Bereich der Passauer Agentur für Arbeit gab es im Dezember eine Zunahme der Arbeitslosen.  − Foto: Jäger


Im Bezirk der Agentur für Arbeit Passau waren im Dezember 2012 insgesamt 6988 Personen arbeitslos gemeldet, 1.229 Personen mehr als im November 2012. Das entspricht einer Arbeitslosenquote auf Basis aller zivilen Erwerbspersonen von 4,2 Prozent und damit einer Zunahme um 0,7 Prozentpunkte. Der Anstieg entspricht dem saisonalen Verlauf. Im Vergleich zum Vorjahresmonat waren 173 Personen mehr arbeitslos gemeldet. Erwartungsgemäß fällt der Zuwachs bei den Männern (plus 31,3 Prozent) und im Rechtskreis SGB III (plus 59,4 Prozent) deutlich stärker aus als im Vormonat. Dies liegt daran, dass beispielsweise im Bauhaupt- und Baunebengewerbe überwiegend Männer beschäftigt sind und viele Arbeiten über die Wintermonate eingestellt werden.

Im aktuellen Berichtsmonat meldeten sich 2830 Menschen neu oder erneut arbeitslos. Mit einem Anteil von 67,6 Prozent erfolgte der Großteil der Arbeitslos-Meldungen aus einer vorherigen Erwerbstätigkeit heraus. Die Zahl der arbeitslosen Jugendlichen stieg im Vergleich zum Vormonat ebenfalls saisonbedingt um 143 auf 732 Personen an. 1602 Menschen konnten dagegen im Dezember ihre Arbeitslosigkeit beenden. Insgesamt wurden im vergangenen Jahr 26 715 Arbeitslosmeldungen verzeichnet, dies waren 2331 Meldungen weniger als im Jahr 2011.

Im Bezirk der Agentur für Arbeit Passau waren im Dezember 1533 Arbeitsstellen gemeldet, besonders im Gesundheits- und Sozialwesen, im Gastgewerbe sowie im Baugewerbe. Arbeitgeber meldeten im aktuellen Berichtsmonat 580 neue Arbeitsstellen und somit 80 Stellen mehr als im November 2012.  − redMehr dazu lesen Sie in der PNP (Ausgabe Passau) vom 4. januar



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am




article
623664
Passau
Zahl der Arbeitslosen steigt durch Wintereinbruch
Im Bezirk der Agentur für Arbeit Passau waren im Dezember 2012 insgesamt 6988 Personen arbeitslos gemeldet, 1.229 Personen mehr als im November 2012. Das entspricht einer Arbeitslosenquote auf Basis aller zivilen Erwerbspersonen von 4,2 Prozent und d
http://www.pnp.de/region_und_lokal/stadt_und_landkreis_passau/passau_stadt/623664_Zahl-der-Arbeitslosen-steigt-durch-Wintereinbruch.html
2013-01-03 17:04:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/03/teaser/130103_1702_29_38665767_agentur_fuer_arbeit05_tj_teaser.jpg
news



Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Eichberger Reisen
Donau-Moldau-Zeitung
Kasberger Baustoffe
Presse-Meile - lauf ...




Anzeige











Tobias Pfefferkorn, Torwart des Kreisklassisten ASV Ortenburg, starb mit24 Jahren beim Skifahren in Obertauern (kl. Bild). − Fotos: Sigl/dpa

Der ASV Ortenburg steht unter Schock. Der 24-jährige Torwart des Fußballvereins im Landkreis Passau...



Die Leiche des Mannes wurde am Morgen gefunden. − Foto: Piffer

Ein 56-jähriger Mann aus Hutthurm (Landkreis Passau) war in der Nacht auf Samstag auf dem...



Weihnachten zu Hause als Familie gibt es nicht mehr. Diese Zeit ist für die Frauen und Kinder im Frauenhaus besonders traurig. − Foto: Fleischmann

Sechs Jahre hat Amanda* es ertragen. Die Schläge gegen ihre Kinder, die Drohungen und Beschimpfungen...



Passaus Bischof Stefan Oster hat die Unauflöslichkeit der Ehe betont. − Foto: PNP

In der Frage der Zulassung wiederverheiratet Geschiedener zur Kommunion haben die Bischöfe von...



− Foto: Korbl

Für eine verfrühte "Weihnachtsüberraschung" hat ein 33-jähriger Passauer in der Nacht zum Samstag...





100 gefundene Euro abzugeben ist für Fünftklässler Maxi (12) "selbstverständlich". − F.: Karl

"Respekt – ein wirklich feiner Zug – und das noch in der Weihnachtszeit...



Der Passauer Diözesanbischof Stefan Oster wird heuer keine schriftlichen Weihnachtsgrüße verschicken...



Hat den ausgelegten Giftköder gefressen: Pinschermischling Timi. Dank Frauchen Michaela Lorenz ist er wieder auf dem Weg der Besserung.

"Wer tut denn so etwas? Das ist doch einfach unglaublich", kann es Hundebesitzerin Michaela Lorenz...



70 statt 80 in Zieglstadl plus Überholverbot – weiter will auch die Regierung nicht gehen. − Foto: Jäger

Das Staatliche Bauamt hat sich geweigert, einen Beschluss des Stadtrats umzusetzen und auf dem...



Der Deggendorfer Stadtteil Fischerdorf im Juni 2013, überflutet von Wasser und Schlamm der Donau. Mit Flutpoldern sollen künftig solch verheerende Hochwasser vermieden werden. Die Bauern, die dafür ihren Grund zur Verfügung stellen, sollen entschädigt werden. − Foto: Roland Binder

Die Staatsregierung hat ein Hindernis für den Bau der geplanten zwölf Flutpolder an der Donau aus...





Am helllichten Tag und an einem durchaus frequentierten Ort ist der Passauer Senior (87) attackiert worden – der Vorfall geschah auf der ZOB-Spange wenige Meter nach einem kleinen Parkplatz (rechts) und neben dem braunen Auffahrtsrotunde zum Stadtgalerie-Parkdeck. − Foto: Karl

Josef K. (Name von der Redaktion geändert) ist 87 Jahre alt und resolut. Letzteres bekam auch ein...



Der Passauer Diözesanbischof Stefan Oster wird heuer keine schriftlichen Weihnachtsgrüße verschicken...



Tobias Pfefferkorn, Torwart des Kreisklassisten ASV Ortenburg, starb mit24 Jahren beim Skifahren in Obertauern (kl. Bild). − Fotos: Sigl/dpa

Der ASV Ortenburg steht unter Schock. Der 24-jährige Torwart des Fußballvereins im Landkreis Passau...







Anzeige




Abonnent sein lohnt sich!



Prämienkatalog ansehenWerben Sie einen neuen Abonnenten und suchen Sie sich als Dankeschön eine Prämie in unserem Prämienshop aus.

Im Prämienshop können Sie die gewünschte Prämie anfordern.