• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 21.08.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Passau  |  03.01.2013  |  17:04 Uhr

Zahl der Arbeitslosen steigt durch Wintereinbruch

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Im regionalen Bereich der Passauer Agentur für Arbeit gab es im Dezember eine Zunahme der Arbeitslosen.  − Foto: Jäger

Im regionalen Bereich der Passauer Agentur für Arbeit gab es im Dezember eine Zunahme der Arbeitslosen.  − Foto: Jäger

Im regionalen Bereich der Passauer Agentur für Arbeit gab es im Dezember eine Zunahme der Arbeitslosen.  − Foto: Jäger


Im Bezirk der Agentur für Arbeit Passau waren im Dezember 2012 insgesamt 6988 Personen arbeitslos gemeldet, 1.229 Personen mehr als im November 2012. Das entspricht einer Arbeitslosenquote auf Basis aller zivilen Erwerbspersonen von 4,2 Prozent und damit einer Zunahme um 0,7 Prozentpunkte. Der Anstieg entspricht dem saisonalen Verlauf. Im Vergleich zum Vorjahresmonat waren 173 Personen mehr arbeitslos gemeldet. Erwartungsgemäß fällt der Zuwachs bei den Männern (plus 31,3 Prozent) und im Rechtskreis SGB III (plus 59,4 Prozent) deutlich stärker aus als im Vormonat. Dies liegt daran, dass beispielsweise im Bauhaupt- und Baunebengewerbe überwiegend Männer beschäftigt sind und viele Arbeiten über die Wintermonate eingestellt werden.

Im aktuellen Berichtsmonat meldeten sich 2830 Menschen neu oder erneut arbeitslos. Mit einem Anteil von 67,6 Prozent erfolgte der Großteil der Arbeitslos-Meldungen aus einer vorherigen Erwerbstätigkeit heraus. Die Zahl der arbeitslosen Jugendlichen stieg im Vergleich zum Vormonat ebenfalls saisonbedingt um 143 auf 732 Personen an. 1602 Menschen konnten dagegen im Dezember ihre Arbeitslosigkeit beenden. Insgesamt wurden im vergangenen Jahr 26 715 Arbeitslosmeldungen verzeichnet, dies waren 2331 Meldungen weniger als im Jahr 2011.

Im Bezirk der Agentur für Arbeit Passau waren im Dezember 1533 Arbeitsstellen gemeldet, besonders im Gesundheits- und Sozialwesen, im Gastgewerbe sowie im Baugewerbe. Arbeitgeber meldeten im aktuellen Berichtsmonat 580 neue Arbeitsstellen und somit 80 Stellen mehr als im November 2012.  − redMehr dazu lesen Sie in der PNP (Ausgabe Passau) vom 4. januar



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am

article
623664
Passau
Zahl der Arbeitslosen steigt durch Wintereinbruch
Im Bezirk der Agentur für Arbeit Passau waren im Dezember 2012 insgesamt 6988 Personen arbeitslos gemeldet, 1.229 Personen mehr als im November 2012. Das entspricht einer Arbeitslosenquote auf Basis aller zivilen Erwerbspersonen von 4,2 Prozent und d
http://www.pnp.de/region_und_lokal/stadt_und_landkreis_passau/passau_stadt/623664_Zahl-der-Arbeitslosen-steigt-durch-Wintereinbruch.html
2013-01-03 17:04:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/03/teaser/130103_1702_29_38665767_agentur_fuer_arbeit05_tj_teaser.jpg
news



article
623664
Passau
Zahl der Arbeitslosen steigt durch Wintereinbruch
Im Bezirk der Agentur für Arbeit Passau waren im Dezember 2012 insgesamt 6988 Personen arbeitslos gemeldet, 1.229 Personen mehr als im November 2012. Das entspricht einer Arbeitslosenquote auf Basis aller zivilen Erwerbspersonen von 4,2 Prozent und d
http://www.pnp.de/region_und_lokal/stadt_und_landkreis_passau/passau_stadt/623664_Zahl-der-Arbeitslosen-steigt-durch-Wintereinbruch.html
2013-01-03 17:04:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/03/teaser/130103_1702_29_38665767_agentur_fuer_arbeit05_tj_teaser.jpg
news



Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




MUNDING GOLDANKAUF
Donau-Moldau-Zeitung
Eichberger Reisen
Presse-Meile - lauf ...




Anzeige











Erich Mairleitner (44) und sein Sohn Samuel (9) vor dem Lkw, der bei der Verhinderung eines Geisterfahrerunfalls auf der A3 im Einsatz war. − Fotos: Peer/Schlegel

Die Serie von Geisterfahrten auf der Autobahn A3 reißt nicht ab. Dienstagvormittag wurde auf der...



Mit ruhiger Hand und einem extra Paar Augen manövriert der Fahrer den Schwertransport durch die Engstelle in Neuburg am Inn. − Foto: Kain

Geduld, Geduld und nochmal Geduld, war gefragt bei allen, die am Mittwoch auf den Schwertransport...



In der Turnhalle der Fachoberschule hat die Stadt eine Notunterkunft für die tätlich mehr werdenden minderjährigen Flüchtlinge ohne Begleitung eingerichtet. − Foto: Stadt Passau

Die Stadt richtet eine Notunterkunft für minderjährige Flüchtlinge ein. Auf Grund der hohen Anzahl...



−Symbolfoto: Binder

Ein Lkw-Fahrer aus dem Landkreis Freyung-Grafenau hat am Dienstagvormittag einen Geisterfahrer auf...



Hier kaufen auch die ausländischen Nachbarn gerne ein: Auf dem Parkplatz eines Discounters in Zwiesel stehen zahlreiche Fahrzeuge aus Tschechien. − Foto: Bietau

51,8 Millionen Euro: So viel Umsatz könnte dem Einzelhandel durch ausbleibende tschechische Kunden...





−Symbolfoto: Binder

Ein Lkw-Fahrer aus dem Landkreis Freyung-Grafenau hat am Dienstagvormittag einen Geisterfahrer auf...



Bad Griesbachs Polizeichef Gerhad Eichinger kündigte bereits Anfang des Jahres verstärkte Kontrollen an. − Foto: Archiv Schlegel

Es bleibt eine Problemzone: Am Ende des A94-Teilstücks rund um Malching im Landkreis Passau fahren...



Hier kaufen auch die ausländischen Nachbarn gerne ein: Auf dem Parkplatz eines Discounters in Zwiesel stehen zahlreiche Fahrzeuge aus Tschechien. − Foto: Bietau

51,8 Millionen Euro: So viel Umsatz könnte dem Einzelhandel durch ausbleibende tschechische Kunden...



Stefan Oster − Foto: Archiv dpa

Stefan Oster (49), Salesianerpater und seit Mai Passauer Bischof, muss mit seinem neuen Leben als...



Erich Mairleitner (44) und sein Sohn Samuel (9) vor dem Lkw, der bei der Verhinderung eines Geisterfahrerunfalls auf der A3 im Einsatz war. − Fotos: Peer/Schlegel

Die Serie von Geisterfahrten auf der Autobahn A3 reißt nicht ab. Dienstagvormittag wurde auf der...





Erich Mairleitner (44) und sein Sohn Samuel (9) vor dem Lkw, der bei der Verhinderung eines Geisterfahrerunfalls auf der A3 im Einsatz war. − Fotos: Peer/Schlegel

Die Serie von Geisterfahrten auf der Autobahn A3 reißt nicht ab. Dienstagvormittag wurde auf der...



−Symbolfoto: Binder

Ein Lkw-Fahrer aus dem Landkreis Freyung-Grafenau hat am Dienstagvormittag einen Geisterfahrer auf...



−Symbolfoto: dpa

Ein aufmerksamer Bankangestellter hat gestern einen dreisten Betrug verhindert – Opfer: die...



In der Turnhalle der Fachoberschule hat die Stadt eine Notunterkunft für die tätlich mehr werdenden minderjährigen Flüchtlinge ohne Begleitung eingerichtet. − Foto: Stadt Passau

Die Stadt richtet eine Notunterkunft für minderjährige Flüchtlinge ein. Auf Grund der hohen Anzahl...



Tanzen und Feiern ist beim Promenadenfest angesagt, das von diesem Wochenende auf nächsten Samstag verschoben wurde. − Foto: Archiv PNP

Die Wettervorhersage für den 16. August meldet kalt und nass – also nicht ideal...







Anzeige




Abonnent sein lohnt sich!


Prämienkatalog ansehenWerben Sie einen neuen Abonnenten und suchen Sie sich als Dankeschön eine Prämie im Prämienkatalog aus.

Im Prämienshop können Sie die gewünschte Prämie anfordern.
Weitere Prämien: